Start > News zu Wien (Seite 20)

News zu Wien

Der Fußballklub Austria Wien ist ein österreichischer Fußballverein aus Wien. Der Klub spielt in der Bundesliga. Die zweite Mannschaft des Vereins spielt in der Regionalliga Ost, der dritthöchsten Spielstufe Österreichs.
Bislang wurde die Austria 24 Mal österreichischer Meister und 27 Mal ÖFB-Cupsieger. Größte internationale Erfolge waren Siege im Mitropapokal 1933 und 1936, das erreichen des Finales im Europacup der Cupsieger 1978 sowie der Halbfinale im Europacup der Landesmeister 1979 und im Europacup der Cupsieger 1983.
Die „Veilchen“, wie die Austria nach ihren Vereinsfarben genannt wird, wurden am 29. Oktober 1910 von ehemaligen Spielern des Vienna Cricket and Football-Club als Wiener Amateur-Sportverein gegründet und firmieren in vielen jene Zeit betreffenden Listen als Amateure. Am 16. November 1910 erfolgte die Aufnahme in den ÖFV. Seit Gründung der österreichischen Fußballmeisterschaft am 5. Juli 1911 ist die Austria ohne Unterbrechung in der höchsten Liga, was sonst nur noch der Lokalrivale SK Rapid Wien geschafft hat. Seinen heutigen Namen nahm der Verein am 18. November 1926 nach der Professionalisierung des Spielbetriebes an.

Österreicher machen vermehrt Urlaub im eigenen Land

Niederösterreich

Die Sommerferien starten. Laut aktuellen Zahlen von Eurotours verbringen heuer mehr Österreicher den Urlaub im eigenen Land: 9,8 Prozent mehr Umsatz im Vergleich zum bereits sehr guten Vorjahres-Sommer verbucht der größte österreichische Incomer (Sommer 2016: plus 11,1 Prozent Umsatz). Urlaub in Österreich erlebt einen anhaltenden Boom. Ausschlaggebend für den hohen …

Jetzt lesen »

Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

oesterreichs verteidigungsminister appelliert an deutschland 310x205 - Österreichs Verteidigungsminister appelliert an Deutschland

Österreich hat vor einer stärkeren Präsenz von türkischen Soldaten bei Nato-Einsätzen auf dem Balkan gewarnt und gleichzeitig an Deutschland appelliert, beim Engagement nicht nachzulassen. "Wir sehen auf dem Balkan eine schleichende Islamisierung. Ich betrachte diese Entwicklung mit großer Sorge", sagte Österreichs Verteidigungsminister Hans-Peter Doskozil der "Welt". Das Gewicht der EU …

Jetzt lesen »

EU-Kommission macht gegen Pipeline Nord Stream 2 mobil

eu kommission macht gegen pipeline nord stream 2 mobil 310x205 - EU-Kommission macht gegen Pipeline Nord Stream 2 mobil

Nach dem US-Senat macht auch die EU-Kommission gegen die Gasleitung Nord Stream 2 zwischen Deutschland und Russland mobil. "Das ist ein politisches, kein wirtschaftliches Projekt", sagte der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) auf einer Veranstaltung in Wien, über die der "Spiegel" berichtet. Die Russen wollten die Pipeline unbedingt bauen, um …

Jetzt lesen »

Nato will Österreich vorerst von Partnerschaftsprogrammen ausschließen

NATO will auch mit Waffengewalt auf Cyber Angriffe reagieren 310x205 - Nato will Österreich vorerst von Partnerschaftsprogrammen ausschließen

Österreichs Soldaten sollen in Zukunft offenbar nicht mehr mit Nato-Ländern zusammen trainieren können und auf unbestimmte Zeit von allen wichtigen Partnerschaftsprogrammen der Allianz (PCM) ausgeschlossen werden. Grund sei ein Veto der Regierung in Ankara, die damit auf die anhaltenden Forderungen aus Wien nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche und der Kritik …

Jetzt lesen »

Österreichs Vizekanzler Mitterlehner tritt von allen Ämtern zurück

oesterreichs vizekanzler mitterlehner tritt von allen aemtern zurueck 310x205 - Österreichs Vizekanzler Mitterlehner tritt von allen Ämtern zurück

Der österreichische Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner hat seinen Rücktritt von allen Ämtern angekündigt. Die Entscheidung sei auch zum "Selbstschutz" gefallen, teilte Mitterlehner am Mittwochmittag in der ÖVP-Parteizentrale in Wien mit. Er habe in den letzten Tagen "einfach keinen Sinn" mehr gesehen: "Deshalb lege ich alle meine Funktionen in Partei …

Jetzt lesen »

Internationale Atomenergiebehörde warnen vor Nordkoreas Atomplänen

internationale atomenergiebehoerde warnen vor nordkoreas atomplaenen 310x205 - Internationale Atomenergiebehörde warnen vor Nordkoreas Atomplänen

Die Internationale Atomenergiebehörde der Vereinten Nationen (IAEA) verfolgt mit großer Sorge Nordkoreas atomare Ambitionen. "Wir haben Anhaltspunkte, dass das Nuklearprogramm so vorangeht wie Nordkorea es verkündet", sagte IAEA-Chef Yukiya Amano der "Süddeutschen Zeitung" in Wien. Nordkorea hatte die Inspektoren der IAEA zwar bereits im Jahr 2009 aus dem Land geworfen, …

Jetzt lesen »

Zwei Bekannte von Franco A. werden überprüft

zwei bekannte von franco a werden ueberprueft 310x205 - Zwei Bekannte von Franco A. werden überprüft

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main und der Militärische Abschirmdienst überprüfen zwei langjährige Bekannte des terrorverdächtigen Rechtsextremisten Franco A., um herauszufinden, ob er Teil eines Netzwerkes war, zu dem auch diese beiden gehörten. Das berichtet die "Frankfurter Rundschau" (Online-Ausgabe) unter Berufung auf Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages. Die Frage, ob …

Jetzt lesen »

Bundeswehrsoldat soll Anschlag vorbereitet haben

bundeswehrsoldat soll anschlag vorbereitet haben 310x205 - Bundeswehrsoldat soll Anschlag vorbereitet haben

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hat am Mittwoch offenbar einen Bundeswehrsoldaten, gegen den wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt wird, festnehmen lassen. Er sei wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen worden, berichtet die "Welt". Mehrere Medien berichteten ebenfalls von dem Fall. Demnach soll er sich …

Jetzt lesen »

Österreich will Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern

oesterreich will grenzkontrollen auf unbestimmte zeit verlaengern 310x205 - Österreich will Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern

Österreich will die Mitte Mai auslaufenden Grenzkontrollen auf unbestimmte Zeit verlängern. "Solange die Außengrenzen nicht dementsprechend geschützt werden können, werden wir auch weiterhin nationale Maßnahmen ergreifen", sagte der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka der "Welt". "Im Sinne der öffentlichen Ordnung und inneren Sicherheit muss ich ganz einfach wissen, wer in unser …

Jetzt lesen »

Gabriel bestürzt über Tod eines OSZE-Beobachters in der Ostukraine

gabriel bestuerzt ueber tod eines osze beobachters in der ostukraine 310x205 - Gabriel bestürzt über Tod eines OSZE-Beobachters in der Ostukraine

Außenminister Sigmar Gabriel hat sich bestürzt über den Tod eines Beobachters der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ostukraine gezeigt: "Es ist eine schreckliche Tragödie, dass heute ein OSZE-Beobachter in der Nähe von Lugansk ums Leben gekommen ist und zwei weitere verletzt worden sind. Jemand, der …

Jetzt lesen »

Ungarns Vorgehen gegen ausländische Uni stößt auf Kritik in EVP

Ungarn Flagge 310x205 - Ungarns Vorgehen gegen ausländische Uni stößt auf Kritik in EVP

Die drohende Einschränkung der Hochschulfreiheit in Ungarn stößt auf Kritik in der Europäischen Volkspartei (EVP), der auch die Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orbán angehört. "Es wäre richtig, dass die EU-Kommission die Auswirkungen der Gesetzesänderungen in Ungarn prüft", sagte der Fraktionsvorsitzende der EVP im EU-Parlament, Manfred Weber (CSU), der "Süddeutschen Zeitung" …

Jetzt lesen »