Wen Jiabao

W"n Jiābǎo ist ein chinesischer Politiker. Von 2003 bis 2013 amtierte er als Premier des Staatsrates der Volksrepublik China, d. h. Premierminister. Nach einem Bericht der amerikanischen Tageszeitung „New York Times“ hat seine Familie in den Jahren seiner Amtszeit ein Vermögen von mehr als zwei Milliarden Dollar angehäuft.
China

US-Journalisten droht Ausweisung aus China

Peking - Trotz der prominenten Fürsprache ihres Vizepräsidenten Joe Biden droht 23 US-Journalisten in China die Ausweisung. Keinem seiner Kollegen,…

Weiterlesen »
China

Trumpf erweitert in China

Ditzingen - Das schwäbische Familienunternehmen Trumpf kaufte sich bei dem chinesischen Werkzeugmaschinenhersteller Jiangsu Jinfangyuan CNC Machine Company Ltd. mit einer…

Weiterlesen »
China

Canton Fair: Liebesgrüße aus China

Guangzhou - Ein Mann, eine Handelsmesse und eine einzigartige Geschichte, die 47 Jahre zurückreicht. Als Peppino G. Cocozza, genannt Giuseppe,…

Weiterlesen »
China

Chinas Regierungschef setzt Deutschland-Besuch fort

Berlin - Der neue Ministerpräsident von China, Li Keqiang, hat seinen Deutschland-Besuch am Montag mit einem Frühstück mit Bundeskanzlerin Angela…

Weiterlesen »
Augsburg

Chinas Ministerpräsident zum Staatsbesuch in Deutschland

Berlin - Der neue chinesische Ministerpräsident Li Keqiang ist am Sonntag von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit militärischen Ehren im Bundeskanzleramt…

Weiterlesen »
News

China will Rüstungsausgaben deutlich erhöhen

Peking - China will seine Rüstungsausgaben im Jahr 2013 noch einmal deutlich erhöhen. Wie Regierungschef Wen Jiabao zum Auftakt der…

Weiterlesen »
China

Umfrage: Deutsche zweifeln an chinesischer Euro-Hilfe

Berlin - Die deutschen Bundesbürger zweifeln daran, dass China Europa bei der Euro-Rettung unterstützen wird. In einer repräsentativen Umfrage des…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"