Stichwort zu Werft

Schleswig-Holstein: Wasserschutzpolizei stoppt betrunkenen Kapitän

Die Kieler Wasserschutzpolizei hat den betrunkenen Kapitän eines Frachtschiffs aus dem Verkehr gezogen. Ein Lotse hatte die Polizei informiert, nachdem er Atemalkohol bei dem Mann wahrnahm. Der Vorfall ereignete sich bereits am Montagabend, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Kapitän fiel nur auf, weil sein Schiff zunächst aufgrund technischer Probleme die geplante Einfahrt in eine Schleusenanlage abbrechen musste und …

Jetzt lesen »

Yacht von russischem Milliardär in Hamburg beschlagnahmt

In Hamburg soll die Yacht des russischen Milliardärs Alischer Usmanow beschlagnahmt worden sein. Das schreibt das Wirtschaftsmagazin Forbes. Die Europäische Union hatte Usmanow am Montag auf die Sanktionsliste gesetzt. Die Yacht mit dem Namen Dilbar soll einen Wert von etwa einer halben Milliarde Euro haben. Sie wurde 2015 bis 2016 auf der Fr. Lürssen Werft in Bremen gebaut und ist …

Jetzt lesen »

Linksfraktionschefin für Werkvertragsverbot bei Schiffswerften

Linksfraktionschefin Amira Mohamed Ali will Werkverträge auch für Schiffswerften verbieten. Das sagte sie der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). Die Bundesregierung will nach der Fleischindustrie in keiner weiteren Branche Werkverträge verbieten, teilte das Bundesarbeitsministerium auf Anfrage der Linken-Politikerin mit. Man plane derzeit keine rechtliche Regelung. Mohamed Ali kritisierte das. Auch Werften setzen in größerem Maße auf die Arbeitskräfte von Subunternehmen. Mohamed …

Jetzt lesen »

Schwesig begrüßt Export von Patrouillenbooten nach Ägypten

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), hat die Entscheidung begrüßt, dass zehn auf der Peene-Werft in Wolgast gebaute und ursprünglich für Saudi-Arabien bestimmte Patrouillen-Boote nun nach Ägypten exportiert werden dürfen. „Die Peene-Werft ist für Wolgast und für ganz Vorpommern wichtig“, sagte Schwesig dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben). Es sei gut für das Unternehmen und die Arbeitnehmer, dass es jetzt Klarheit …

Jetzt lesen »

Gorch-Fock-Werft vor Übernahme

Die inzwischen bundesweit bekannt gewordene Elsflether Werft in Niedersachsen steht laut eines Zeitungsberichts kurz vor der Übernahme. Bereits ab 1. November solle die insolvente AG Teil der Bremer Lürssen-Gruppe werden, berichtet die „Welt“ in ihrer Dienstagausgabe. Die finalen Verhandlungen hierzu seien abgeschlossen und der Notarvertrag unterschrieben. Der Kaufpreis liegt laut der „Welt“ bei rund 3,5 Millionen Euro. Der wegen der …

Jetzt lesen »

Kieler Werft bewirbt sich um Milliarden-Auftrag für Bundeswehr

Die Werft German Naval Yards Kiel (GNYK) will am Donnerstag beim Verteidigungsministerium ein definitives Angebot für die Produktion des milliardenschweren Mehrzweckkampfschiffes MKS 180 einreichen. Das teilte das Unternehmen dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ mit. Das Auftragsvolumen für die insgesamt vier Schiffe liegt bei mehr als fünf Milliarden Euro. Das MKS 180 ist das größte Marineprojekt der Bundeswehr. Das Vergabeverfahren umfasst die Konstruktion, …

Jetzt lesen »