Start > News zu Verbot (Seite 20)

News zu Verbot

The Verbot was a popular chatterbot program and Artificial Intelligence Software Development Kit for the Windows platform and for the web.

Rüstungsexporte stiegen unter Schwarz-Rot um zwei Milliarden Euro

Rüstungsexporte stiegen unter Schwarz Rot um zwei Milliarden Euro 310x205 - Rüstungsexporte stiegen unter Schwarz-Rot um zwei Milliarden Euro

Deutschland hat während der Großen Koalition von 2013 bis 2017 deutlich mehr Rüstungsgüter exportiert als zu Zeiten der schwarz-gelben Vorgängerregierung und den Anteil der Ausfuhren in sogenannte Drittländer nahezu verdoppelt. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Links-Fraktion im Bundestag hervor, über die die Zeitungen des …

Jetzt lesen »

Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete

Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete 310x205 - Verwaltungsgericht erlaubt Kopftuch für städtische Bedienstete

Das Verwaltungsgericht Kassel hat einer städtischen Beamtin das Tagen eines Kopftuches erlaubt. Die Frau ist im gehobenen Dienst in der Abteilung für Jugend- und Erziehungshilfe des Jugendamtes der Stadt tätig. Dort ist sie eingebunden in die Bewilligung von Jugendhilfen für Kinder und Jugendliche aus problematischen Familienverhältnissen. Die Stadt lehnte einen …

Jetzt lesen »

Umweltministerin macht Druck beim Insektenschutz

Umweltministerin macht Druck beim Insektenschutz 310x205 - Umweltministerin macht Druck beim Insektenschutz

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) macht Druck beim Insektenschutz. Sie legt am Mittwoch ihren Kabinettskollegen Eckpunkte ihres "Aktionsprogramms Insektenschutz" zur Abstimmung vor. "Das Verbot von drei Neonikotinoiden im Freiland war nur ein Baustein von vielen für einen besseren Insektenschutz", sagte die Ministerin dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochausgaben). "Wir erleben ein dramatisches Insektensterben, …

Jetzt lesen »

Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

Roth kritisiert Wahlkampf Verbot für ausländische Politiker 310x205 - Roth kritisiert Wahlkampf-Verbot für ausländische Politiker

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Entscheidung der Bundesregierung kritisiert, ausländische Politiker drei Monate vor Wahlen in ihrer Heimat nicht mehr in Deutschland auftreten zu lassen. Diese Regel sei "kein Ausdruck starker Demokratie", sagte die Grünen-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Ich hätte darauf verzichtet." Deutschland halte auch Auftritte des …

Jetzt lesen »

Ärzte erwarten mehr Fernbehandlungen per Computer

rzte erwarten mehr Fernbehandlungen per Computer 310x205 - Ärzte erwarten mehr Fernbehandlungen per Computer

Auf dem Deutschen Ärztetag, der im Mai in Erfurt stattfindet, könnte das Verbot von Fernbehandlungen gelockert werden. Das berichtet die Wochenzeitung "Die Zeit". Bisher dürfen Ärzte gemäß ihrer Musterberufsordnung Patienten nur behandeln, wenn diese ihnen persönlich bekannt sind. Laut Zeitung deutet vieles darauf hin, dass diese Einschränkung fällt. Befürworter der …

Jetzt lesen »

Türkische Gemeinde gegen Auftrittsverbot für türkische Politiker

Türkische Gemeinde gegen Auftrittsverbot für türkische Politiker 310x205 - Türkische Gemeinde gegen Auftrittsverbot für türkische Politiker

Die Türkische Gemeinde in Deutschland lehnt das von der Bundesregierung verhängte Auftrittsverbot für türkische Politiker während des Parlaments- und Präsidentschaftswahlkampfes ab. Die Wahlen finden am 24. Juni statt. "Ich halte das Auftrittsverbot für türkische Politiker für falsch und finde die ganze Diskussion überflüssig", sagte der Vorsitzende der Gemeinde, Gökay Sofuoglu, …

Jetzt lesen »

Bundesregierung lehnt Vertrag über Atomwaffenverbot ab

Auch vor dem Hintergrund der neuen Debatten über Atomwaffen in Nordkorea und über das iranische Atomprogramm lehnt die große Koalition eine Unterzeichnung des Vertrags über ein Atomwaffenverbot ab. "Die Bundesregierung hält den Vertrag über das Verbot von Nuklearwaffen für nicht geeignet, das von ihr angestrebte Ziel einer nuklearwaffenfreien Welt tatsächlich …

Jetzt lesen »

Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt

Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt 310x205 - Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt

Westliche Nachrichtendienste wussten bereits vor dem Mauerfall, dass die Sowjetunion den chemischen Kampfstoff Nowitschok entwickelt. Allerdings hielt man das geheim, um Quellen nicht zu gefährden, schreibt der "Spiegel" unter Berufung auf eigene Recherche. Mit dem Nervengift ist vor einigen Wochen im englischen Salisbury ein Anschlag auf den britisch-russischen Ex-Spion Sergej …

Jetzt lesen »

Justizministerin will Schutz von Whistleblowern verbessern

Justizministerin will Schutz von Whistleblowern verbessern 310x205 - Justizministerin will Schutz von Whistleblowern verbessern

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will Informanten in Deutschland, die zur Aufdeckung von Verstößen in Unternehmen beitragen, künftig besser schützen. Anlass ist eine EU-Richtlinie zum besseren Schutz von Geschäftsgeheimnissen, die das Ministerium in deutsches Recht umsetzt. "Wir brauchen kritische Stimmen, die etwa Korruption oder den Schaden anderer an die Öffentlichkeit bringen", …

Jetzt lesen »