Start > News zu Verletzungen

News zu Verletzungen

4 Sattelzüge stoßen zusammen – mehrere Verletzte

Köngen/A8 (pol) - Kurz nach 11 Uhr geriet der Verkehr in Richtung Karlsruhe vor der Anschlussstelle Wendlingen ins Stocken. Das erkannte ein 56-Jähriger auf der rechten Spur zu spät. Er fuhr mit seinem Lastwagen, einer Betonpumpe, auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Diesen schob es noch auf zwei weitere Vierzigtonner. Durch …

Jetzt lesen »

Entlastung für Mitarbeiter in der Produktion – Nissan testet erfolgreich Exoskelett

Mit wegweisenden Exoskeletten könnte Nissan künftig seine Mitarbeiter in der Produktion unterstützen: Die externen Stützstrukturen reduzieren die normalerweise auf Muskeln und Knochen der Fließbandmitarbeiter wirkenden Belastungen um bis zu 60 Prozent. Dadurch sinkt das Risiko arbeitsbedingter Verletzungen, während sich das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Nissan testet die Exoskelette bereits seit Anfang …

Jetzt lesen »

Weizsäcker-Sohn bei Vortrag in Berliner Privatklinik erstochen

Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Fritz von Weizsäcker, ist am Dienstagabend bei einem Vortrag in einer Berliner Privatklinik erstochen worden. Es sei zu einem gewalttätigen Übergriff auf den Redner gekommen, teilte die Polizei mit. Weizsäcker, der Chefarzt der Klinik war, erlag trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen seinen Verletzungen. …

Jetzt lesen »

Nissan test erfolgreich Exoskelette für Nissan Mitarbeiter in der Produktion

"Mit wegweisenden Exoskeletten könnte Nissan künftig seine Mitarbeiter in der Produktion unterstützen: Die externen Stützstrukturen reduzieren die normalerweise auf Muskeln und Knochen der Fließbandmitarbeiter wirkenden Belastungen um bis zu 60 Prozent. Dadurch sinkt das Risiko arbeitsbedingter Verletzungen, während sich das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Nissan testet die Exoskelette bereits seit Anfang …

Jetzt lesen »