Start > News zu Verteidigungsminister

News zu Verteidigungsminister

Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Verwirrung um von der Leyen Nachfolge AKK angeblich gesetzt 310x205 - Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Stunden nach der Wahl von Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionspräsidentin hat es um ihre Nachfolge im Verteidigungsministerium am Dienstagabend wilde Spekulationen gegeben. Nachdem die "Rheinische Post" zunächst berichtet hatte, Jens Spahn (CDU) solle neuer Verteidigungsminister werden, machten kurz darauf Berichte die Runde, wonach CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer den …

Jetzt lesen »

Grüne hoffen auf Experten als neuen Verteidigungsminister

Gruene hoffen auf Experten als neuen Verteidigungsminister 310x205 - Grüne hoffen auf Experten als neuen Verteidigungsminister

Der sicherheitspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Tobias Lindner, hofft, dass die Unionsparteien das Bundesverteidigungsministerium mit einem Experten besetzen. Er wünsche sich jemanden, "der das Amt haben will, weil er Lust darauf hat und nicht das Verteidigungsministerium als Sprungbrett nach oben sieht", sagte Lindner dem "Mannheimer Morgen" (Mittwochsausgabe). Man brauche "also einen …

Jetzt lesen »

Reservistenverband für Kontinuität bei neuem Verteidigungsminister

Reservistenverband fuer Kontinuitaet bei neuem Verteidigungsminister 310x205 - Reservistenverband für Kontinuität bei neuem Verteidigungsminister

Der Verband der Reservisten der Bundeswehr pocht auf inhaltliche Kontinuität bei der Neubesetzung der Spitze im Bundesverteidigungsministerium. "Ursula von der Leyen hat in den sechs Jahren im Verteidigungsministerium viele wichtige Reformen angestoßen, die es weiterzuführen gilt. Durchhaltefähigkeit und Respekt vor der Arbeit des Vorgängers sind also unabdingbar", sagte der Verbandspräsident …

Jetzt lesen »

Grüne sehen große Herausforderungen für neuen Verteidigungsminister

Gruene sehen grosse Herausforderungen fuer neuen Verteidigungsminister 310x205 - Grüne sehen große Herausforderungen für neuen Verteidigungsminister

Der Sprecher für Sicherheitspolitik der Grünen-Bundestagsfraktion, Tobias Lindner, sieht nach der Nominierung von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) als EU-Kommissionspräsidentin große Herausforderungen auf den nächsten Verteidigungsminister zukommen. "Ursula von der Leyen übergibt alles andere als ein gut bestelltes Haus. Die Bundeswehr ist zwar größer und hat mehr Geld als …

Jetzt lesen »

Trittin: Verteidigungsminister haben Chance zur Abrüstung verpasst

Trittin Verteidigungsminister haben Chance zur Abruestung verpasst 310x205 - Trittin: Verteidigungsminister haben Chance zur Abrüstung verpasst

Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat den NATO-Verteidigungsministern vorgeworfen, die Chance zur Rettung des weltweit wichtigsten Abrüstungsvertrags INF verpasst zu haben. "Gerade die europäischen NATO-Mitglieder hätten darauf dringen müssen, dass über gegenseitige Abrüstungsschritte gesprochen wird", sagte Trittin der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit Blick auf das jüngste NATO-Treffen. Stattdessen habe sich unter …

Jetzt lesen »

Von der Leyen: NATO-Engagement ist mehr als nur Geld

Von der Leyen NATO Engagement ist mehr als nur Geld 310x205 - Von der Leyen: NATO-Engagement ist mehr als nur Geld

Der Kritik der USA an zu geringen Militärausgaben der Europäer wollen Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und ihre niederländische Amtskollegin Ank Bijleveld-Schouten stärker gemeinsam entgegentreten. Bei den NATO-Einsätzen der Bundeswehr gehe es nicht nur um Geld: "Entscheidend ist, was rausspringt für die NATO", sagte von der Leyen dem "Handelsblatt" …

Jetzt lesen »

De Maizière ruft zur GroKo-Fortsetzung auf

De Maiziere ruft zur GroKo Fortsetzung auf 310x205 - De Maizière ruft zur GroKo-Fortsetzung auf

Angesichts der neuen Turbulenzen in der Großen Koalition hat der ehemalige Innen- und Verteidigungsminister, Thomas de Maizière (CDU), Union und SPD zur Fortsetzung der Regierung aufgerufen. "Wer eine Scheidung einreicht, muss einen guten Scheidungsgrund haben, mit dem man auch guten Gewissens in eine Neuwahl gehen kann", sagte de Maizière den …

Jetzt lesen »

Ex-Innenminister empfiehlt Kramp-Karrenbauer Gelassenheit

Ex Innenminister empfiehlt Kramp Karrenbauer Gelassenheit 310x205 - Ex-Innenminister empfiehlt Kramp-Karrenbauer Gelassenheit

Der frühere Innen- und Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat der wegen Kommunikationspannen und eines schlechten Europawahlergebnisses in die Defensive geratenen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Gelassenheit empfohlen. "Je aufgeregter die Medien oder die Twitter-Welt sind, umso mehr muss man Ruhe bewahren. In der Ruhe, in der Nachhaltigkeit liegt die Kraft", sagte …

Jetzt lesen »

De Maizière empfiehlt Politikern Freunde zur Krisenbewältigung

De Maiziere empfiehlt Politikern Freunde zur Krisenbewaeltigung 310x205 - De Maizière empfiehlt Politikern Freunde zur Krisenbewältigung

Der frühere Innen- und Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) empfiehlt Politikern gute Freunde zur Krisenbewältigung. Um mit Krisen oder schweren Angriffen umgehen zu können, seien Freunde außerhalb der Politik extrem wichtig, sagte de Maizière dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben). "Man muss einen Freund haben, der einen in den Arm nimmt und …

Jetzt lesen »

Regierungsbildung in Israel gescheitert – Neuwahl im September

Regierungsbildung in Israel gescheitert Neuwahl im September 310x205 - Regierungsbildung in Israel gescheitert - Neuwahl im September

Die Regierungsbildung in Israel ist gescheitert. Am späten Mittwochabend stimmten 74 von 120 Abgeordneten für die Auflösung des Parlaments. Am 17. September sollen Neuwahlen stattfinden. Die Likud-Partei von Benjamin Netanjahu hatte den Antrag zur Auflösung des Knesset eingebracht. Sie wollte damit verhindern, dass Israels Präsident Reuven Rivlin einen anderen Politiker …

Jetzt lesen »