Start > News zu Verkauf

News zu Verkauf

BayernLB will DKB behalten

Die BayernLB will an der Direktbank DKB festhalten und deren Geschäft ausbauen. Die Tochter solle im Zuge der neuen Strategie gestärkt werden und an Bedeutung innerhalb des BayernLB-Konzerns gewinnen, sagten mehrere mit dem Thema vertraute Personen dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). Ein Börsengang oder ein Verkauf der DKB, über den die Bank …

Jetzt lesen »

Commerzbank will Verkauf der mBank bis Ende 2020 abschließen

Der Vorstandsvorsitzende der Commerzbank, Martin Zielke, will den Verkauf der polnischen Tochtergesellschaft mBank bis Ende des nächsten Jahres vom Tisch haben. "So ein Prozess ist immer schwer vorherzusehen, aber unsere Ambition ist es, bis Ende des nächsten Jahres durch zu sein", sagte Zielke der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe). Auf die …

Jetzt lesen »

Tesla gründet Aktiengesellschaft für neues Werk in Brandenburg

Der US-Elektroautobauer Tesla treibt seine Pläne für eine Fabrik in Deutschland voran und hat eine eigene Aktiengesellschaft nach europäischem Recht für die sogenannte Gigafactory gegründet. Wie die "Welt" in ihrer Freitagausgabe berichtet, geht aus einer Veröffentlichung im Bundesanzeiger hervor, dass die Firma den Namen Tesla Manufacturing Brandenburg SE trägt. Sie …

Jetzt lesen »

60 Sekunden Wirtschaft am 04.12.2019

VDMA: Drastischer Oktober-Auftragsrückgang im Maschinenbau - Verkauf gescheitert: Bahn bringt Arriva nun an die Börse - Vorsicht beim Online-Autokauf: Betrüger verlangen oft Vorkasse

Jetzt lesen »

Ausblick auf die Serie – Der Audi Q4 e-tron concept

"Vor rund einem Jahr gab an gleicher Stelle der erste Serien-Audi mit E-Antrieb sein Debüt – der Audi e-tron, damals noch in Tarnfolie gehüllt. Nun präsentiert die Marke mit den Vier Ringen auf dem Genfer Automobilsalon einen Ausblick auf ein weiteres rein elektrisch angetriebenes Automobil: Audi Q4 e-tron concept heißt …

Jetzt lesen »

Studie: Handel verschläft Nutzung von künstlicher Intelligenz

Viele klassische Handelsunternehmen sind dabei, ihre Zukunft zu verspielen. Davor warnt eine Studie der Managementberatung Horvath Partners über die Nutzung von künstlicher Intelligenz (KI) im Handel, über die die "Welt am Sonntag" berichtet. Danach befinden sich viele Manager in einer Art Schockzustand, weil sie keine Mittel gegen das Vordringen von …

Jetzt lesen »

DIW-Präsident sieht Versäumnisse bei Altmaiers Industriestrategie

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, sieht weiterhin Versäumnisse bei der Industriestrategie 2030 von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). "Die Strategie sollte noch stärker gemeinsame europäische Lösungen betonen, denn ohne eine Vertiefung des Binnenmarktes für Dienstleistungen wird Deutschland langfristig global nicht wettbewerbsfähig sein können", sagte Marcel Fratzscher …

Jetzt lesen »