WDR

Der Westdeutsche Rundfunk Köln ist eine landesunmittelbare Anstalt des öffentlichen Rechts des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Rundfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt. Zudem ist er Mitglied der ARD und deren größte Sendeanstalt sowie – gemessen an der Anzahl der Beschäftigten – nach der BBC der zweitgrößte Sender Europas. Er entstand 1956 durch die Spaltung des NWDR in den NDR und den WDR. Rechtsgrundlage des WDR ist das Gesetz über den „Westdeutschen Rundfunk Köln“, das das Land Nordrhein-Westfalen am 25. April 1998 bekanntgemacht hat.
News

Geleakte US-Dokumente offenbaren weltweite Geldwäsche-Probleme

Dokumente aus einem Daten-Leak des US-Finanzministeriums offenbaren gravierende Probleme bei der Bekämpfung von Geldwäsche rund um den Globus. Banken aus…

Weiterlesen »
News

NRW-Kommunalwahlen: CDU stärkste Kraft

Bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen bleibt die CDU laut einer Prognose des WDR stärkste Kraft. Demnach kommt die Partei von…

Weiterlesen »
News

Neue Spuren im Fall „NSU 2.0“

Im Fall der rechtsextremen Drohschrieben mit dem Absender „NSU 2.0“ verfolgen die hessischen Sonderermittler offenbar neue Spuren in Hamburg und…

Weiterlesen »
News

Umfrage: Laschet legt in NRW-Wählergunst zu

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) kann in der Wählergunst wieder zulegen. Das ist das Ergebnis des „NRW-Trends“, den das Meinungsforschungsinstitut…

Weiterlesen »
News

Lauterbach will Teilnehmerzahl bei Feiern auf 50 reduzieren

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert, die Teilnehmerzahlen bei Feiern deutlich zu verringern. „Ich würde die Zahl derjenigen, die teilnehmen können, reduzieren…

Weiterlesen »
News

Whatsapp weist Vorwürfe wegen angeblicher Sicherheitsmängel zurück

Der Messengerdienst Whatsapp hat Vorwürfe wegen angeblicher Sicherheitsmängel zurückgewiesen. „Die privaten Gespräche der Menschen bleiben sicher und durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt“,…

Weiterlesen »
News

Seibert: Türkischsprachige Version der Corona-App Ende der Woche

Das bereits im Mai angekündigte türkische Sprachupdate für die deutsche Corona-Warn-App soll „voraussichtlich bis Ende dieser Woche“ verfügbar sein. Das…

Weiterlesen »
News

EU war in Coronakrise zunächst überfordert

Nur Tage, bevor Italien die EU-Kommission verzweifelt um Schutzausrüstung gegen das neue Coronavirus Sars-CoV-2 bat, schickten EU-Staaten noch 23 Tonnen…

Weiterlesen »
News

Ex-Innenminister sorgt sich um Pressefreiheit

Der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) fordert von den Regierungen in Bund und Ländern mehr Respekt für die Pressefreiheit. „Ich…

Weiterlesen »
News

Umfrage: Deutschland fehlt unabhängige Kontrolle der Polizei

In Deutschland fehlt es an einer effektiven unabhängigen Kontrolle der Polizei, um etwa mutmaßliche Fälle von Polizeigewalt oder Rassismus aufzuklären…

Weiterlesen »
News

Umfrage: Laschet verliert deutlich an Zustimmung

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat in den letzten zwei Monaten deutlich an Zustimmung bei den Wahlberechtigten in seinem Bundesland verloren.…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"