Start > News zu Volker Treier

News zu Volker Treier

DIHK fordert wehrhaftes Auftreten der EU

Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), fordert im Streit um die neuen US-Zölle auf Stahl und Aluminium ein geschlossenes und wehrhaftes Auftreten der EU. „So wichtig es ist, im Gespräch mit den USA zu bleiben – man muss partnerschaftlich und auf Augenhöhe verhandeln können“, sagte Treier dem …

Jetzt lesen »

Deutsche Exporteure geraten in Bedrängnis

Die um sich greifenden Abschottungsmaßnahmen, Sanktionen und politischen Konflikte mit immer mehr Handelspartnern entwickeln sich zur Bedrohung für deutsche Exportunternehmen. Das fürchten wichtige Wirtschaftsverbände, wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ in ihrer Montagsausgabe berichtet. „Unsere international aufgestellte Wirtschaft droht zwischen die Mühlsteine zu geraten“, sagte Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- …

Jetzt lesen »

DIHK setzt auf wirtschaftlichen Wandel in Kuba

Die deutsche Wirtschaft setzt für die Zeit nach der Castro-Ära auf anhaltenden wirtschaftlichen Wandel auf Kuba. „Immer mehr deutsche Unternehmen sind auf Kuba aktiv, zum großen Teil im Handel. Aber auch das Interesse an Joint-Ventures mit der kubanischen Wirtschaft und an Investitionen nimmt zu“, sagte Volker Treier, Außenwirtschaftschef des Deutschen …

Jetzt lesen »

Trump schreckt deutsche Investoren in den USA ab

Die deutsche Industrie wird 2018 so viel im Ausland investieren wie nie zuvor – nur nicht in den USA. Das zeigt eine Umfrage des DIHK unter 5.000 Unternehmen. Das „Handelsblatt“ berichtet in seiner Donnerstagausgabe darüber. Jedes dritte im Ausland aktive deutsche Unternehmen will demnach seine Auslandsinvestitionen in diesem Jahr steigern. …

Jetzt lesen »

Ökonomen gegen Einigung auf Kosten Chinas

Wirtschaftsexperten warnen die Vertreter der Europäischen Union (EU), sich im Konflikt um Strafzölle für Stahl auf einen Deal mit der US-Regierung einzulassen, der zu Lasten Chinas gehen könnte. Die Regierung von Donald Trump hatte am Donnerstag überraschend ankündigt, unter anderem die EU von Strafzöllen auszunehmen. Zuvor waren Delegationen aus Brüssel …

Jetzt lesen »

DIHK sorgt sich um den weltweiten Freihandel

Nach den jüngsten Plänen der US-Regierung, Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium zu erlassen, fürchtet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zunehmend um das weltweite Freihandelssystem. Die USA seien längst nicht mehr die einzige große Wirtschaftsnation, die sich zunehmend vom Freihandel abwende, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier der „Welt“ (Montagausgabe). „Die Amerikaner …

Jetzt lesen »

Zypries fürchtet Folgen der neuen Iran-Politik der USA

Seit US-Präsident Donald Trump eine Änderung seiner Iran-Politik eingeläutet hat, fürchtet man in Deutschland die Folgen dieser neuen Entwicklung. „Die Ankündigungen des US-Präsidenten geben Anlass zur Sorge, denn sie führen politisch und wirtschaftlich zu großen Unsicherheiten“, sagte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) der „Welt am Sonntag“. „Der Iran ist die drittgrößte …

Jetzt lesen »

DIHK beklagt Trumps Nicht-Bestätigung des Atomabkommens mit Teheran

Die deutsche Wirtschaft hat sich besorgt darüber geäußert, dass US-Präsident Donald Trump dem Iran eine Bescheinigung dafür verweigert hat, dass sich das Land an die 2015 geschlossene Atomvereinbarung hält: „Die Unternehmen brauchen für ihre Geschäfte mit dem Iran belastbare und stabile Rahmenbedingungen. Die Nicht-Bestätigung des Atomabkommens durch US-Präsident Trump bewirkt …

Jetzt lesen »

Deutsche Wirtschaft fürchte weitere Separatismus-Bewegungen

Angesichts einer möglichen Unabhängigkeit Kataloniens warnt die deutsche Wirtschaft vor wirtschaftlichen Verwerfungen in Europa. „Die derzeit große Unsicherheit ist Gift für alle Parteien. Für die Wirtschaft wäre eine Abspaltung von Spanien in mehrerlei Hinsicht die denkbar schlechteste Lösung“, sagte der Präsident des Außenhandelsverbands (BGA), Holger Bingmann, der „Welt“. Katalonien müsste …

Jetzt lesen »