Start > News zu Werbeagentur

News zu Werbeagentur

E-Zigarettenhersteller prüfen Beschwerde gegen Tabakwerbeverbot

Der E-Zigaretten-Branchenverband Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) zieht eine Verfassungsbeschwerde gegen das geplante Tabakwerbeverbot in Erwägung. "Der BfTG-Vorstand berät sich zu einer möglichen Verfassungsbeschwerde", teilte der Verband der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe) mit. "Im Hinblick auf die gesundheitlichen Risiken ist die E-Zigarette überhaupt nicht mit der Tabak-Zigarette vergleichbar. E-Zigaretten sind …

Jetzt lesen »

SPD-Fraktionsgeschäftsführer will gegen Spendenwaschvereine vorgehen

SPD Fraktionsgeschaeftsfuehrer will gegen Spendenwaschvereine vorgehen 310x205 - SPD-Fraktionsgeschäftsführer will gegen Spendenwaschvereine vorgehen

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, will mithilfe einer Gesetzesnovelle gegen sogenannte Spendenwaschvereine vorgehen. "Vereine, die eindeutig Wahlwerbung für eine bestimmte Partei machen, müssen offenlegen, woher sie ihre finanziellen Mittel beziehen", sagte Schneider dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Insbesondere die AfD habe sich bisher erfolgreich davor gedrückt, die …

Jetzt lesen »

AfD-Bundessprecher Meuthen: Wahlkampfhilfen im Wert von fast 90.000 Euro

AfD Chef Meuthen Wahlkampfhilfen im Wert von fast 90.000 Euro 310x205 - AfD-Bundessprecher Meuthen: Wahlkampfhilfen im Wert von fast 90.000 Euro

AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen hat nach eigener Aussage im Jahr 2016 als baden-württembergischer Landtagskandidat Wahlkampfhilfen im Wert von fast 90.000 Euro aus der Schweiz erhalten. "Es hat Anfang 2016 während meiner Kandidatur Unterstützungsleistungen seitens der Schweizer Werbeagentur Goal AG gegeben. Der Gegenwert beläuft sich auf insgesamt 89.800 Euro", sagte Meuthen der …

Jetzt lesen »

Verkehrsministerium verteidigt Schreiben an Diesel-Besitzer

Verkehrsministerium verteidigt Schreiben an Diesel Besitzer 310x205 - Verkehrsministerium verteidigt Schreiben an Diesel-Besitzer

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat einen Brief des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) an Besitzer älterer Diesel zu Preisnachlässen beim Kauf sauberer Wagen verteidigt. Das Schreiben des KBA sei ein "reines Informationsschreiben zum Konzept der Bundesregierung für saubere Luft und die Sicherung der individuellen Mobilität in unseren Städten", heißt es in einer Antwort des …

Jetzt lesen »

Grüne und FDP kritisieren Diesel-Briefe von Kraftfahrt-Bundesamt

Grüne und FDP haben mit scharfer Kritik darauf reagiert, dass das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in einem Brief an Diesel-Halter für "Umtauschprogramme" bestimmter Autohersteller wirbt. "Die Autohersteller scheinen einen neuen Vertriebspartner gefunden zu haben", sagte der Grünen-Verkehrspolitiker Stephan Kühn dem "Handelsblatt". "Das ist völlig inakzeptabel für eine Behörde, die zur Neutralität verpflichtet …

Jetzt lesen »

Werber von Matt hält nicht viel von „Work-Life-Balance“

Werber von Matt hält nicht viel von Work Life Balance 310x205 - Werber von Matt hält nicht viel von "Work-Life-Balance"

Der Werber Jean-Remy von Matt hält nicht viel von "Work-Life-Balance". Bewerber, die auf einen pünktlichen Feierabend bestehen, sollten zu einer Agentur gehen, "die nicht unbedingt zu den Besten zählen will und wo eine freizeitorientierte Schonhaltung nicht groß auffällt", sagte von Matt dem Magazin "Zeit Campus". Wenn ein junger Fußballer den …

Jetzt lesen »

Experte: Schulz sollte im TV-Duell nicht auf Außenpolitik setzen

experte schulz sollte im tv duell nicht auf aussenpolitik setzen 310x205 - Experte: Schulz sollte im TV-Duell nicht auf Außenpolitik setzen

Im Fernsehduell am kommenden Sonntag sollte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach Ansicht von Wahlkampfexperte Frank Stauss nicht mit außenpolitischen Themen angreifen. "Außenpolitik bringt aus Kampagnensicht wenig", sagte Stauss "Zeit Online": "In der Außenpolitik ist Merkel die Königin, da trauen ihr die Bürger sehr viel zu. Sie vertrauen ihr vor allem, zwischen …

Jetzt lesen »

Werbeagenturen in Berlin haben Hochkonjunktur

Digitalisierung 310x205 - Werbeagenturen in Berlin haben Hochkonjunktur

Es gibt Werbeagenturen wie Sand am Meer und wer eine Agentur in Berlin sucht, der kann von der Vielfalt des Angebots sehr schnell überfordert sein. Besonders die Unternehmer, die gerade mitten in der Gründungsphase stecken und seine erste Homepage erstellen möchte oder nach den ersten großen Erfolg einen Relaunch seiner …

Jetzt lesen »

CDU setzt im Bundestagswahlkampf auf Schwarz-Rot-Gold

cdu setzt im bundestagswahlkampf auf schwarz rot gold 310x205 - CDU setzt im Bundestagswahlkampf auf Schwarz-Rot-Gold

Die CDU kehrt im Bundestagswahlkampf zu ihren Wurzeln zurück - zumindest farblich. Statt vor orangefarbenem Balken sollen die Namen der Kandidaten auf den Wahlplakaten diesmal vor schwarz-rot-goldenem Hintergrund zu sehen sein. Das geht aus Entwürfen der Werbeagentur Jung von Matt hervor, die der Zeitung "Bild am Sonntag" vorliegen. Vorstand Thomas …

Jetzt lesen »

Geschäftsführer von Jung von Matt: TV-Werbung „Feld des Mittelmaßes“

Geschäftsführer von Jung von Matt TV Werbung Feld des Mittelmaßes 310x205 - Geschäftsführer von Jung von Matt: TV-Werbung "Feld des Mittelmaßes"

Jens Pfau, Geschäftsführer der Werbeagentur Jung von Matt, hat sich über fehlende Kreativität in der Fernsehwerbung beklagt: TV-Werbung sei "gemein gesagt das Feld des Mittelmaßes", sagte Pfau beim "Zeit Festival Smashing Ideas". An den Werbeagenturen läge dies jedoch nicht. Der Wunsch, mehr zu wollen, müsse in erster Linie vom Kunden …

Jetzt lesen »

Bericht: Jugendwerbung der Bundeswehr kostet über zwölf Millionen Euro

dts image 4663 hfhsiadeod 2171 701 5263 310x205 - Bericht: Jugendwerbung der Bundeswehr kostet über zwölf Millionen Euro

Bundeswehr-Soldaten, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT">Wie viel Nachwuchs die Bundeswehr durch ihre jüngste Werbeaktion "Mach was wirklich zählt" gewinnt, ist noch nicht abzusehen, die Kosten stehen jedoch offenbar bereits fest: Rund 12,5 Millionen Euro. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Bundestag, Gesine Lötzsch, angefordert …

Jetzt lesen »