Start > News zu Venezuela

News zu Venezuela

Venezuela ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste. Er grenzt an Brasilien, Kolumbien und Guyana.

CDU-Politiker Hardt verlangt Sanktionen gegen „Clique um Maduro“

Der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), hat harsche Kritik an der Ausweisung des deutschen Botschafters aus Venezuela geübt. Für ihn sei der erhobene Vorwurf der Einmischung Deutschlands in innere Angelegenheiten des Landes „völlig unbegründet“, sagte Hardt der „Passauer Neuen Presse“ (Freitagsausgabe). „Nach der Verfassung von Venezuela ist Juan …

Jetzt lesen »

Linke wirft Maas Fehler im Umgang mit Venezuela-Krise vor

Der außenpolitische Sprecher der Linken, Stefan Liebich, sieht im Fall der Ausweisung des deutschen Botschafters aus Venezuela, Daniel Kriener, schwere Versäumnisse auf Seiten der Bundesregierung. „Ausweisungen von Botschaftern reduzieren diplomatische Kanäle und sind daher nie gut“, sagte Liebich der „Heilbronner Stimme“ (Freitagsausgabe). Die Bundesregierung habe sich allerdings selbst und auch …

Jetzt lesen »

Maas kritisiert Ausweisung des deutschen Botschafters aus Venezuela

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat die Ausweisung des deutschen Botschafters aus Venezuela scharf kritisiert. „Wir haben die Entscheidung, Botschafter Kriener zur `persona non grata` zu erklären, zur Kenntnis genommen“, sagte Maas am Mittwochabend. „Ich habe entschieden, unseren Botschafter zu Konsultationen zurück nach Hause zu rufen.“ Das sei eine unverständliche Entscheidung, …

Jetzt lesen »

Venezuela weist deutschen Botschafter aus

Die Regierung des international umstrittenen venezolanischen Machthabers Nicolás Maduro hat den deutschen Botschafter im Land, Daniel Kriener, zur unerwünschten Person erklärt. Das teilte Venezuelas Außenminister Jorge Arreaza am Mittwoch mit. Als Grund wurden unter anderem „wiederkehrenden Eingriffe“ Krieners in die inneren Angelegenheiten des Landes angegeben. Als Persona non grata muss …

Jetzt lesen »

Politiker fordern mehr Sanktionen gegen Venezuelas Präsident Maduro

Mehrere deutsche Politiker haben wegen der Gewalteskalation am Wochenende weitere Sanktionen gegen Venezuelas Präsidenten Nicolas Maduro gefordert. Der FDP-Außenpolitikexperte Alexander Graf Lambsdorff sagte der „Bild“ (Montagsausgabe): „Wir können nicht tatenlos dabei zusehen, wie Maduro Hilfsgüter verbrennen und sein Volk weiter verhungern lässt. Deutschland sollte zusammen mit den EU-Partnern über weitere …

Jetzt lesen »

Röttgen kritisiert Linke wegen Solidaritätsaktion mit Maduro

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat die jüngste Solidarisierung eines Teils der Linkspartei mit dem Regime des umstrittenen Präsidenten von Venezuela, Nicolás Maduro, scharf kritisiert und Parallelen zur AfD gezogen. „Die Solidarisierung des linken Flügels der Linkspartei mit dem Diktator Maduro beweist, dass dieser Teil …

Jetzt lesen »

Venezuela: Maduro kündigt Beziehungen zu Kolumbien auf

Venezuelas Staatspräsident Nicolás Maduro hat den Abbruch aller diplomatischen Beziehungen zum Nachbarland Kolumbien angekündigt. Das Personal der kolumbianischen Botschaft müsse das Land innerhalb der nächsten 24 Stunden verlassen, sagte Maduro am Samstag in einer Rede in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Der Oppositionspolitiker Juan Guaidó hatte sich zuvor bemüht, humanitäre Hilfslieferungen …

Jetzt lesen »

Guaidó: Keiner wird sich für Maduro opfern

Venezuelas Parlaments- und selbsternannter Interimspräsident Juan Guaidó hat sich zuversichtlich gezeigt, dass er sich im Konflikt mit Nicolás Maduro durchsetzen werde. „Es gibt keinen Venezolaner, der sich für Maduros politische Zukunft opfern würde. Er hat keinen Führungsanspruch, das Volk folgt ihm nicht mehr. Er ist isoliert“, sagte Guaidó der „Frankfurter …

Jetzt lesen »

Jeder fünfte Asylbewerber kommt legal und visafrei nach Europa

Asylbewerber in der EU reisen immer öfter über reguläre Wege und visafrei in die Union ein, um hier einen Asylantrag zu stellen. Im vergangenen Jahr stammte bereits fast jeder fünfte Asylantrag von Staatsangehörigen eines Landes, dessen Bürger visafrei in die EU-Schengenzone reisen dürfen – vor allem aus Lateinamerika und dem …

Jetzt lesen »