Stichwort zu Vermieter

Bauministerin will Anstieg von Indexmieten auf 3,5 Prozent begrenzen

Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) will Mietanpassungen, die an die Inflation gekoppelt sind, nur noch bis zu einer bestimmten Grenze erlauben. „Indexmietverträge sind ein Problem“, sagte Geywitz der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstagsausgabe). Mieter hätten angesichts des Mangels an bezahlbaren Wohnungen oft keine andere Wahl, als solche Verträge zu unterschreiben. Sie seien dann durch die gestiegenen Energiepreise doppelt belastet, weil sowohl die …

Jetzt lesen »

Immobilienwirtschaft und Mieterbund kritisieren Dezemberhilfe

Mieterbund und Immobilienwirtschaft fürchten ein Verwaltungschaos durch die gerade erst beschlossene Dezemberhilfe zur Entlastung von Gaskunden. Die getroffenen Regelungen seien sehr kompliziert und gerade für Mieter kaum transparent, sagte Mieterbund-Bundesdirektorin Melanie Weber-Moritz dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). Weber-Moritz kritisierte, dass laut Gesetz der Entlastungsbetrag für Mieter nicht gesondert ausgewiesen werden muss. „Damit steigt die Fehler- und Missbrauchsanfälligkeit, gerade bei so einer …

Jetzt lesen »

KfW engagiert Wirtschaftsprüfer wegen Dezember-Gasabschlägen

Die Erstattung der Dezember-Abschläge an die Gasversorger stellt die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vor größere Probleme als bislang bekannt. Angeblich kann sie nur mit Hilfe privater Wirtschaftsprüfer bewältigt werden, wie ein hochrangiger KfW-Manager am Mittwoch in einer Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Deutschen Bundestages erklärte. Die „Bild am Sonntag“ berichtet darüber. Seine Bank sei demnach zur Soforthilfe-Erstattung gekommen sei „wie die …

Jetzt lesen »

Der Schweizer Immobilienmarkt – es wird knapp mit leeren Wohnungen

Anfang September stellte die Credit Suisse in einer Immobilienstudie fest, dass die Wohnungsknappheit in der Schweiz sich weiter zuspitzt. Zum einen wird der Rückgang der Leerwohnungsziffer damit begründet, dass weniger Wohnraum geschaffen wird. Zum anderen sei die Nachfrage infolge des Wirtschaftswachstums und der Zuwanderung stark, wie es von der Credit Suisse mitgeteilt wurde. Die Zahlen sind publik In der Schweiz …

Jetzt lesen »

Gas-Kommission will strenge Bedingungen für Unternehmenshilfen

Die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission „Gas und Wärme“ will Hilfen für Unternehmen an den weitgehenden Erhalt von Arbeitsplätzen knüpfen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Mitglieder des Gremiums. Demnach sollen bei Unternehmen mit Betriebsrat nur dann Standorte wegfallen, wenn der jeweilige Betriebsrat dem zustimmt. Für Unternehmen ohne Betriebsrat soll gelten, dass höchstens zehn Prozent der Stellen abgebaut …

Jetzt lesen »

Gesetzeslücke zwingt einige Mieter in teuersten Gastarif

Eine Gesetzeslücke sorgt offenbar dafür, dass in Deutschland aktuell viele Mieter, in deren Wohnhäusern eine energiesparende zentrale Gastherme eingebaut wurde, in den teuersten Gastarif gezwungen werden. Allein in Berlin seien Hunderttausende Mieter potenziell betroffen, berichtet der RBB. Hintergrund ist demnach, dass der Vermieter alleiniger Vertragspartner für Gaslieferanten ist – und deshalb als Gewerbekunde, nicht als Privatkunde gilt. Bei der Kündigung …

Jetzt lesen »

Eigentümer halten Vorschlag von Gas-Kommission für nicht umsetzbar

Der Eigentümerverband Haus und Grund hält eine Erstattung der Dezember-Gasrechnung für nicht umsetzbar. „Der Vorschlag der Gaspreis-Kommission ist keine Lösung, die ein privater Vermieter umsetzen kann. In der Kürze der Zeit wird es vor allem Wohnungseigentümern, die vermieten, nicht möglich sein, den Anteil zu berechnen und die Abschlagszahlungen zu erstatten. Es wirkt, als wäre der Vorschlag von Leuten erarbeitet worden, …

Jetzt lesen »

Gaskommission diskutiert zweistufiges Hilfsmodell

In der Regierungskommission, die Vorschläge für eine Gaspreisbremse erarbeitet, machen sich offenbar mehrere Mitglieder für ein zeitlich gestaffeltes Hilfsmodell stark. Das berichtet der „Spiegel“. In der gerade anlaufenden Heizperiode sollen demnach alle 20 Millionen Gaskunden einige Cent Rabatt auf den Preis bekommen, den sie pro Kilowattstunde zahlen. Bis zu vier Cent könnten es sein. Einem Gaskunden, der derzeit 14 Cent …

Jetzt lesen »

SPD-Fraktionsvize erwartet bald Klarheit bei Gaspreisbremse

Über die Ausgestaltung der geplanten Gaspreisbremse soll laut SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch bald Klarheit herrschen. „Ich erwarte, dass wir schon in der nächsten Woche konkrete Vorschläge haben werden, wie eine Energiepreisbremse aussehen wird“, sagte Miersch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Der Energiepolitiker gehört selbst der Expertenkommission an, die einen Vorschlag zur Umsetzung der Gaspreisbremse erarbeiten soll. Viele Bürger und Unternehmen litten …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer streiten mit Immobilienscout um Schufa-Auskunft

Verbraucherschützer und die Plattform „Immobilienscout24“ streiten sich um die Praxis mit Bonitätsauskünften. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) wirft Deutschlands Marktführer unter den Wohnungsportalen vor, er führe Verbraucher durch seine Werbung in die Irre, wonach Mietinteressenten bereits bei der ersten Wohnungsbesichtigung eine Schufa-Bonitätsauskunft vorlegen sollten. Der VZBV hat das Berliner Wohnungsportal laut eines Berichts von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung nun in …

Jetzt lesen »

Vonovia verdoppelt Mieter-Abschläge für Heizkosten

Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für die Heizkosten seiner Mieter – oder versucht es zumindest. Das berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) in ihrer Online-Ausgabe. Im Gegensatz zu großen Wettbewerbern wie Vivawest oder LEG hätte der Marktführer Vonovia bislang darauf verzichtet, die monatlichen Heizungs-Vorauszahlungen für seine rund 490.000 …

Jetzt lesen »