WDR

Der Westdeutsche Rundfunk Köln ist eine landesunmittelbare Anstalt des öffentlichen Rechts des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Rundfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt. Zudem ist er Mitglied der ARD und deren größte Sendeanstalt sowie – gemessen an der Anzahl der Beschäftigten – nach der BBC der zweitgrößte Sender Europas. Er entstand 1956 durch die Spaltung des NWDR in den NDR und den WDR. Rechtsgrundlage des WDR ist das Gesetz über den „Westdeutschen Rundfunk Köln“, das das Land Nordrhein-Westfalen am 25. April 1998 bekanntgemacht hat.

Deutschland

Anklage gegen Halle-Attentäter in den nächsten Tagen

Die Bundesanwaltschaft wird offenbar bereits in den nächsten Tagen Anklage gegen den Attentäter von Halle erheben. Das berichtet die „Süddeutsche…

Weiterlesen »
Deutschland

AfD erwartet Beobachtung durch Verfassungsschutz

Die AfD rechnet mit einer baldigen Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Die Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Tino Chrupalla versuchen, die Mitglieder…

Weiterlesen »
Deutschland

Lügde-Ermittlungen führen zu weiterer Festnahme

Die Ermittlungen zum sexuellen Kindesmissbrauch in Lügde in Nordrhein-Westfalen haben zu einer weiteren Festnahme geführt. Laut eines Berichts von Süddeutscher…

Weiterlesen »
Film

Benny Beimer-Darsteller Christian Kahrmann: Emotionaler Abschied von der „Lindenstraße“

Rund sieben Jahre war der Schauspieler Christian Kahrmann in der WDR-Fernsehserie „Lindenstraße“ zu sehen. Zum Serienfinale kehrt der Kölner nun…

Weiterlesen »
Deutschland

Lehmann: Laschet nicht automatisch Signal für Schwarz-Grün

Für den Grünen-Bundestagsabgeordneten Sven Lehmann wäre die Wahl Armin Laschets zum CDU-Bundesvorsitzenden kein automatisches Zeichen für Schwarz-Grün im Bund. „Mir…

Weiterlesen »
Deutschland

Fall Hanau: Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen

Nach der tödlichen Gewalttat im hessischen Hanau hat der Generalbundesanwalt offenbar die Ermittlungen übernommen. Grund sei die besondere Bedeutung der…

Weiterlesen »
Deutschland

ARD-Chef Buhrow erwartet Schrumpfkurs

Der WDR-Intendant und ARD-Vorsitzende Tom Buhrow rechnet in Zukunft mit Einschränkungen beim Programm der öffentlich-rechtlichen Sender. „Wir haben in der…

Weiterlesen »
Deutschland

ARD-Vorsitzender kündigt Sparmaßnahmen an

Der ARD-Vorsitzende und WDR-Intendant Tom Buhrow hat weitere Sparmaßnahmen für die ARD angekündigt. „Insgesamt müssen wir uns als reformwillig und…

Weiterlesen »
Köln

Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen CDU-Kommunalpolitiker

Im Fall des Kölner CDU-Kommunalpolitikers, der Ende Dezember einen 20-Jährigen angeschossen hat, prüft die Staatsanwaltschaft Köln seit Dienstag, ob der…

Weiterlesen »
Deutschland

Von Abercron: ARD und ZDF verkommen zu „Indoktrinationsplattformen“

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird massive Kritik an der politischen Ausrichtung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks laut. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael von Abercron warf…

Weiterlesen »
Düsseldorf

Kutschaty sieht Potenzial für sozialliberale Neuauflage in NRW

Der Landtagsfraktionschef der SPD in NRW, Thomas Kutschaty, wirbt um die FDP in Nordrhein-Westfalen. „Warum nicht auch über eine sozialliberale…

Weiterlesen »
Back to top button
Close