Start > News zu Veggie Day

News zu Veggie Day

Fleisch-Steuer: Unionsfraktionsvize attackiert Umweltbundesamt

Der Vizechef der Union-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), hat den Vorstoß des Umweltbundesamts für eine höhere Mehrwertsteuer auf Milch und Fleisch scharf zurückgewiesen. „Das ist ein Veggie Day reloaded“, sagte Fuchs dem „Handelsblatt“. Die Verteuerung von Gütern des täglichen Bedarfs belaste gerade Geringverdiener. „Damit sollen wieder einmal die sozial Schwachen den …

Jetzt lesen »

Kritik an Plänen gegen sexistische Werbung

Politik, Werbewirtschaft und Justizexperten haben sich gegen schärfere Werbeverbote über das Wettbewerbsrecht ausgesprochen, wie sie derzeit im Hause von Bundesjustizminister Heiko Maas geplant werden, um Frauen vor falschen Rollenbildern und sexuellen Übergriffen zu schützen. Berlins Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) erklärte gegenüber „Bild“ (Montag): „Die SPD scheint aus den Fehlern der …

Jetzt lesen »

Simone Peter unterstützt Null-Promille-Grenze

Berlin – Grünen-Chefin Simone Peter hat sich für die Einführung einer Null-Promille-Grenze für alle Autofahrer in Deutschland stark gemacht. Bei „völliger Freiheit statt Reglementierung wäre im Autoverkehr die Hölle los“, sagte Peter der „Welt am Sonntag“. „Häufig dominiert die Fehleinschätzung, sich mit ein, zwei Gläsern Wein noch ans Steuer setzen …

Jetzt lesen »

Kubicki sieht Liberalismus von im Bundestag vertretenen Parteien bedroht

Berlin – Der stellvertretende Vorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki, sieht den Liberalismus durch die im Bundestag vertretenen Parteien bedroht. Neue Freunde habe der Liberalismus in SPD-Chef Sigmar Gabriel, Grünen-Chef Cem Özdemir oder einigen aus den Reihen der CDU nicht gefunden. Zwar habe die FDP mit der SPD tatsächlich „Teile eines …

Jetzt lesen »

Jeder Vierte achtet auf fair gehandelte Produkte

Berlin – Die deutschen Verbraucher geben im Vergleich zum Ausland einen sehr geringen Anteil ihres Einkommens für Essen und Trinken aus – doch diese Einstellung zu Lebensmitteln ändert sich gerade, wie eine neue Studie zum Verbraucherverhalten zeigt, die der „Welt“ vorliegt. Im Auftrag der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) hat …

Jetzt lesen »

Nach Wahlniederlage: Kretschmann kritisiert eigene Partei

Berlin – Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), kritisiert seine Partei nach dem schlechten Abschneiden bei der Bundestagswahl. „Wir haben den fatalen Fehler gemacht, uns politisch zwischen SPD und Linken zu platzieren“, sagte der baden-württembergische Regierungschef im Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“. „Aber da ist gar kein Platz, …

Jetzt lesen »

Merkel wirft Grünen „Bevormundungsdrang“ vor

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Grünen vorgeworfen, einen „Bevormundungsdrang“ zu haben. Damit spielte Merkel auf den von den Grünen vorgeschlagenen „Veggie Day“ an. Auch zu Schwarz-Grün nahm die Kanzlerin Stellung: „Union und Grüne trennen viele Programmpunkte und Überzeugungen – und damit meine ich nicht nur die Steuerpläne …

Jetzt lesen »

Künast: „Blaues Wunder“ der AfD möglich

Berlin – Laut Renate Künast, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, ist ein „blaues Wunder“ durch die eurokritische Partei Alternative für Deutschland (AfD) möglich. Sie warf den Eurokritikern im „Zeit-Gespräch zur Wahl“ (N24) vor, dass sie auf einer Klaviatur spiele, die „antieuropäisch, auch ein bisschen ausländerfeindlich“ sei. Zudem sei die AfD …

Jetzt lesen »

Parteienforscher sehen kaum Chancen für Rot-Grün

Berlin – Nach Einschätzung mehrerer Parteienforscher wird es SPD und Grünen kaum gelingen, bei der Bundestagswahl die amtierende schwarz-gelbe Regierung abzulösen. „Regierungsaussichten haben Rot und Grün seit langem nicht mehr“, sagte der Passauer Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter „Handelsblatt-Online“. „Die angeblich enge Situation am Wählermarkt wird künstlich dramatisiert, um Anhänger, Laue und …

Jetzt lesen »