Stichwort zu Wiedergutmachung

Nach Union-Pleite: BVB strebt Wiedergutmachung gegen Hannover an

Nach der 0:2-Pleite bei Union Berlin am vergangenen Bundesliga-Wochenende will Dortmund-Trainer Edin Terzic im Pokal vor allem eines: Wiedergutmachung. Gegen Hannover 96 erwartet der BVB-Coach „keine leichte Aufgabe“, auch wenn sich die Schwarz-Gelben ihrer Favoritenrolle durchaus bewusst sind. Nach eingehender Analyse der Niederlage bei den Eisernen kommt es nun darauf an, „die Dinge auf dem Platz umzusetzen“.

Jetzt lesen »

Durchwachsenes Wochenende beim fränkischen Fußball!

Der 1.FC Nürnberg geht mit hohen Erwartungen ins Spiel gegen Heidenheim, enttäuscht aber dann. Am Ende steht es 0:3 – Trainer Robert Klauß sucht nach einer Erklärung. Robert Klauß: Wir haben es nicht geschafft, unsere Leistungen auf den Platz zu bringen. Heidenheim war ganz klar besser als wir. Wir sind nicht gut in’s Spiel reingekommen. Der größte Gegner ist laut …

Jetzt lesen »

Spiel gedreht: Bayern schlägt Fürth

Zittersieg statt Wiedergutmachung: Ein lange Zeit indisponierter FC Bayern hat einen weiteren peinlichen Ausrutscher auch dank Lebensversicherung Robert Lewandowski abgewendet. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mühte sich zu einem glanzlosen und erst am Ende deutlichen 4:1 (0:1) gegen das abgeschlagene Bundesliga-Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth.

Jetzt lesen »

FDP will zügige Integration afghanischer Ortskräfte

Die FDP fordert eine zügige Integration der aus Afghanistan evakuierten Ortskräfte. „Wir halten es für eine Verpflichtung unseres Landes, sich gut um diese Menschen zu kümmern“, sagte der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Nötig seien ausreichende Angebote zur psychologischen Betreuung und Familienberatung. Zudem müsse man Zugang zu beruflicher Orientierung, Studium und Weiterbildung schaffen. Afghanische …

Jetzt lesen »

Delaney und Favre vor dem Spiel gegen Lazio Rom

Am Mittwoch muss Borussia Dortmund in der Champions League gegen Lazio Rom antreten. Im Hinspiel kassierte der BVB eine 3:1 Niederlage. Die Voraussetzungen für eine Wiedergutmachung sind geschwächt, da Borussia sicherlich auch noch die Niederlage gegen Köln verarbeiten muss. Vor dem Spiel äußerten sich Thomas Delaney und Lucien Favre.

Jetzt lesen »

AKK: Rehabilitierung homosexueller Soldaten wichtiger Schritt

Vor dem Kabinettsbeschluss zur Rehabilitierung Homosexueller in der Armee hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) die Entschädigung der diskriminierten Soldaten als wichtigen Schritt bezeichnet. „Wir können das Leid, welches diesen Menschen widerfahren ist, jedes negativ beeinflusste Schicksal, nicht wieder gutmachen. Aber wir wollen ein Zeichen setzen wo es möglich ist“, sagte Kramp-Karrenbauer dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben). Mit dem Gesetzentwurf, der am …

Jetzt lesen »

Verhandlungen mit Namibia zu deutscher Kolonialzeit vor Abschluss

Die Verhandlungen zwischen Deutschland und Namibia über eine Entschuldigung und Wiedergutmachung für den Völkermord an den Herero und Nama sollen im Laufe des nächsten Jahres abgeschlossen werden. „Ich bin optimistisch, dass wir vor der nächsten Bundestagswahl eine Einigung haben werden“, sagte Ruprecht Polenz (CDU), Verhandlungsführer der deutschen Seite, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Es existiere bereits ein gemeinsamer Text, der …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Lücke im Staatsangehörigkeitsrecht schließen

Die Grünen wollen eine Gesetzeslücke im deutschen Staatsangehörigkeitsrecht schließen. Das berichtet die „Welt“ (Montagsausgabe). Bislang gibt es für deutsche Juden, die sich vor einer drohenden Verfolgung durch die NS-Diktatur ins Ausland abgesetzt und später dort eine neue Staatsangehörigkeit angenommen haben, keinen Anspruch auf eine Heimkehr nach Deutschland – weil sie nach Ansicht der Behörden nicht ausgebürgert wurden, sondern ihre Staatsangehörigkeit …

Jetzt lesen »

Regierung erleichtert Rehabilitierung von DDR-Willkür-Opfern

Die Bundesregierung will die Rehabilitierung von SED-Opfern erleichtern und neue Unterstützungsgelder einführen, unter anderem für DDR-Heimkinder. Dafür soll das Bundeskabinett am Mittwoch sämtliche Antragsfristen in den Rehabilitierungsgesetzen für Opfer politischer Verfolgung in der DDR streichen sowie die Wiedergutmachung für ehemalige DDR-Heimkinder erleichtern und neue Unterstützungsleistungen einführen, berichtet das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Die juristische Aufarbeitung des SED-Unrechts und die Rehabilitierung der …

Jetzt lesen »

Studie: Armutsrisiko für Familien mit Kindern steigt

Für Familien mit drei und mehr Kindern wächst in Deutschland seit Jahren das Armutsrisiko. Das zeigt eine Untersuchung im Auftrag des Familienbundes der Katholiken und des Deutschen Familienverbandes, über die die „Welt am Sonntag“ berichtet. Der Grund ist die Belastung mit Steuern und Abgaben, die selbst für Familien mit einem mittleren Jahreseinkommen zwischen 30.000 bis 50.000 Euro brutto schon relativ …

Jetzt lesen »