Start > News zu Wahlkampf (Seite 3)

News zu Wahlkampf

Hans: CDU von „Kernschmelze“ der Volksparteien betroffen

Hans CDU von Kernschmelze der Volksparteien betroffen 310x205 - Hans: CDU von "Kernschmelze" der Volksparteien betroffen

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat den Zustand der CDU mit den Vorgängen bei einem Reaktorunfall verglichen. "Wir stecken als Volkspartei in einer handfesten Krise. Der Prozess der Kernschmelze, in den die Volksparteien europaweit geraten sind, hat Deutschland erfasst. Auch die CDU ist davon betroffen", sagte Hans der "Rheinischen …

Jetzt lesen »

CDU-Wirtschaftsrat kritisiert interne Wahlanalyse

CDU Wirtschaftsrat kritisiert interne Wahlanalyse 310x205 - CDU-Wirtschaftsrat kritisiert interne Wahlanalyse

Der CDU-Wirtschaftsrat reagiert irritiert auf eine interne Wahlanalyse des Teams um CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer. "Die internen Schuldzuweisungen zeigen, dass das Wahlergebnis nicht richtig verstanden wurde: Ein Wohlfühl-Wahlkampf reicht nicht aus, um jüngeren Wählern Lust auf Zukunft zu vermitteln. Zumal diese GroKo für teure Wahlgeschenke auf Kosten der jungen Generation steht", …

Jetzt lesen »

Parteienforscher sehen Grüne mit Kanzlerchancen

Parteienforscher sehen Gruene mit Kanzlerchancen 310x205 - Parteienforscher sehen Grüne mit Kanzlerchancen

Parteienforscher sehen die Grünen nach den Erfolgen bei den Wahlen in Europa und Bremen mit Chancen auf die Kanzlerschaft. "Sie haben den zweiten Platz nicht nur im Blick, sie sind bereits die zweite Kraft im Land und damit werden sie ernsthaft um die Kanzlerschaft kämpfen", sagte der Politologe Albrecht von …

Jetzt lesen »

Woidke verlangt klaren Kurs von SPD-Chefin Nahles

Woidke verlangt klaren Kurs von SPD Chefin Nahles 310x205 - Woidke verlangt klaren Kurs von SPD-Chefin Nahles

Nach der Wahlniederlage der SPD bei der Europawahl hat Brandenburgs SPD- und Regierungschef Dietmar Woidke einen klaren Kurs von Parteichefin Andrea Nahles gefordert. "Sie ist Kapitänin. Sie muss steuern", sagte Woidke am Montag der "Bild". Nahles müsse "dazu beitragen, dass mit klarer Linie und guter Politik gearbeitet wird, die die …

Jetzt lesen »

JU-Chef Kuban empört über CDU-Papier mit Wahlanalyse

JU Chef Kuban empoert ueber CDU Papier mit Wahlanalyse 310x205 - JU-Chef Kuban empört über CDU-Papier mit Wahlanalyse

Die CDU-Spitze um Annegret Kramp-Karrenbauer hat mit ihrer Wahlanalyse den Streit in der Partei um den richtigen Kurs zusätzlich angeheizt. In einem internen Analysepapier zur Europawahl hatte die CDU-Führung die Abkehr jüngerer Wähler von der Partei unter anderem damit begründet, dass die Junge Union als nach rechts gerückt wahrgenommen worden …

Jetzt lesen »

CDU-Zentrale macht JU und Werte-Union für Wahlschlappe verantwortlich

CDU Zentrale macht JU und Werte Union fuer Wahlschlappe verantwortlich 310x205 - CDU-Zentrale macht JU und Werte-Union für Wahlschlappe verantwortlich

Die CDU-Parteizentrale macht unter anderem die Junge Union und die Werte-Union für die Schlappe bei der Europawahl verantwortlich. In einer Wahlanalyse, die von der Bundesgeschäftsstelle noch in der Wahlnacht an Mitglieder des Bundesvorstands versandt wurde und über welche die "Welt" berichtet, heißt es: "Die Serie der Unentschlossenheit im Umgang mit …

Jetzt lesen »

Forsa: Europawahlkampf stärkt Kleinparteien im Bund

Forsa Europawahlkampf staerkt Kleinparteien im Bund 310x205 - Forsa: Europawahlkampf stärkt Kleinparteien im Bund

In der Woche vor der Europawahl hat es laut der neuesten Forsa-Umfrage in der bundespolitischen Stimmung leichte Verschiebungen gegeben. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Montag veröffentlicht wurde, verlieren CDU/CSU, Grüne und Linke gegenüber der Vorwoche jeweils einen Prozentpunkt, die SPD gewinnt einen Prozentpunkt. Die sonstigen Parteien …

Jetzt lesen »

Oettinger: GroKo-Fortsetzung im Interesse der EU

Oettinger GroKo Fortsetzung im Interesse der EU 310x205 - Oettinger: GroKo-Fortsetzung im Interesse der EU

Angesichts der Verluste für Union und SPD bei der Europawahl hat EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) dringend eine Fortsetzung der Großen Koalition empfohlen. "Wir Europäer hoffen, dass diese Koalition noch zwei Jahre hält und dass sie auch die deutsche Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2020 souverän und offensiv nutzen kann", sagte Oettinger …

Jetzt lesen »

CDU-Wirtschaftsrat: Europawahl sollte CDU zum Denken anregen

CDU Wirtschaftsrat Europawahl sollte CDU zum Denken anregen 310x205 - CDU-Wirtschaftsrat: Europawahl sollte CDU zum Denken anregen

Mit deutlicher Kritik an der Union reagiert der CDU-Wirtschaftsrat auf die Ergebnisse des Wahlsonntags. "Die Große Koalition hat bei dieser Wahl nach der Bundestagswahl den zweiten Denkzettel erhalten. Erstmals können Union und SPD bei einer bundesweiten Wahl nicht mal mehr die Hälfte der Wähler gewinnen. Das muss auch der CDU …

Jetzt lesen »

Reechtspopulisten im Vormarsch

Reechtspopulisten im Vormarsch 1558836799 310x205 - Reechtspopulisten im Vormarsch

Seit Donnerstag ist Endspurt im EU-Wahlkampf. In einigen Ländern wird bereits gewählt, das Ergebnis wird dennoch erst am Sonntagabend veröffentlicht. Einige Überraschungen zeichenn sich ab: so liegen die Sozialdemokraten in den Niederlanden vorne. In Frankreich und Großbritannien scheinen die EU-Gegner vorne zu liegen.

Jetzt lesen »