Start > News zu Vassos Shiarly

News zu Vassos Shiarly

Bericht: Zyperns Banken brauchen weniger Kapital als erwartet

Nikosia – Der Kapitalbedarf der maroden zyprischen Banken ist offenbar geringer als bisher angenommen. Nach einem Gutachten der Investmentgesellschaft Pimco im Auftrag der Troika aus IWF, EU-Kommission und EZB brauchen die Institute – je nach zu Grunde gelegtem Risikoszenario – zwischen 5,9 und 8,8 Milliarden Euro, berichtet die „Frankfurter Allgemeine …

Jetzt lesen »

Zypern weist Vorwurf der Geldwäsche zurück

Nikosia – Der zyprische Finanzminister Vassos Shiarly hat den Vorwurf, sein Land dulde Geldwäsche, entschieden zurückgewiesen. Diese Beschuldigungen seien „gelinde gesagt unfair“, sagte Shiarly in einem Interview mit dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Der Minister verwies auf Prüfungen durch Moneyval, das Anti-Geldwäsche-Komitee des Europarats, bei denen Zypern „jedes Mal sehr gut abgeschnitten“ …

Jetzt lesen »

Milliarden-Hilfe für Zypern rückt näher

Brüssel – Die Bundesregierung gibt ihren Widerstand gegen das geplante EU-Hilfspaket für Zypern offenbar auf. Zwar hat nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ vor allem Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) weiter große Vorbehalte. In Regierungskreisen hieß es jedoch, der Druck der Euro-Partner, der EU-Kommission und der Europäischen Zentralbank (EZB) sei so groß, …

Jetzt lesen »

Zypern wehrt sich gegen Geldwäsche-Vorwürfe

Nikosia – Zyperns Finanzminister Vassos Shiarly wehrt sich gegen Vorwürfe, sein Land sei eine Drehscheibe für Geldwäsche. „Diese Gerüchte begegnen uns immer wieder, aber auch durch Wiederholung werden sie nicht wahr“, sagte Shiarly dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. Bei allen Kontrollen internationaler Organisationen habe Zypern in den vergangenen Jahren gute Zensuren …

Jetzt lesen »

EU-Ratspräsident Shiarly: Entscheidung über weitere Rettungspakete nach US-Wahl

Brüssel – Die Euro-Länder planen, alle Anträge von Euro-Staaten auf finanzielle Hilfen zu einem großen Paket zu bündeln und über weitere Hilfen nach der US-Präsidentschaftswahl am 6. November zu entscheiden. „Aus praktischen Erwägungen heraus ist es sinnvoll, über alle Anträge zusammen zu entscheiden“, sagte der zyprische Finanzminister und EU-Ratspräsident Vassos …

Jetzt lesen »