Stichwort zu Werbung

Deutsche Umwelthilfe geht gegen Werbung mit „Klimaneutralität“ vor

Nach einem entsprechenden Vorstoß der Verbraucherorganisation Foodwatch hat auch die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Lebensmittelindustrie für das Bewerben vermeintlich klimaneutraler Produkte kritisiert und ein Verbot der aus ihrer Sicht irreführenden Begriffe gefordert. Die DUH habe im Mai Rechtsverfahren gegen acht Unternehmen eingeleitet, die mit Klimaneutralität werben, sagte Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Dies ist eine besonders perfide Form der …

Jetzt lesen »

RKI meldet 30016 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 190,8

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen vorläufig 30.016 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 8,8 Prozent oder 2.429 Fälle mehr als am Freitagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz stieg laut RKI-Angaben von gestern 186,9 auf heute 190,8 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 552.900 aktiven Corona-Fällen …

Jetzt lesen »

RKI meldet 47179 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 212,0

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Dienstagmorgen vorläufig 47.179 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 2,8 Prozent oder 1.377 Fälle weniger als am Dienstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank laut RKI-Angaben von gestern 216,7 auf heute 212 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 810.300 aktiven Corona-Fällen …

Jetzt lesen »

Breites Bündnis fordert Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel

Ein breites Bündnis aus Verbraucherschützern, Ernährungs- und Kinderschutzorganisationen sowie den größten deutschen Krankenkassen fordert, Werbung für ungesunde Lebensmittel zwischen 6 und 23 Uhr zu untersagen. In einem Appell, über den die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ in ihren Montagausgaben berichten, wenden sich die 40 Organisationen damit an die Ampelkoalition. „Werbung beeinflusst nachweislich die Präferenzen und das Essverhalten von Kindern und Jugendlichen“, …

Jetzt lesen »

RKI meldet 116806 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 661,3

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Donnerstagmorgen vorläufig 116.806 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 19,6 Prozent oder 28.407 Fälle weniger als am Donnerstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank laut RKI-Angaben von gestern 670,5 auf heute 661,3 neue Fälle je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 1.671.800 aktiven Corona-Fällen …

Jetzt lesen »

FDP sieht Zuständigkeit für Tierwohl bei Handelskonzernen

Die FDP im Bundestag sieht im Streit um die Finanzierung einer besseren Tierhaltung die Handelskonzerne in Deutschland in der Pflicht. „Wer sich Tierwohl auf die Fahnen schreibt, muss den Landwirten auch faire Preise zahlen“, sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Insbesondere Aldi macht Werbung mit höheren Haltungsstufen, will aber keine auskömmliche Finanzierung zusagen, sondern hat in den letzten …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer streiten mit Immobilienscout um Schufa-Auskunft

Verbraucherschützer und die Plattform „Immobilienscout24“ streiten sich um die Praxis mit Bonitätsauskünften. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) wirft Deutschlands Marktführer unter den Wohnungsportalen vor, er führe Verbraucher durch seine Werbung in die Irre, wonach Mietinteressenten bereits bei der ersten Wohnungsbesichtigung eine Schufa-Bonitätsauskunft vorlegen sollten. Der VZBV hat das Berliner Wohnungsportal laut eines Berichts von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung nun in …

Jetzt lesen »

Tankstellen wollen Energiekosten-Übernahme durch Mineralölkonzerne

Angesichts steigender Energiepreise hat der Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche (BTG) von den Mineralölkonzernen gefordert, die Kosten der Tankstellenpächter zu übernehmen. Es seien „deren Namen, mit denen unsere Mitglieder an ihren Tankstellen werben“, sagte BTG-Geschäftsführer Thomas Drott der „Neuen Westfälischen“. Also müssten die Konzerne diese Werbung auch bezahlen. Die Betreiber hätten immer weniger Einnahmen, dafür aber immer höhere Ausgaben. Kunden …

Jetzt lesen »

DAZN verteidigt Preisanstieg

Die neue Deutschland-Chefin des Streaminganbieters DAZN, Alice Mascia, verteidigt die jüngste drastische Preiserhöhung. „Wir haben vor sechs Jahren mit zehn Euro im Monat angefangen, inzwischen haben wir aber ein sehr viel größeres Programm“, sagte sie der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). So habe man unter anderem „sehr viel mehr Rechte, auch im Premium-Segment“, fügte die Managerin hinzu. „Eigentlich hätten wir den Preis …

Jetzt lesen »