Weser Kurier

Die Wahl zur 18. Bremischen Bürgerschaft fand am 22. Mai 2011 statt. Die Bremische Bürgerschaft ist das Landesparlament der Freien Hansestadt Bremen. Die stadtbremischen Abgeordneten bilden die Stadtbürgerschaft " die kommunale Volksvertretung der Stadtgemeinde Bremen.
Außerdem wurden in Bremen die Beiräte und in Bremerhaven die Stadtverordnetenversammlung gewählt.
Bei der Landtagswahl konnte die seit 2007 im Senat regierende rot-grüne Koalition unter Jens Böhrnsen ihre Mehrheit ausbauen. Die CDU fiel erstmals bei einer deutschen Landtagswahl noch hinter das Ergebnis der Grünen zurück und wurde nur drittstärkste Partei. Während DIE LINKE und BIW weiterhin in der Bürgerschaft vertreten sind, scheiterte die FDP, wie auch alle weiteren angetretenen Parteien, in beiden Wahlbereichen an der 5 %-Hürde.
Deutschland

Insgesamt 66 Personen bei G20-Gipfel auf „Schwarzer Liste“

Beim G20-Gipfel in Hamburg gab es bei insgesamt 66 Personen "sicherheitsrelevante" Hinweise. Das berichtet die "Welt" in ihrer Freitagausgabe. Neben…

Weiterlesen »
Braunschweig

Niedersachsens Justizministerin begrüßt Vorermittlungen gegen ehemalige KZ-Wärter

Hannover - Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) hat die Vorermittlungen gegen vier ehemalige KZ-Wärter aus Niedersachsen begrüßt. "Bei diesen Strafverfahren…

Weiterlesen »
News

Ehemaliger Sicherheitsberater besorgt über Korea-Konflikt

Berlin - Horst Teltschik, von 1999 bis 2008 Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, blickt sehr besorgt auf den Korea-Konflikt. "Die Entwicklung…

Weiterlesen »
Augsburg

BUND-Chef kritisiert verzögerte Umsetzung der Energiewende

Berlin - Der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, kritisiert die schwarz-gelbe Bundesregierung für die…

Weiterlesen »
News

Foodwatch-Chef kritisiert Zunahme von Qualitätssiegeln

Berlin - Vor dem Start der Grünen Woche hat Thilo Bode, Chef der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch, die Zunahme von Qualitätssiegeln in…

Weiterlesen »
Braunschweig

Rösler: Berliner Flughafen-Chaos ist massiver Imageschaden für Deutschland

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat die Pannenserie beim Großflughafen Berlin-Brandenburg kritisiert. "Das ist ein massiver Imageschaden für Deutschland", sagte…

Weiterlesen »
Deutschland

Zeitung: Deutsche-Bank-Chef Fitschen rechtfertigt umstrittenen Anruf bei Bouffier

Frankfurt/Main - Der Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, hat seinen umstrittenen Anruf beim hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) gerechtfertigt.…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"