Verhandlungen

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft, deren Tradition bis in das Jahr 1845 zurückreicht, ist die älteste nationale und mit über 62.000 Mitgliedern auch größte physikalische Fachgesellschaft der Welt. Sie ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Bad Honnef. Die DPG ist Mitglied der European Physical Society und vertritt Deutschland in der International Union of Pure and Applied Physics. Präsident ist seit dem 16. April 2014 Edward G. Krubasik. Zuvor war Johanna Stachel Präsidentin, seit Gründung der DPG im Jahr 1845 die erste Frau an der Spitze der Fachgesellschaft.
Deutschland

SPD erhöht Druck auf Union bei Forderung nach Lobbyregister

Vor den Verhandlungen zwischen Vertretern der Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und SPD zur Einführung eines Lobbyregisters an diesem Mittwoch hat SPD-Generalsekretär…

Weiterlesen »
Deutschland

Lambsdorff: Maas muss in Warschau auf Rechtsstaatlichkeit pochen

Der FDP-Außenpolitiker Alexander Graf Lambsdorff hat Außenminister Heiko Maas (SPD) aufgerufen, sich bei seinem für Dienstag geplanten Besuch in Warschau…

Weiterlesen »
News

Personalüberhang bei Lufthansa beträgt 22.000 Vollzeitstellen

Der perspektivische Personalüberhang bei den Unternehmen der Lufthansa-Gruppe beträgt insgesamt 22.000 Vollzeitstellen, die Hälfte davon in Deutschland. Das teilte die…

Weiterlesen »
Europa

Brexit-Verhandlungen treten auf der Stelle

Die Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich über die gemeinsamen Beziehungen nach dem Brexit treten weiter auf der…

Weiterlesen »
Deutschland

Deutschlands EU-Beitrag soll um 42 Prozent steigen

Deutschlands jährlicher Beitrag zum EU-Haushalt soll nach den Plänen der Europäischen Kommission in den kommenden Jahren um 42 Prozent steigen.…

Weiterlesen »
Deutschland

DIHK dringt auf weltweite Grenzöffnungen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) begrüßt die anstehenden Grenzöffnungen innerhalb der Europäischen Union und rechnet mit weltweiten Impulsen für…

Weiterlesen »
Deutschland

SPD-Chef kritisiert Gewerkschaften im Streit über Autokaufprämie

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat die Kritik mehrerer Gewerkschaftsvertreter zurückgewiesen, wonach die Sozialdemokraten sich bei den Verhandlungen für das Konjunkturpaket nicht…

Weiterlesen »
Europa

McAllister: EU-Angebot für Großbritannien „hochattraktiv“

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des EU-Parlamentes, David McAllister (CDU), dringt auf ein Einlenken Großbritanniens bei den Brexit-Verhandlungen. „Das Angebot…

Weiterlesen »
Deutschland

IG Metall fürchtet Insolvenzwelle

Die IG Metall fürchtet trotz der Verabschiedung des Konjunkturpakets durch das Bundeskabinett eine Insolvenzwelle wegen der Coronakrise – und fordert…

Weiterlesen »
China

EU-Vizepräsident rechnet mit Durchbruch bei EU-China-Abkommen

Die EU-Kommission rechnet noch in diesem Jahr mit einem Durchbruch bei den Verhandlungen mit China über ein Investitions-Abkommen. Auch der…

Weiterlesen »
Deutschland

Französischer Finanzminister bewundert Merkel für Krisenmanagement

Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire, gibt erstmals Einblicke in die Verhandlungen auf EU-Ebene während der Coronakrise: „Europa…

Weiterlesen »
Back to top button
Close