Start > News zu Wettbewerb

News zu Wettbewerb

Ein Monopol ist keinem Wettbewerb ausgesetzt; es fehlen die Konkurrenten. Wettbewerb entsteht, wenn es auf einem Markt mehrere Anbieter gibt, die um die Gunst (= das Geld) der Nachfrager wetteifern. Wettbewerb ermöglicht es den Konsumenten, zwischen verschiedenen Angeboten auszuwählen. Das zwingt die Anbieter, ihr Preis-Leistungsverhältnis laufend zu verbessern. Der Wettbewerb führt zu Leistungssteigerungen und Innovationen. Es kann aber auch zu übersteigertem Wettbewerb kommen: Verdrängungswettbewerb mit unlauteren Mitteln.

Architekt Ingenhoven überzeugt von Stuttgart 21

Der Architekt Christoph Ingenhoven ist nach wie vor von dem Großvorhaben Stuttgart 21 überzeugt. Die Stadt Stuttgart dürfe sich neu erfinden, sagte Ingenhoven dem “Spiegel”. “Diese Chance geben wir ihr.” Als Vorbilder nennt er Metropolen wie Amsterdam und Kopenhagen. Der Architekt gewann 1997 den Wettbewerb für den Bau des Stuttgarter …

Jetzt lesen »

Große Krankenkassen sehen Bürgerversicherung skeptisch

Die Chefs der beiden größten gesetzlichen Krankenkassen sehen die Pläne der SPD für eine Bürgerversicherung skeptisch. “Ich kann derzeit nicht erkennen, welche Vorteile eine Bürgerversicherung für die gesetzlichen Krankenkassen hätte”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Barmer, Christoph Straub, der Funke-Mediengruppe. Im besten Fall habe eine Bürgerversicherung keine Nachteile für die Kassen, …

Jetzt lesen »

Arbeitgeber strikt gegen SPD-Forderung nach Bürgerversicherung

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer erteilt der SPD-Forderung nach einer Bürgerversicherung eine Absage. “Um den künftigen Herausforderungen in der Krankenversicherung gerecht zu werden, bedarf es nicht weniger, sondern mehr Wettbewerb und Eigenverantwortung, der die Kosten dämpft”, sagte der Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Montagausgaben). “Gesundheit …

Jetzt lesen »

Göring-Eckardt unterstützt Habecks Kandidatur für Parteivorsitz

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt unterstützt die Kandidatur von Robert Habeck für den Parteivorsitz. “Ich persönlich fände es sehr wichtig, dass wir eine starke Parteiführung haben, und ich würde mich freuen, wenn Robert Habeck dabei ist. Er genießt ausgesprochen hohes Ansehen, nicht nur im Norden”, sagte Göring-Eckardt der “Welt” (Montagsausgabe). Der schleswig-holsteinische …

Jetzt lesen »

Spahn wirft SPD “fast religiöse Erlösungshoffnung” vor

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat der SPD eine “fast religiöse Erlösungshoffnung” vorgeworfen. “Es ist abenteuerlich, wie scheu diese Partei die Regierungsverantwortung umtanzt”, sagte Spahn der “Bild am Sonntag”. Die SPD müsse die Frage beantworten, ob sie mit der Union gemeinsam aus dem Wahlergebnis lernen und Verantwortung übernehmen wolle. “Oder ob sie …

Jetzt lesen »

Ausländische Ingenieure haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer

Ausländische Ingenieure und Techniker haben es am deutschen Arbeitsmarkt schwer, auch wenn sie in Deutschland studiert haben. Das zeigt eine neue Studie, über welche die “Zeit” berichtet. Es “suchen 30 Prozent der befragten Absolventen ein Jahr nach dem Abschluss immer noch einen Job in Deutschland”, sagte Studien-Autorin Mohini Lokhande. “Das …

Jetzt lesen »

Politik will Rahmenbedingungen für Dienste wie Uber verbessern

Politiker von CDU, FDP und Grünen haben sich für Schaffung eines eigenen Ordnungsrahmens für Fahrdienst-Vermittler wie Uber ausgesprochen. “Eine neue Koalition sollte sich unbedingt zu einer Modernisierung des Personenbeförderungsrechts verabreden”, sagte der CDU-Verkehrsexperte Thomas Jarzombek dem “Handelsblatt” (Mittwoch). “Vorgaben wie die Rückkehrpflicht für Mietwagen taugen heute nur noch als Abwehrmaßnahme …

Jetzt lesen »

Grüne und Verbraucherschützer warnen vor Lufthansa-Monopol

Die Grünen und Verbraucherschützer haben angesichts des Air-Berlin-Deals der Lufthansa vor einer Konzentration im deutschen Luftverkehr gewarnt. Hintergrund sind Beschwerden von Passagieren über zum Teil deutlich gestiegene Ticketpreise bei der Lufthansa seit der Pleite des Konkurrenten Air Berlin. “Weniger Wettbewerb auf dem Flugmarkt bedeutet mehr Kosten für die Verbraucher. Das …

Jetzt lesen »

Unions-Wirtschaftsflügel weist SPD-Forderungen strikt zurück

Der Wirtschaftsrat der CDU lehnt die SPD-Überlegungen zu einer Bürgerversicherung sowie die Ideen zu Europa strikt ab. Generalsekretär Wolfgang Steiger sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Die Einführung einer `Bürgerzwangsversicherung` wie die SPD es fordert, die alle Bürger in ein Einheitssystem drängt, löst kein einziges Problem und schädigt den Wettbewerb”. Die …

Jetzt lesen »