Start > News zu Wasser

News zu Wasser

Joan as Police Woman ist das Bandprojekt der Sängerin und Violinistin Joan Wasser.
Den Namen für das Projekt wählte Joan Wasser, weil Bekannte von ihr meinten, sie sehe Angie Dickinson ähnlich, die als Hauptdarstellerin der Fernsehserie Police Woman beliebt war.

Russlands Botschafter lädt Deutsche auf Krim ein

Russlands Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew, hat die Annexion der Krim verteidigt und deutsche Besucher explizit eingeladen, die Halbinsel im Schwarzen Meer zu besuchen. In der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ erklärte der Diplomat zum 5. Jahrestag des international nicht anerkannten Anschlusses an Russland, ihm sei bewusst, dass sich das im Westen …

Jetzt lesen »

Buschmann kritisiert Informationspolitik der Bundesregierung

Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, hat den Umgang der Bundesregierung mit parlamentarischen Auskunftsansprüchen als „rechtlich pathologisch“ bezeichnet. Kleine oder große Anfragen im Bundestag würden zwar formal beantwortet, „die Antwort ist aber untauglich, ausweichend oder enthält die erfragte Information offenkundig nicht“, sagte Buschmann der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Ausbaugewerbe macht mehr Umsatz

Im vierten Quartal 2018 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe in Deutschland um 5,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Das ist der 14. Anstieg in Folge, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Im vierten Quartal 2018 waren zugleich 1,9 Prozent mehr Beschäftigte tätig als im entsprechenden …

Jetzt lesen »

Berliner CDU wirft Senat „scheinheilige Verkehrspolitik“ vor

Trotz der Aufforderung der Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) an die Berliner Bürger, ihre Autos abzuschaffen, nutzen die Mitglieder des rot-rot-grünen Senats weiterhin ihre Dienstwagen. Die elf Dienstwagen würden „täglich in Anspruch genommen“, sagte ein Senatssprecher dem Nachrichtenmagazin Focus. Die Fahrzeuge seien für jeweils ein Jahr geleast. Der Vorsitzende der …

Jetzt lesen »

Mützenich: Merkel sollte in Ägypten deutliche Worte finden

SPD-Fraktionsvize Rolf Mützenich hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, die ägyptische Regierung beim Gipfel der EU und der Arabischen Liga in Scharm El-Scheich nicht mit Kritik zu verschonen und auch kritische Themen anzusprechen. „Es wäre mein Wunsch, wenn die Bundeskanzlerin hier deutlich sprechen würde“, sagte Mützenich am Montag im Deutschlandfunk. …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer fordern Insolvenzabsicherung für Airlines

Verbraucherschützer fordern von der Bundesregierung, noch in dieser Legislaturperiode Fluggesellschaften per Gesetz zu einer Insolvenzabsicherung zu verpflichten. Bei Airline-Pleiten falle der lang geplante Urlaub ins Wasser und das Geld der Verbraucher sei auch oftmals weg, sagte die Leiterin des Teams Mobilität und Reisen beim . Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV), Marion Jungbluth, …

Jetzt lesen »

Streit um Pkw-Maut: Sobotka ruft EU-Staaten zum Widerstand auf

Der österreichische Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat die EU-Staaten zum verstärkten Widerstand gegen die deutsche Pkw-Maut aufgerufen. Falls das Vorhaben vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) Bestand habe, „muss sich Europa insgesamt überlegen, welchen Weg es geht“, sagte Sobotka den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Dann werde es „sicherlich Gegenmaßnahmen geben“. Eine …

Jetzt lesen »

Wasser- und Stromversorgung im Visier internationaler Hacker

In Deutschland ist die Gefahr deutlich gestiegen, dass Strom, Wasser oder andere lebenswichtige Versorgung durch Hackerangriffe ausfallen könnte. Die Sicherheitsbehörden verzeichnen Recherchen der „Welt am Sonntag“ zufolge deutlich mehr Cyberangriffe als noch vor einem Jahr. Auch die Angriffsart hat sich geändert: Oft geht es nicht mehr darum, Geld zu erpressen, …

Jetzt lesen »

Experten: Grundrente taugt nicht als Wahlkampfthema gegen die AfD

Nach Einschätzung von Experten eignet sich die SPD-Idee einer Grundrente für Geringverdiener nicht als Wahlkampfthema gegen die AfD. „Ich glaube nicht, dass das Thema Rente eine große Chance darstellt, der AfD das Wasser abzugraben“, sagte der Berliner Politikwissenschaftler Oskar Niedermayer dem „Handelsblatt“. Der Vorschlag von Sozialminister Hubertus Heil (SPD) „würde …

Jetzt lesen »