Start > News zu Wealth Management

News zu Wealth Management

Wealth management as an investment-advisory discipline incorporates financial planning, investment portfolio management and a number of aggregated financial services. High-net-worth individuals, small-business owners and families who desire the assistance of a credentialed financial advisory specialist call upon wealth managers to coordinate retail banking, estate planning, legal resources, tax professionals and investment management. Wealth managers can have backgrounds as independent Chartered Financial Consultants, Certified Financial Planners or Chartered Financial Analysts, Chartered Strategic Wealth Professionals, Chartered Financial Planners, or any credentialed professional money managers who work to enhance the income, growth and tax-favored treatment of long-term investors. One must already have accumulated some amount of wealth for wealth management strategies to be effective. Historically the entry bar was high, however recently due to innovations such as exchange-traded funds, increased transparency in product design and more and more investors managing their own investments, this entry bar is coming down.

Karibik: Citizenship by Investment floriert

Karibik 310x205 - Karibik: Citizenship by Investment floriert

Karibische Staaten sind heutzutage führend in der Branche für die Staatsbürgerschaft durch Investitionen (CBI, Citizenship by Investment). Professional Wealth Management (PWM) - eine Publikation der Financial Times - gibt alljährlich den CBI-Index heraus, in dem die Programme für die aktive Staatsbürgerschaft durch Investitionen (CBI) klassifiziert werden. Der Sonderbericht vermerkt, dass …

Jetzt lesen »

Ex-UBS-Manager Zeltner als Deutsche-Bank-Chef im Gespräch

ex ubs manager zeltner als deutsche bank chef im gespraech 310x205 - Ex-UBS-Manager Zeltner als Deutsche-Bank-Chef im Gespräch

Der Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, Paul Achleitner, erwägt laut eines Berichts, den früheren UBS-Manager Jürg Zeltner als Nachfolger für Vorstandschef John Cryan anzuheuern. Der "Spiegel" schreibt in seiner aktuellen Ausgabe, Achleitner habe vermutlich bereits Gespräche mit dem Schweizer geführt, der bis Ende vergangenen Jahres im Vorstand der UBS für das …

Jetzt lesen »

Ist Blockchain die Lösung für die nächste Finanzkrise?

Blockchain 310x205 - Ist Blockchain die Lösung für die nächste Finanzkrise?

Blockchain, eine neue Technologie, könnte bei der Verhinderung eines Zusammenbruchs des Finanzsystems wirksamer sein als Vorschriften oder Schutzvorkehrungen, die ins aktuelle System integriert werden. Vor zehn Jahren kam es zu einer Finanzkrise, die zum Zusammenbruch von Banken führte, Kredite einfrieren liess und Volkswirtschaften in den freien Fall stürzte. Und eine …

Jetzt lesen »

Brexit and beyond, Marktkommentar von Dietegen Müller

Brexit 310x205 - Brexit and beyond, Marktkommentar von Dietegen Müller

Der Verlust der absoluten Mehrheit für die britischen Konservativen hat an den Finanzmärkten zu Ausschlägen, aber keinen Verwerfungen geführt. Erste Reaktionen zeigten, dass Investoren den Wahlausgang, der eine völlig unklare Ausgangslage für die Brexit-Verhandlungen schafft, intuitiv negativ für den Wechselkurs, aber auch für auf den britischen Markt ausgerichtete Unternehmen bewerten. …

Jetzt lesen »

UBS-Europabank soll im Herbst starten

UBS Logo

Die Schweizer Grossbank will im Herbst mit der zentralen, europäischen Vermögensbank namens UBS Europe SE starten, schreibt die «Handelszeitung» in ihrer neusten Ausgabe. Dazu bündelt sie zahlreiche Vermögenseinheiten in der EU. Deren Verschmelzung soll «voraussichtlich im vierten Quartal» erfolgen, schreibt die UBS in Geschäftsberichten der Ländergesellschaften. Das Ziel von UBS …

Jetzt lesen »

Studie: Die Schweiz – ein bedeutender Fintech-Hub in naher Zukunft?

Fintech

Die rasante weltweite Entwicklung von Startups in der Fintech-Industrie wird zu wesentlichen Verschiebungen in der globalen Finanzindustrie führen. Innovationen im Fintech-Bereich führen zu einer Aufspaltung der Wertschöpfungskette und treiben so die Spezialisierung sowie Kooperationen zwischen etablierten Finanzdienstleistern und den Fintech-Startups weiter voran. Der Finanzplatz Schweiz bietet für Fintech-Unternehmen eine vielversprechende …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank wirft VW "schlechte Unternehmenskultur" vor

dts image 4393 rnbjgbrjmr 2172 701 5261 310x205 - Deutsche Bank wirft VW "schlechte Unternehmenskultur" vor

Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT">Der Großinvestor Deutsche Bank geht mit der neuen Führungsspitze von VW hart ins Gericht und wirft dem Konzern "schlechte Unternehmenskultur" vor. Beim Thema Grundsätze guter Unternehmensführung sei VW "stehen geblieben", sagte Henning Gebhardt, Aktienchef der Deutsche-Bank-Vermögensverwaltungstochter Deutsche Asset und Wealth Management, dem "Handelsblatt". "Das Nicht-Einhalten …

Jetzt lesen »

Banker und Investoren kritisieren Pfandbrief-Käufe der EZB

dts_image_5393_qpchihqifh_2172_445_334

Frankfurt /Main - Dass die Europäische Zentralbank (EZB) in den nächsten Tagen damit beginnen wird, Pfandbriefe und Covered Bonds zu kaufen, stößt bei Investoren und Banken auf wenig Gegenliebe: "Es besteht die Gefahr, dass durch das Kaufprogramm der EZB vorhandene Käufer aus dem Markt gedrängt werden, zumal es schon jetzt …

Jetzt lesen »

Kommentar zum Jahresergebnis der Deutschen Bank von Bernd Neubacher

dts_image_3362_cecrfeffkp_2172_400_3005

Frankfurt - Rund 2,4 Mrd. Euro Vorsteuergewinn im Startquartal, 1,2 Mrd. Euro Verlust im Schlussquartal - man muss kein Defätist sein, um Erfolge von Jürgen Fitschen und Anshu Jain beim Umbau der Bank, was Ergebniszahlen angeht, noch nicht so recht orten zu können. Selbst wenn man nicht das notorisch starke …

Jetzt lesen »

Insider verkaufen weiter kräftig Aktien

Frankfurt/Main - Deutschlands Topmanager, die bei Aktiengeschäften durch ihren direkten Einblick ins eigene Unternehmen einen großen Vorteil haben, bleiben skeptisch: Sie verkaufen weiterhin deutlich mehr Aktien als sie kaufen, wie das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Dies belegt das Insider-Barometer, welches das Aachener Forschungsinstitut für Asset Management alle zwei Wochen zusammen mit …

Jetzt lesen »

UBS erfüllt Erwartungen nur knapp

UBS Zuerich Bahnhofstrasse 445x292 310x205 - UBS erfüllt Erwartungen nur knapp

Zürich - Die UBS AG, eine der 28 Großbanken, die vom Financial Stability Board als systematically important financial institution eingestuft wird und deshalb einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Bereitstellung von Eigenkapital unterliegt, konnte die Erwartungen im dritten Quartal nur knapp erfüllen. Der Reingewinn, der den Aktionären zugerechnet …

Jetzt lesen »