Start > News zu waschen

News zu waschen

Probleme bei Smartphone-Bank N26

Finanzaufsicht fordert Veraenderungen bei Smartphone Bank N26 310x205 - Probleme bei Smartphone-Bank N26

Die Probleme bei der deutschen Online-Bank N26 sind größer als bisher bekannt. Nach Recherchen von NDR und Süddeutscher Zeitung (SZ) sind mehrere Hundert Konten des Berliner Instituts offenbar zur Geldwäsche im Zusammenhang mit Onlinebetrug benutzt worden. Den beiden Medien liegt eine Liste von knapp 400 Konten der N26 mit deutschen …

Jetzt lesen »

Wagenknecht-Rückzug: Höhn mahnt Genossen zur Vernunft

Wagenknecht Rueckzug Hoehn mahnt Genossen zur Vernunft 310x205 - Wagenknecht-Rückzug: Höhn mahnt Genossen zur Vernunft

Der Ostbeauftragte der Linksfraktion im Bundestag und frühere Bundesgeschäftsführer der Partei, Matthias Höhn, hat seine Parteifreunde nach dem Verzicht von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht auf eine erneute Kandidatur davor gewarnt, öffentlich – so wörtlich – "dreckige Wäsche" zu waschen. "Ich erwarte von allen, dass sie sich darüber im Klaren sind, welche …

Jetzt lesen »

DIW-Studie: Geschlechter-Rollenverteilung immer noch sehr ungleich

DIW Studie Geschlechter Rollenverteilung immer noch sehr ungleich 310x205 - DIW-Studie: Geschlechter-Rollenverteilung immer noch sehr ungleich

Bezahlte und unbezahlte Arbeit ist in Deutschland noch immer sehr ungleich zwischen Männern und Frauen verteilt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie zum Frauentag des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichten. Frauen verbringen deutlich mehr Zeit mit unbezahlter Hausarbeit und Kinderbetreuung als …

Jetzt lesen »

Studie: Immer mehr Privathaushalte finden keine Haushaltshilfen

Studie Immer mehr Privathaushalte finden keine Haushaltshilfen 310x205 - Studie: Immer mehr Privathaushalte finden keine Haushaltshilfen

Immer mehr Privathaushalte finden keine Haushaltshilfe. "Angesichts eines immer weiteren Anstiegs der Frauen- aber auch Männererwerbstätigkeit ist der Wunsch nach Entlastung im Haushalt zwar groß, aber das Angebot offensichtlich knapp", heißt es in einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), über die das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben) berichtet. "Im Jahr …

Jetzt lesen »