VOD

Video-on-Demand beschreibt die Möglichkeit, digitales Videomaterial auf Anfrage von einem Internetanbieter oder -dienst herunterzuladen oder über einen Video-Stream direkt mit einer geeigneten Software anzusehen. Für den Video-Stream, den Empfang in Echtzeit, ist ein schneller Breitbandinternetzugang per Kabel oder DSL erforderlich. Ein Internettarif mit unbegrenztem Datenvolumen ist aufgrund des hohen Datenaufkommens von Vorteil.
News

Telekom-Drosselung: Auch Nutzer des TV-Dienstes Entertain könnten ausgebremst werden

Berlin - Anders als bislang von der Deutschen Telekom angekündigt, könnten einem Medienbericht zufolge künftig auch Nutzer des TV-Angebotes Entertain…

Weiterlesen »
News

Erstes brillenfreies 3DTV jetzt reif für den Markt

Los Angeles - DaVinci 3D stellte erstmals seine Reihe von weiterentwickelten AS3D-Hardware und "Softwarelösungen auf dem 3D Entertainment Summit vor,…

Weiterlesen »
News

Belgacom implementiert Software von Wyplay in dessen TV Set-Top-Boxen

Marseille - Belgacom, ein führender „Quad-Play“-Telekommunikationsanbieter in Belgien, hat jüngst seine installierte Basis für TV Set-Top-Boxen (STB) mit der Software…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"