Start > News zu Werner Marnette

News zu Werner Marnette

Wegen Steuerdebatte: Ex-CDU-Minister wählte FDP

Berlin - Nach Ansicht des früheren schleswig-holsteinischen Wirtschaftsministers Werner Marnette (CDU) war die verbindliche Zusage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), nicht an der Steuerschraube zu drehen, offenbar schon vor der Wahl vom Tisch. "Als CDU-Mitglied fühlte ich mich getäuscht und habe deshalb erstmals nicht die CDU, sondern die FDP gewählt", …

Jetzt lesen »

Ex-CDU-Minister: Merkels unklare Euro-Strategie bildet Nährboden für Dobrindt

Berlin - Der frühere Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Werner Marnette, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für die umstrittenen Äußerungen von CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt zum Ausstieg Griechenlands aus der Euro-Zone mit verantwortlich gemacht. Dobrindts Sprüche seien zwar "dumm und ärgerlich", sagte Marnette "Handelsblatt-Online". Das Problem liege aber in der Person der Kanzlerin. …

Jetzt lesen »

Ex-CDU-Wirtschaftsminister hat massive Zweifel an Energiewende

Berlin - Der frühere Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Werner Marnette (CDU), hat massive Zweifel an den Regierungsplänen für die Energiewende geäußert und Konsequenzen gefordert. "Damit die Energiewende mehr als die schöne Fassade eines aus machtpolitischen Gründen errichteten Potemkin‘schen Dorfes ist, bedarf es eines sofortigen Stopps. Und es darf erst dann weitergearbeitet …

Jetzt lesen »

Rückendeckung aus der CDU für Merkels Röttgen-Entlassung

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält für ihre überraschende Entlassung von Bundesumweltminister Norbert Röttgen Rückendeckung aus der CDU. "Das Vorgehen der Kanzlerin war nicht hart, sondern konsequent", sagte die CDU-Politikerin und ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld "Handelsblatt-Online". Röttgen habe mit seiner Weigerung, "sich hundertprozentig hinter seine Aufgabe in NRW zu stellen, …

Jetzt lesen »

Pendlerpauschale: Ex-CDU-Wirtschaftsminister greift Röttgen frontal an

Berlin - In der Debatte um eine mögliche Anhebung der Pendlerpauschale hat der ehemalige Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Werner Marnette, den CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und Bundesumweltminister, Norbert Röttgen, scharf kritisiert. "Wahlkämpfe und ebenso politische Überlebenskämpfe verführen dazu, den Blick für die Realität zu verlieren. Dies gilt zurzeit für …

Jetzt lesen »

FDP-Abgeordneter Lotter hält Wulff für gescheitert

Text: dts Nachrichtenagentur" width="100%" />Foto: Erwin Lotter, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde Text: dts NachrichtenagenturBerlin - Der FDP-Bundestagsabgeordnete Erwin Lotter wertet das Fernsehinterview von Bundespräsident Christian Wulff als weiteren Beleg dafür, dass er als Staatsoberhaupt gescheitert ist. "Eltern haften für ihre Kinder und die CDU-Vorsitzende zunehmend für ihren Präsidenten", sagte …

Jetzt lesen »

Ex-CDU-Minister attackiert Merkel in Wulff-Debatte

Foto: Christian Wulff, Wilson Dias/Agencia Brasil, Lizenz: dts-news.de/cc-byBerlin - In der Debatte um Bundespräsident Christian Wulff wird jetzt auch erstmals Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) laut. Das politische Deutschland hülle sich in Schweigen, weil niemand den ersten Stein werfen dürfe, sagte der frühere Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein, Werner Marnette (CDU), …

Jetzt lesen »