Start > News zu verloren

News zu verloren

Klöckner stellt Pläne gegen Waldsterben vor

Kurz vor dem "Nationalen Waldgipfel" am Mittwoch hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ihre Pläne zur Bekämpfung des Waldsterbens vorgestellt. "Wir haben ein großes Paket zur Rettung des Waldes geschnürt", sagte Klöckner der "Bild am Sonntag". So solle es staatliche Unterstützung für Waldbesitzer nur geben, wenn diese bestimmte Vorgaben einhalten. "Wir …

Jetzt lesen »

CDU plant Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus

Mit einem Bündel an Maßnahmen will die CDU den Rechtsextremismus stärker bekämpfen. "Rechtsextremismus ist eine Ausprägung, die wir aufgrund der jüngeren deutschen Geschichte besonders ernst nehmen", heißt es in einem Beschluss der zuständigen Bundesfachausschüsse Innere Sicherheit und Gesellschaftlicher Zusammenhalt, über den die "Bild am Sonntag" berichtet. Konkret plane die CDU, …

Jetzt lesen »

Wahlgesetz: Union und Grüne für Verkleinerung des Bundestages

Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat das jüngste Plädoyer von über 100 Staatsrechtlern für eine Verkleinerung des Bundestages gut geheißen. "Wir begrüßen den Appell, das Bundeswahlgesetz rasch zu reformieren und damit die Zahl der Abgeordneten wieder deutlich zu reduzieren", sagte Grosse-Brömer den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks …

Jetzt lesen »

Rohöl-Import auf niedrigstem Stand seit 1992

Die Importmenge von Rohöl nach Deutschland ist im Jahr 2018 niedriger gewesen als in allen vorherigen Jahren seit 1992. Sie betrug noch 84,8 Millionen Tonnen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Jahr 1992 waren es 97,3 Millionen Tonnen gewesen, im Spitzenjahr dieses Zeitraumes 2005 sogar 114,5 Millionen …

Jetzt lesen »

Industrielle wirft Bundesregierung Prinzipienlosigkeit vor

Die deutsche Industrielle Natalie Mekelburger (Coroplast) wirft der Bundesregierung Prinzipienlosigkeit und Übersprungshandlungen vor. Sie finde es erschreckend, dass "in unserer Bundesregierung der marktwirtschaftliche Kompass komplett verloren gegangen zu sein scheint", sagte Mekelburger der "Welt" (Freitagsausgabe). Vor allem in der Klimapolitik zeige sich dies. Der Klimaschutz sei "in Deutschland zur reinen …

Jetzt lesen »

Wette verloren: Lässt sich Denise Hennings Namen tätowieren?

Auf was hat sich Denise Kappès (29) da nur eingelassen! Die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin und ihr Freund Henning Merten sind Gelegenheitsraucher – und das wollen die zwei unbedingt ändern. Eine Wette sollte dabei helfen, dass die zwei Turteltauben nicht mehr zum Glimmstängel greifen. Dabei hat es der Wetteinsatz in sich: …

Jetzt lesen »

Das ging daneben: Witzige Momente von Nik & Jessis Hochzeit

Am vergangenen Wochenende gaben sich Jessica (25) und Niklas Schröder (30) das Jawort. Promiflash war live vor Ort und sprach gleich im Anschluss an die Trauung mit den frisch Vermählten. Lief denn während der Zeremonie alles nach Plan? "Fun Fact: Ich hab während der Trauung meine Kontaktlinse im linken Auge …

Jetzt lesen »

Buschkowsky: SPD hat „keinen Kurs mehr“

Der ehemalige Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln und Heinz Buschkowsky (SPD) rechnet mit dem aktuellen politischen Kurs seiner Partei ab. "Die SPD hat ihr Okular völlig verloren. Sie weiß nicht mehr, wo sie hinwill, und hat keinen Kurs mehr", sagte Buschkowsky der "Welt". Er kritisierte zudem die unklare Ausrichtung der Partei: "Mit …

Jetzt lesen »

INSA: GroKo weiter ohne Mehrheit

Im aktuellen INSA-Meinungstrend verlieren CDU/CSU (26,5 Prozent) und FDP (7,5 Prozent) jeweils einen halben Punkt. AfD (16 Prozent) und Bündnis90/Die Grünen (22,5 Prozent) legen jeweils einen halben Punkt zu, so die Umfrage im Auftrag der "Bild" (Dienstagausgabe). SPD (13,5 Prozent) und Linke (7,5 Prozent) halten ihre Werte aus der Vorwoche. …

Jetzt lesen »

Forsa: Grüne verlieren – AfD und Linkspartei legen zu

Die Grünen haben in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst nachgelassen. Laut der Erhebung des Meinungsforschungsinstituts für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, verlieren die Grünen im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt und kommen nun auf 22 Prozent der Stimmen. Die Union bleibt unverändert bei 27 Prozent und …

Jetzt lesen »