Tag Archives: Verspätungen

AUA-Streik vorerst beendet

Das Bordpersonal der Austrian Airlines hat am Karfreitag zu Mittag seinen 36-stündigen Streik beendet. Der Streit schwelt allerdings weiter und die Belegschaft plant für 4. April wieder eine Betriebsversammlung, die zu neuen Ausfällen führen könnte. Wie die Stimmung am Flughafen Wien ist, ob zu Verspätungen kommt und wie bei den KV-Verhandlungen weitergeht, schildert PULS 24 Reporter Paul Batruel.

Jetzt lesen »

Streik, Ausfälle und Deutschland-Ticket: Verkehrsminister Bernreiter über den Bahn-Verkehr in Bayern

Der Zustand des Bahnsystems in Bayern war in den letzten Jahren für viele Bürgerinnen und Bürger ein Thema, das ihnen Sorgen bereitet hat. Trotz der Einführung des 49-Euro-Tickets, mit dem die Fahrgäste kostengünstig durch die Region reisen können, haben viele über häufige Verspätungen und Zugausfälle berichtet. Angesichts dieser Probleme stellt sich die Frage, ob das 49-Euro-Ticket für Reisende noch attraktiv …

Jetzt lesen »

Eurostar-Züge rollen wieder

Nach der Überflutung zweier Tunnel bei London hatte das Unternehmen am Samstag alle Zugverbindungen gestrichen. Jetzt hat der Eisenbahninfrastrukturbetreiber Network Rail einen Tunnel wieder verkehrstüchtig gemacht. Passagiere müssen aber mit Verspätungen rechnen.

Jetzt lesen »

Kein Schnee, dafür Staus: Die Aussichten für Weihnachten

Leider sieht es so aus, als ob diese Weihnachten für viele von uns nicht weiß sein werden. Obwohl die Weihnachtszeit eine Zeit ist, in der viele Menschen von einer verschneiten Landschaft träumen, sagen die Meteorologen voraus, dass die Chancen auf Schneefall gering sind. Stattdessen werden wir uns mit grauem Himmel und Regen begnügen müssen. Das Fehlen von Schnee ist jedoch …

Jetzt lesen »

Verkehrsminister Wissing will Klimaaktivisten härter bestrafen

Der deutsche Verkehrsminister Volker Wissing hat kürzlich angekündigt, die Strafen für Klimaaktivisten zu erhöhen, die Störungen und Schäden an öffentlichem und privatem Eigentum verursachen. Damit reagiert er auf die jüngsten Proteste der Gruppe „Last Generation“, die mit Demonstrationen und Blockaden auf die dringende Notwendigkeit von Maßnahmen gegen den Klimawandel aufmerksam gemacht hat. Während die einen die Aktivisten für ihr Engagement …

Jetzt lesen »

Qualitätsoffensive: So will die Bahn in Schleswig-Holstein besser werden

Die Probleme der Bahn in Schleswig-Holstein sind fast schon legendär. Verspätungen, Zugausfälle, Pannen und Pendler:innen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Wirtschaftsminister Claus Ruhe Madsen (CDU) hatte der Bahn jüngst wieder mit Strafzahlungen gedroht, sollte sich nichts bessern. Nun startet das Unternehmen eine große Qualitätsoffensive, in die das Land viel Hoffnung steckt.

Jetzt lesen »