Start > News zu Volkswagen

News zu Volkswagen

Volkswagen ist die Stammmarke der Volkswagen AG.

Brüssel verschärft Kartell-Ermittlungen gegen deutsche Autobauer

Die EU-Kommission verschärft ihre Kartell-Ermittlungen gegen die deutschen Autobauer BMW, Daimler und den VW-Konzern. Man habe eine eingehende Untersuchung eingeleitet‚ um zu prüfen, ob die Unternehmen unter Verstoß gegen die EU-Kartellvorschriften Absprachen getroffen haben, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstagvormittag mit. Damit wollten sie möglicherweise erreichen, „bei der Entwicklung und …

Jetzt lesen »

Volkswagen und Daimler legen 5,6 Millionen Software-Updates vor

Drei Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals haben allein Volkswagen und Daimler insgesamt 5,6 Millionen Software-Updates beim Kraftfahrtbundesamt vorgelegt. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, über welche die „Rheinische Post“ (Dienstagsausgabe) berichtet. Demnach entfiel der Löwenanteil mit 4,3 Millionen und 1,3 Millionen Updates auf …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag im Minus – Zollstreit belastet

Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.070 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Berichte über weitere US-Strafzölle gegen China verunsicherten offenbar die Anleger. Unterdessen heizte US-Präsident Donald Trump die Stimmung weiter an. …

Jetzt lesen »

Deutsche Konzernchefs fürchten Versagen bei 5G-Mobilfunk

Mehr als 20 Chefs von deutschen Unternehmen haben in einem Appell einen zu langsamen und späten Ausbau des Echtzeitmobilfunks 5G angeprangert. „Deutschland muss bei dieser Basis-Infrastruktur den großen Wettbewerbern USA und China Paroli bieten können. Sonst wird das zum Wettbewerbsnachteil für unser ganzes Land“, sagte Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing dem „Handelsblatt“ …

Jetzt lesen »

Verbände kündigen Musterfeststellungsklage gegen VW an

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und der ADAC haben eine Musterfeststellungsklage gegen Volkswagen wegen des Dieselskandals angekündigt. Sie soll am 1. November eingereicht werden, teilten die Verbände am Mittwoch mit. Ziel der Klage sei demnach die Feststellung, „dass Volkswagen mit Software-Manipulationen Käufer vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat und daher Schadenersatz schuldet“. Beteiligen …

Jetzt lesen »

VW-Anlegerklage: Wertpapierschützer fordern direkte Managerhaftung

Mit Blick auf das am Montag begonnene Musterverfahren gegen Volkswagen fordern Aktionärsschützer, Manager künftig persönlich haften zu lassen, wenn sie Informationspflichten verletzen. „Die Politik sollte den Fall VW zum Anlass nehmen, Aktionären einen direkten juristischen Durchgriff auf verantwortliche Manager zu geben, statt sie dazu zu zwingen, gegen ihr eigenes Unternehmen …

Jetzt lesen »

Weil: Abgasskandal wird VW noch viele Jahre beschäftigen

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) geht davon aus, dass der Abgasskandal Europas größten Autobauer Volkswagen noch sehr lange beschäftigen wird. „Bis das letzte Gerichtsverfahren auf der Welt zum Abgasskandal beendet ist, werden noch viele Jahre ins Land gehen“, sagte Weil, der im VW-Aufsichtsrat sitzt, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). An …

Jetzt lesen »

Angriff auf Tesla, Kommentar zu Daimler von Isabel Gomez

Mit der Weltpremiere des ersten Elektro-Mercedes hat Daimler die Aufholjagd auf Tesla im elektrischen Premiumsegment eröffnet. Reichlich spät. Immerhin wurde Tesla vor 15 Jahren gegründet und brachte schon vor sechs Jahren mit dem Model S ein elektrisches Oberklassenauto auf den Markt. Daimler nennt Qualität als Argument für den vergleichsweise späten Start. …

Jetzt lesen »

Autohersteller Chery drängt mit Elektro-SUV auf deutschen Markt

Erstmals plant ein chinesischer Autohersteller mit einem Elektrofahrzeug den Vorstoß auf den deutschen Automarkt und will den heimischen Wettbewerbern um Volkswagen, Daimler und BMW ernsthaft Konkurrenz machen. Frühestens ab 2020 wolle man das SUV-Modell „Exeed“ in Europa verkaufen, sagte der Vorstandsvorsitzende des staatlichen Produzenten Chery, Chen Anning, der „Frankfurter Allgemeinen …

Jetzt lesen »