Start > News zu Volker Kauder

News zu Volker Kauder

Volker Kauder, MdB ist ein deutscher Politiker.
Kauder ist seit 2005 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und war von Januar bis Dezember 2005 Generalsekretär der CDU.

Kauder lehnt Urwahl von Unions-Kanzlerkandidat ab

Der ehemalige Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat sich gegen die Urwahl des Unions-Kanzlerkandidaten ausgesprochen und seine Partei aufgefordert, die Debatte über die K-Frage zu beenden. "CDU und CSU sind zwei selbstständige Parteien, treten aber mit einem gemeinsamen Kanzlerkandidaten an. Da ist eine Urwahl gar nicht möglich", sagte Kauder den Zeitungen …

Jetzt lesen »

Kauder fühlt sich durch AfD an Weimarer Republik erinnert

Der ehemalige Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), fühlt sich durch den Aufstieg der AfD an die Verhältnisse in der Weimarer Republik erinnert. "Demokratisch gewählte Parteien haben uns vor 100 Jahren aus der Weimarer Republik in die schwärzeste Stunde des Landes geführt. Wir wissen also, was passieren kann. …

Jetzt lesen »

Schutzzone in Nordsyrien: Kiesewetter präzisiert Beteiligungsoptionen

Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter hat die Möglichkeiten einer deutschen Beteiligung an einer internationalen Schutzzone in Nordsyrien präzisiert. "Wenn es ein robustes Mandat wird, kann sich Deutschland daran mit Fernmeldern, Pionieren, Sanitätsstationen beteiligen. Auch gepanzerte Infanterie ist möglich - wenn die Bundeswehr das leisten kann", sagte Kiesewetter den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks …

Jetzt lesen »

Rufe nach Aufnahme von schutzbedürftigen Jesiden im Irak werden laut

Rufe nach Aufnahme von schutzbeduerftigen Jesiden im Irak werden laut 310x205 - Rufe nach Aufnahme von schutzbedürftigen Jesiden im Irak werden laut

Zum fünften Jahrestag des Beginns des Genozids an den Jesiden im Irak haben sich die Grünen-Chefin Annalena Baerbock, der ehemalige Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) dafür ausgesprochen, Angehörige dieser Bevölkerungsgruppe nach Deutschland zu holen. "Wir wollen jene wenige Hundert besonders Schutzbedürftigen, allen voran jesidische Frauen und …

Jetzt lesen »

Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Kauder fordert Abschiebestopp fuer konvertierte Christen 310x205 - Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Seit Jahren kämpft Ex-Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) für die Rechte verfolgter Christen und legt sich dafür jetzt sogar mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an. Der Grund: Seehofers Ministerium will zum Christentum konvertierte Muslime u.a. in den Iran abschieben, wo ihnen brutale Verfolgung droht, berichtet die "Bild" (Dienstagsausgabe). Das will Kauder …

Jetzt lesen »

Kauder: Ausreise von Asia Bibi ist „ermutigendes Zeichen“

Kauder Ausreise von Asia Bibi ist ermutigendes Zeichen 310x205 - Kauder: Ausreise von Asia Bibi ist "ermutigendes Zeichen"

Ex-Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hat sich erfreut über die Ausreise der pakistanischen Katholikin Asia Bibi geäußert und diese als ein "ermutigendes Zeichen" bezeichnet. "Es ist eine gute Nachricht, dass Asia Bibi Pakistan endgültig verlassen konnte und sich in Sicherheit befindet", sagte Kauder am Mittwoch. "Nach der Aufhebung des Todesurteils durch …

Jetzt lesen »

Ex-Unionsfraktionschef Kauder fürchtet wachsende Christenverfolgung

Ex Unionsfraktionschef Kauder fuerchtet wachsende Christenverfolgung 310x205 - Ex-Unionsfraktionschef Kauder fürchtet wachsende Christenverfolgung

Der frühere Fraktionschef der Union im Bundestag, Volker Kauder, warnt angesichts der Oster-Anschläge von Sri Lanka vor der zunehmenden Verfolgung von Christen. Der "Bild" (Montagausgabe) sagte Kauder: "Die Ereignisse in Sri Lanka sind bestürzend. Sie sind leider kein Einzelfall. Ich sehe mit großer Besorgnis die wachsende Christenverfolgung im gesamten asiatischen …

Jetzt lesen »

Brinkhaus will „Social Bots“ regulieren

EU Haushaltskommissar setzt weiter auf Digitalsteuer 310x205 - Brinkhaus will "Social Bots" regulieren

In der Union wächst die Sorge, dass politische Debatten immer mehr über soziale Netzwerke manipuliert und verzerrt werden. Zuletzt haben Abgeordnete das in der aufgeregten Debatte über den UN-Migrationspakt erlebt. "Vor allem im Netz und in sozialen Medien wurde eine Welle von Unwahrheiten und Diffamierungen ausgelöst", sagte der Vorsitzende der …

Jetzt lesen »

Union will Rechte der Fluggäste stärken

Union will Rechte der Fluggäste stärken 310x205 - Union will Rechte der Fluggäste stärken

Die Union will die Rechte von Flugpassagieren verbessern. Das geht aus einem Eckpunkte-Papier hervor, über das die "Bild am Sonntag" in ihrer nächsten Ausgabe berichtet. Ihm zufolge sollen Fluggesellschaften künftig öffentlich machen müssen, wie viele Flugverspätungen es gab, wie viele Passagiere betroffen waren und wie viele Entschädigungen gezahlt wurden. Außerdem …

Jetzt lesen »

SPD-Politiker unterstützen Forderung nach Batteriezellfabrik

SPD Politiker unterstützen Forderung nach Batteriezellfabrik 310x205 - SPD-Politiker unterstützen Forderung nach Batteriezellfabrik

Nach dem Vorstoß von Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU), den Bau einer Batteriezellfabrik in Deutschland mit Steuergeldern zu unterstützen, haben auch Politiker aus der SPD ihre Unterstützung für die Forderung signalisiert. "Ich begrüße es außerordentlich, wenn der Bund jetzt Fördermittel für eine Batteriezellenfabrik in Niedersachsen in enger Kooperation von Volkswagen und …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionschef sagt Hilfen für Bau von Batteriezellfabriken zu

Unionsfraktionschef sagt Hilfen für Bau von Batteriezellfabriken zu 310x205 - Unionsfraktionschef sagt Hilfen für Bau von Batteriezellfabriken zu

Angesichts der Pläne von Continental, eine eigene Fabrik zur Produktion von Batteriezellen in Deutschland aufzubauen, deutet sich breite politische Unterstützung an. "Es ist zu begrüßen, dass der Autozulieferer Continental ernsthaft erwägt, in die Produktion von Batteriezellen einzusteigen", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). Es könne nicht sein, "dass …

Jetzt lesen »