Start > News zu Wahlkampf

News zu Wahlkampf

Ibiza-Affäre: Kern fühlt sich an Wahlkampf-Skandal 2017 erinnert

Ibiza Affaere Kern fuehlt sich an Wahlkampf Skandal 2017 erinnert 310x205 - Ibiza-Affäre: Kern fühlt sich an Wahlkampf-Skandal 2017 erinnert

In der österreichischen "Ibiza-Affäre" fühlt sich Österreichs früherer Bundeskanzler und ehemaliger SPÖ-Chef, Christian Kern, an eine Spionage-Affäre aus dem Wahlkampf 2017 erinnert: Damals waren Details über die Kampagne Kerns und dessen SPÖ weitergereicht worden. "Das alles erinnert doch sehr stark an das, was uns im Wahlkampf 2017 passiert ist: Damals …

Jetzt lesen »

Nahles heizt Debatte um Grundrente weiter an

Nahles heizt Debatte um Grundrente weiter an 310x205 - Nahles heizt Debatte um Grundrente weiter an

Die von Union und SPD im Koalitionsvertrag verabredete Grundrente für Geringverdiener droht dem Wahlkampf zum Opfer zu fallen, da sich die Koalitionspartner wenige Tage vor der Europawahl und der Bürgerschaftswahl in Bremen im Streit über die Finanzierung völlig überworfen haben. SPD-Chefin Andrea Nahles schaltete sich nun in den Konflikt ein …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 22.05.2019

Abendnachrichten 22.05.2019 1558577622 310x205 - Abendnachrichten 22.05.2019

Wahlkampf um Grundrente: Die SPD will teure Lösung für alle. Das kostet viele Milliarden. Angst vor Bildern: Was ist noch alles auf dem Skandal-Video? FPÖ fürchtet weitere Enthüllungen. Kampf gegen Gaffer: Polizist platzt der Kragen.

Jetzt lesen »

Sondersitzung des österreichischen Parlaments am Montag

Sondersitzung des oesterreichischen Parlaments am Montag 310x205 - Sondersitzung des österreichischen Parlaments am Montag

Die geplante Sondersitzung des österreichischen Parlaments zur aktuellen Regierungskrise soll am kommenden Montag stattfinden. Das teilte Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Dienstagmittag mit. Da man den EU-Wahlkampf nicht überschatten wolle, solle die Sondersitzung erst nach der Europawahl stattfinden, sagte er zur Begründung. Bei der Parlamentssitzung soll auch über einen Misstrauensantrag …

Jetzt lesen »

CDU-Generalsekretär mahnt GroKo zur Sacharbeit

CDU Generalsekretaer mahnt GroKo zur Sacharbeit 310x205 - CDU-Generalsekretär mahnt GroKo zur Sacharbeit

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak hat die Große Koalition in Berlin zur Sacharbeit gemahnt. "Wir haben einen Koalitionsvertrag, die Kanzlerin ist gewählt bis 2021 und das wollen wir alles abarbeiten", sagte Ziemiak am Montag dem Fernsehsender n-tv. Man habe schon viel zu lange über Personalfragen im vergangenen Jahr und über das Fortbestehen …

Jetzt lesen »

SPD-Generalsekretär widerspricht Putschgerüchten gegen Nahles

SPD Generalsekretaer widerspricht Putschgeruechten gegen Nahles 310x205 - SPD-Generalsekretär widerspricht Putschgerüchten gegen Nahles

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Putschgerüchte gegen SPD-Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles zurückgewiesen. "Ich halte das für eine Ente. Andrea Nahles ist gewählte Fraktions- und Parteivorsitzende. Sie macht den Job gut", sagte Klingbeil am Montag dem Fernsehsender "Welt". Er rate allen in seiner Partei, sich jetzt auf den Wahlkampf zu …

Jetzt lesen »

Österreichs Kanzler rechnet mit Ermittlungen gegen Strache

Oesterreichs Kanzler rechnet mit Ermittlungen gegen Strache 310x205 - Österreichs Kanzler rechnet mit Ermittlungen gegen Strache

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) glaubt, dass das Skandal-Video seines zurückgetreten Vize-Kanzlers Heinz-Christian Strache (FPÖ) strafrechtliche Konsequenzen haben kann. "Die Ermittlungen werden zeigen, was jetzt passiert", sagte Kurz der "Bild" (Montagausgabe). "Mich widern solche Aussagen auch deshalb an, weil ich einen ganz anderen politischen Zugang habe und meine Aufgabe darin …

Jetzt lesen »

Österreichs Innenminister wirft Kurz Wortbruch vor

Oesterreichs Innenminister wirft Kurz Wortbruch vor 310x205 - Österreichs Innenminister wirft Kurz Wortbruch vor

Nach der Aufkündigung der Regierungszusammenarbeit mit der FPÖ durch Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat der österreichische Innenminister Herbert Kickl der ÖVP Wortbruch vorgeworfen. "Es geht Bundeskanzler Kurz und der ÖVP nur um die Macht. Offenbar auch um den Preis der Sprengung einer Regierung, die in der Bevölkerung die höchste Anerkennung …

Jetzt lesen »