Start > News zu Wertschöpfungskette

News zu Wertschöpfungskette

BMW Group Battery Cell Competence Center – Jochen Billenstein, Leiter Werkstoff und Verfahrensanalytik Batterien und Elektrische Systeme

Die BMW Group baut ihren Vorsprung in der E-Mobilität weiter aus und bündelt die langjährige Erfahrung und das umfassende Wissen zur Batteriezelle in einem neuen Kompetenzzentrum. Ziel des Kompetenzzentrums in München ist es, die Technologie der Batteriezelle voranzutreiben und die Produktionsprozesse vollständig zu durchdringen. „Das neue Kompetenzzentrum Batteriezelle bringt uns …

Jetzt lesen »

BMW Group Battery Cell Competence Center – Joerg Hoffmann, Leiter Produktionstechnologie und Produktion Batteriezelle und Brennstoffzelle

Die BMW Group baut ihren Vorsprung in der E-Mobilität weiter aus und bündelt die langjährige Erfahrung und das umfassende Wissen zur Batteriezelle in einem neuen Kompetenzzentrum. Ziel des Kompetenzzentrums in München ist es, die Technologie der Batteriezelle voranzutreiben und die Produktionsprozesse vollständig zu durchdringen. „Das neue Kompetenzzentrum Batteriezelle bringt uns …

Jetzt lesen »

BMW Group Battery Cell Competence Center – Niels Angel, BMW Group Einkauf und Lieferantennetzwerk Leiter Nachhaltigkeit Innovationsmanagement Kooperationen

Die BMW Group baut ihren Vorsprung in der E-Mobilität weiter aus und bündelt die langjährige Erfahrung und das umfassende Wissen zur Batteriezelle in einem neuen Kompetenzzentrum. Ziel des Kompetenzzentrums in München ist es, die Technologie der Batteriezelle voranzutreiben und die Produktionsprozesse vollständig zu durchdringen. „Das neue Kompetenzzentrum Batteriezelle bringt uns …

Jetzt lesen »

BMW Group Battery Cell Competence Center – Peter Lamp, Leiter Forschung und Entwicklung Batteriezelle und Brennstoffzelle

Die BMW Group baut ihren Vorsprung in der E-Mobilität weiter aus und bündelt die langjährige Erfahrung und das umfassende Wissen zur Batteriezelle in einem neuen Kompetenzzentrum. Ziel des Kompetenzzentrums in München ist es, die Technologie der Batteriezelle voranzutreiben und die Produktionsprozesse vollständig zu durchdringen. „Das neue Kompetenzzentrum Batteriezelle bringt uns …

Jetzt lesen »

IG-Metall-Chef will „Zukunftsfonds für Stahl“

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann sieht den Staat in der Pflicht, die Wirtschaft bei der Transformation zu unterstützen. "Wir brauchen so etwas wie einen Zukunftsfonds für Stahl", sagte Hofmann dem "Handelsblatt". Denn allein aus den Erträgen der Stahlherstellung könnten Unternehmen wie Thyssenkrupp die nötigen Milliardeninvestitionen in eine CO2-freie Stahlproduktion unmöglich stemmen. "Wenn …

Jetzt lesen »

Landwirte entsorgen 10 bis 15 Prozent der essbaren Erdbeeren

Deutsche Bauern entsorgen aus wirtschaftlichen Gründen im Schnitt 10 bis 15 Prozent der genießbaren Erdbeeren pro Jahr. Diese bisher unveröffentlichte Schätzung teilte das bundeseigene Thünen-Agrarforschungsinstitut auf Anfrage der "taz" (Dienstagsausgabe) mit. Nach einer Hochrechnung der Zeitung auf Grundlage der Erntemenge im vergangenen Jahr entspricht der Anteil ungefähr 14.000 bis 21.000 …

Jetzt lesen »

Autohändler fürchten geplanten Onlinevertrieb der Hersteller

Die großen Autohändlerverbände blicken mit Sorge auf die Pläne der Hersteller, ihre Fahrzeuge künftig direkt über das Internet an Privatkunden zu verkaufen. "Wir müssen uns der Diskussion stellen, wie sich Handel und Hersteller einigen können, sodass beide leben können und der Kunde glücklich ist", sagte Antje Woltermann, Geschäftsführerin des Zentralverbandes …

Jetzt lesen »

Altmaier sieht europäische Batteriezellfertigung auf gutem Weg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht auch ein zweites europäische Konsortium zur Batteriezellfertigung auf gutem Wege. "Innerhalb nur eines Jahres ist es uns gelungen, zwei europäische Großprojekte zur Batteriezellfertigung auf das Gleis setzen. Das zeigt, welche Kraft europäische Mitgliedstaaten und Unternehmen in einem komplexen industriellen Umfeld gemeinsam aufbringen können", sagte Altmaier …

Jetzt lesen »

Autobranche verteidigt SUV-Boom

Für die Automobilindustrie gibt es Zielkonflikt zwischen Klimaschutz und individueller Mobilität. "Unser Ziel ist die klimaneutrale Mobilität 2050. Außerdem werden wir die Klimaziele 2030 erreichen", sagte Bernhard Mattes, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), dem "Handelsblatt". Mit modernen Verbrennungsmotoren und neuen Elektroautos ließen sich auch anspruchsvolle Klimaziele erreichen. "Innovation ist …

Jetzt lesen »

PNE-Chef schließt Übernahme durch US-Investmentbank nicht aus

Der Windparkentwickler PNE schließt die Übernahme durch einen Fonds der US-Investmentbank Morgan Stanley nicht aus. "Wir sind zwar nicht aktiv auf der Suche nach einem Käufer, aber grundsätzlich offen, wenn jemand ein solches Vertrauen in uns setzt", sagte PNE-Chef Markus Lesser dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Ob es zur Übernahme kommt, ist …

Jetzt lesen »

Montanstahl AG – erfolgreich trotz Stahlzöllen

Stahlschmelze 310x205 - Montanstahl AG - erfolgreich trotz Stahlzöllen

Geht es um eine hohe Gestaltungsfreiheit, dann ist Aluminium das non-plus-ultra, da es möglich ist, damit sogar kleinste und filigrane Profilkonturen herzustellen. Geht es allerdings um den Fassadenbau, beispielsweise, dann ist der klassische Stahl die Nummer 1, auch wenn er nicht als gestalterisches Element zu verstehen ist. Warum ist das …

Jetzt lesen »