Start > News zu Volkswagen (Seite 2)

News zu Volkswagen

Volkswagen ist die Stammmarke der Volkswagen AG.

Audi-Chef plant derzeit keinen Stellenabbau

Audi Chef plant derzeit keinen Stellenabbau 310x205 - Audi-Chef plant derzeit keinen Stellenabbau

Der angekündigte Sparkurs unter dem neuen Audi-Chef Bram Schot soll nicht zulasten der Werksmitarbeiter gehen. "Ich rede derzeit nicht über einen Stellenabbau", sagte Schot der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Einsparportential sieht der Nachfolger des langjährigen Audi-Chefs Rupert Stadler im Management: "Selbst die beste Firma der Welt kann es nicht verkraften, wenn …

Jetzt lesen »

Audi-Chef Schot kündigt radikalen Umbau an

Audi Chef Schot kuendigt radikalen Umbau an 310x205 - Audi-Chef Schot kündigt radikalen Umbau an

Der neue Chef des Automobilherstellers Audi, Bram Schot, will das Unternehmen in kurzer Zeit neu ausrichten. Er werde die Firma "komplett neu aufstellen", sagte Schot dem "Manager Magazin" vor der Hauptversammlung des Unternehmens am Donnerstag. Aktuell liege die Volkswagen-Tochter in zentralen Bereichen hinter der Konkurrenz zurück. "BMW liegt bei vielen …

Jetzt lesen »

Daimler-Betriebsrat für neuen Anlauf zur Batteriezellenfertigung

Daimler Betriebsrat fuer neuen Anlauf zur Batteriezellenfertigung 310x205 - Daimler-Betriebsrat für neuen Anlauf zur Batteriezellenfertigung

Nach der Ankündigung von Volkswagen, im Werk Salzgitter für rund eine Milliarde Euro eine Fertigung von Batteriezellen zu starten, steht auch bei Daimler eine erneute Auseinandersetzung über die Technologie an. "Ich bin ein absoluter Verfechter einer Zellfertigung in Deutschland", sagte Michael Brecht, Betriebsratschef und Aufsichtsrats-Vize von Daimler, dem Nachrichtenmagazin Focus. …

Jetzt lesen »

MAN-Chef Drees: Lkw-Fahrer werden noch eine ganze Weile gebraucht

MAN Chef Drees Lkw Fahrer werden noch eine ganze Weile gebraucht 310x205 - MAN-Chef Drees: Lkw-Fahrer werden noch eine ganze Weile gebraucht

MAN-Chef Joachim Drees glaubt nicht, dass der Beruf des Lkw-Fahrers in absehbarer Zeit aussterben wird. In der Debatte um fahrerlose Lkw sei "ein ziemlicher Hype entstanden", sagte der Chef des Münchner Lkw-Herstellers der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Inzwischen merken alle, dass die Technik hochkomplex ist und autonome Lkw ziemlich teuer sein …

Jetzt lesen »

Studie: Deutsche haben kaum noch Vertrauen in Moral von Managern

Studie Deutsche haben kaum noch Vertrauen in Moral von Managern 310x205 - Studie: Deutsche haben kaum noch Vertrauen in Moral von Managern

81 Prozent der Bundesbürger sorgen sich um das Gemeinwohl in Deutschland. Das zeigt die Studie "Gemeinwohl-Atlas 2019" der Handelshochschule Leipzig (HLL) und der Universität St. Gallen, welche das Wirtschaftsmagazin "Focus-Business" veröffentlicht. Vor allem der Dieselskandal bei VW und Audi habe ihr Vertrauen in Moral und Anstand von Managern nachhaltig erschüttert, …

Jetzt lesen »

NS-Zwangsarbeiter: Bahlsen-Verwaltungsratschef gesteht Fehler ein

NS Zwangsarbeiter Bahlsen Verwaltungsratschef gesteht Fehler ein 310x205 - NS-Zwangsarbeiter: Bahlsen-Verwaltungsratschef gesteht Fehler ein

In der Affäre um die NS-Vergangenheit der Unternehmer-Dynastie Bahlsen hat sich der Firmen-Patriarch und Chef des Verwaltungsrats, Werner M. Bahlsen, zu Wort gemeldet. "Ich bin schockiert. Das höre ich heute zum ersten Mal und das ist eine Katastrophe. Das geschilderte Verbrechen macht mich sehr betroffen", sagte er der "Bild am …

Jetzt lesen »

Frank Thelen: Deutsche Automobilindustrie „hat schon verloren“

Frank Thelen Deutsche Automobilindustrie hat schon verloren 310x205 - Frank Thelen: Deutsche Automobilindustrie "hat schon verloren"

Der Gründer und Investor Frank Thelen glaubt die deutsche Autoindustrie auf dem absteigenden Ast. "Wenn wir jetzt keine globalen Champions aufbauen, dann werden uns die Amerikaner und Chinesen diktieren, wie Deutschland bald aussieht", sagte Thelen dem Nachrichtenportal T-Online. "Um den einen deutschen Mittelständler zu retten, können wir uns nicht davon …

Jetzt lesen »

Volkswagen will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Volkswagen will E Kleinwagen in Osteuropa bauen 310x205 - Volkswagen will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Der Autobauer Volkswagen will laut eines Zeitungsberichts seinen elektrifizierten Kleinwagen in einem Werk in Osteuropa bauen. Dazu habe der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung am vergangenen Montag eine Grundsatzentscheidung gefällt, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. Wahrscheinlich werde das E-Auto nun im slowakischen Bratislava gefertigt. Ursprünglich hätte das Einstiegsmodell …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag im Minus – Euro kaum verändert

DAX am Mittag im Minus Euro kaum veraendert 310x205 - DAX am Mittag im Minus - Euro kaum verändert

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.915 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, der Münchener Rück und von Heidelbergcement entgegen dem Trend …

Jetzt lesen »