Start > News zu Volkswagen (Seite 80)

News zu Volkswagen

Volkswagen ist die Stammmarke der Volkswagen AG.

Bosch will vorerst kein Batteriewerk in Deutschland bauen

Gerlingen - Der schwäbische Industriekonzern Bosch verzichtet zunächst auf ein Batteriewerk in Deutschland. Vorerst plane man keine Großfabrik, sagte Bernd Bohr, der Automobil-Chef des größten Zulieferkonzerns der Welt, dem "Manager Magazin". Bosch hatte darüber nachgedacht, gemeinsam mit dem Wolfsburger Automobilkonzern Volkswagen in Deutschland Batterien für Autos mit Elektroantrieb zu bauen. …

Jetzt lesen »

Prognose: Volkswagen wird 2013 zweitgrößter Autobauer der Welt

Der Autokonzern Volkswagen darf sich im kommenden Jahr Hoffnung machen, zum zweitgrößten Autobauer der Welt aufzusteigen. Volkswagen profitiere im Vergleich zum US-Rivalen General Motors (GM) von einer deutlich höheren Wachstumsdynamik, heiß es in einer noch unveröffentlichten Prognose des Center of Automotive Management (CAM), die dem "Handelsblatt" vorliegt (Dienstagausgabe). Das gelte …

Jetzt lesen »

SAP-Vorstandschef: Mitarbeiter sollen sich vor Email-Flut schützen

Walldorf - Jim Hagemann Snabe, Co-Vorstandschef von Europas größtem Softwarekonzern SAP, will Mitarbeitern ermöglichen, nach Dienstschluss auch wirklich Feierabend machen. "Man muss das Handy auch ausmachen können. Sollte sich ein Mitarbeiter dafür entscheiden, muss das Unternehmen alle Unterstützung geben", sagte Jim Snabe der "Welt am Sonntag" (2. Dezember 2012). "Es …

Jetzt lesen »

Manager Magazin kürt VW-Chef Winterkorn zum „Manager des Jahres“

Wolfsburg - Das "Manager Magazin" hat Volkswagen-Chef Martin Winterkorn zum "Manager des Jahres" 2012 gekürt. Die Jury des Magazins entschied sich für den Vorstandsvorsitzenden des Wolfsburger Automobilkonzerns unter anderem wegen seiner nachhaltigen Erfolge auch in Krisenzeiten, wie das Magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin: 16. November) berichtet. Winterkorn führt Volkswagen …

Jetzt lesen »

Piëch erteilt Elektroantrieb eine Absage

Wolfsburg - VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat dem Elektroantrieb in der Automobilindustrie eine Absage erteilt: "Ich halte nichts vom reinen Elektroantrieb. Denn ich sehe nicht, dass in absehbarer Zeit Batterien mit ausreichender Haltbarkeit zur Verfügung stehen werden", sagte Piëch "Bild am Sonntag". Statt dessen erwartet Piëch, dass der Verbrennungsmotor "noch lange …

Jetzt lesen »

Stefan Kroneck: Kommentar zum Quartalsergebnis von BMW

Frankfurt - Während Volumenhersteller aus dem europäischen Ausland um ihre Existenz kämpfen, geht es den deutschen Produzenten von Auto-Edelmarken trotz einer wachsenden Konjunktureintrübung relativ gut. BMW, Audi und Mercedes-Benz Cars fahren Ergebnisse ein, von denen Renault, PSA Peugeot Citroën und Fiat nur träumen können. Dennoch kann sich das deutsche Trio …

Jetzt lesen »

SZ: MAN hält in München und Salzgitter für vier Wochen die Bänder an

München - Angesichts der schwachen Konjunktur ergreift MAN, einer der größten europäischen Nutzfahrzeughersteller, nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagausgabe) zu drastischen Maßnahmen. Vier Wochen lang wolle der Konzern demnach an seinen Standorten München und Salzgitter die Produktion ruhen lassen, zudem sollen an jedem Freitag im November die Bänder still stehen. …

Jetzt lesen »

Zeitung: Volkswagen treibt Expansionskurs mit Werk in Mexiko voran

Wolfsburg - Der Volkswagen-Konzern treibt unbeeindruckt von der aktuellen Absatzflaute in Europa seinen Expansionskurs voran und weitet die Kapazitäten aus. Nach Informationen der "Welt am Sonntag" lassen die Wolfsburger im kommenden Jahr das 100. Werk anlaufen. Der neue Standort in der zentralmexikanischen Stadt Silao soll die Fahrzeugwerke im mexikanischen Puebla …

Jetzt lesen »

Volkswagenbank: Einer der besten Arbeitgeber 2012

Der Erfolg eines Unternehmens wird nicht nur an der Produktion, den Dienstleistungen oder dem Marktanteil gemessen. Da die Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil sind, wird auch deren Zufriedenheit am Arbeitsplatz als Erfolg betrachtet. Dass immer mehr Manager für "gute Laune" bei den Angestellten sorgen, ist daher kein Wunder. Die Zufriedenheit der …

Jetzt lesen »

VW-Vorstand Winterkorn will Angebot an Erdgasantrieben weiter ausbauen

Wolfsburg - Volkswagen-Chef Martin Winterkorn räumt Erdgas-Fahrzeugen ein hohes Potenzial für die Zukunft ein. "Dieses Thema müssen wir intensiver angehen. Die Technik funktioniert in allen Modellreihen", sagte der Vorstandsvorsitzende dem "Westfalen-Blatt". Erdgas sei in großen Mengen verfügbar, stoße deutlich weniger CO2 aus als Benziner oder Diesel und produziere keine Rußpartikel. …

Jetzt lesen »