Start > News zu VW

News zu VW

Volkswagen ist die Stammmarke der Volkswagen AG.

USA stecken Milliarden aus VW-Strafen in Ladenetz für E-Autos

Die US-Bundesstaaten wollen mit dem Geld von Volkswagen ihre Fuhrparks mit alten Dieselmotoren erneuern und ein Ladenetz für Batterieautos aufbauen. Von den Milliardenstrafen, die der VW-Konzern wegen des Abgasbetrugs in den USA zahlten musste, sind rund 2,9 Milliarden Dollar in einen Umweltfonds geflossen, berichtet die „Welt am Sonntag“. Aus dem …

Jetzt lesen »

VW verkauft vorerst keine Elektroautos und Hybridfahrzeuge

Der Autobauer Volkswagen hat laut eines Zeitungsberichts bis Ende dieses Jahres Schwierigkeiten mit der Auslieferung von Hybrid-, Erdgas- und Elektrofahrzeugen. Grund seien Probleme bei der Zertifizierung nach dem neuen Abgasprüfzyklus WLTP – eine Spätfolge des Abgasskandals. „Für Fahrzeuge mit Hybrid- und Erdgas-Antrieb nehmen wir zurzeit keine Bestellungen mehr an“, sagte …

Jetzt lesen »

DAX lässt nach – VW hinten

Am Mittwoch hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.737,05 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,53 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste waren kurz vor Handelsschluss die Aktien von Fresenius Medical Care, Merck und Henkel. Schlusslichter waren die Aktien von Volkswagen, …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionschef sagt Hilfen für Bau von Batteriezellfabriken zu

Angesichts der Pläne von Continental, eine eigene Fabrik zur Produktion von Batteriezellen in Deutschland aufzubauen, deutet sich breite politische Unterstützung an. „Es ist zu begrüßen, dass der Autozulieferer Continental ernsthaft erwägt, in die Produktion von Batteriezellen einzusteigen“, sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). Es könne nicht sein, „dass …

Jetzt lesen »

Experten: Neue Steuersätze für E-Dienstwagen bringen wenig

Die Halbierung des Steuersatzes für Elektro-Dienstwagen, die am Mittwoch von der Bundesregierung beschlossen werden soll, wird nach Ansicht von Automobilexperten weniger bringen als erwünscht. „Die vorgesehene Änderung der Dienstwagensteuer ist zwar ein guter Schritt in die richtige Richtung“, sagt der Chef vom International Council on Clean Transportation (ICCT) Europe, Peter …

Jetzt lesen »

Größten Unternehmen gelingt starkes Umsatzwachstum

Die größten Unternehmen in Deutschland sind im vergangenen Jahr so stark gewachsen wie seit 2012 nicht mehr – und sie haben auch die Zahl ihrer Beschäftigten so stark ausgeweitet wie seit mehreren Jahren nicht. Die 500 umsatzstärksten Firmen konnten ihre Umsätze 2017 um zusammengenommen 4,8 Prozent steigern – nach einem …

Jetzt lesen »

Ist der Handelsstreit vom Tisch?

Noch Anfang Juli ließ US-Präsident Donald Trump auf seine Drohungen gegenüber den deutschen Autobauern Taten folgen. Es ließ die Strafzölle in Höhe von 25 % prüfen, wenn es zum Import von Autos kommt. Doch nun kommt es zu einer Atempause, denn es hat den Anschein, dass der US-Präsident und der …

Jetzt lesen »

Continental wirbt um Partner für Batteriezellenproduktion

Der Zulieferkonzern Continental AG wirbt um Partner für den Einstieg in die Produktion von Batteriezellen. „Wir suchen nach Kooperationen, bei denen potenzielle Partner die Entwicklungskompetenz einbringen und wir die der Industrialisierung“, sagte Conti-Chef Elmar Degenhart dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). „Das könnte ein erfolgreiches Modell sein.“ Zugleich fordert der Conti-Chef Hilfe von …

Jetzt lesen »

DAX legt zu – VW und BMW mit kräftigen Gewinnen

Am Donnerstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.809,23 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,83 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste fanden sich kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von Volkswagen mit einem Plus von mehr als vier Prozent gefolgt von …

Jetzt lesen »