Start > News zu Wiesen

News zu Wiesen

Wahlgesetz: Union und Grüne für Verkleinerung des Bundestages

Der Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), hat das jüngste Plädoyer von über 100 Staatsrechtlern für eine Verkleinerung des Bundestages gut geheißen. "Wir begrüßen den Appell, das Bundeswahlgesetz rasch zu reformieren und damit die Zahl der Abgeordneten wieder deutlich zu reduzieren", sagte Grosse-Brömer den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise im August 2019 gestiegen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im August 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,3 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Juli 2019 hatte die Jahresveränderungsrate bei +1,1 Prozent gelegen. Die Erzeugerpreise sanken im achten Monat des Jahres gegenüber dem Vormonat um 0,5 Prozent. Den …

Jetzt lesen »

Reallöhne im zweiten Quartal 2019 gestiegen

Die Reallöhne in Deutschland sind zweiten Quartal 2019 um 1,3 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gestiegen. Der nominale Verdienstzuwachs betrug rund 3,0 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit Die Verbraucherpreise legten im selben Zeitraum um gut 1,6 Prozent zu. Überdurchschnittlich stark stiegen die Nominallöhne beispielsweise in der …

Jetzt lesen »

Gastgewerbeumsatz im Juli 2019 gesunken

Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Juli 2019 preisbereinigt 0,8 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahresmonat. Nominal wurde ein Zuwachs von 1,7 Prozent verzeichnet, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Beherbergungsunternehmen wiesen im Vergleich zum Juli 2018 real 0,9 Prozent niedrigere Umsätze aus. Der Umsatz in der …

Jetzt lesen »

Vorsorge: Blutdruck senken mit Kürbis

Kürbisse gehören zum Herbst wie die Sonne zum Sommer. Eine neue Studie von Forschern der American Heart Association (AHA) ergab, dass der Verzehr von Kürbissen den Blutdruck senken kann. Helfen sollen sowohl das Fruchtfleisch als auch die Kerne. Die Forscher mischten dem Futter von Ratten 8 Wochen lang Kürbis bei. …

Jetzt lesen »

Jugendämter stellen mehr Kindeswohlgefährdungen fest

Im Jahr 2018 haben die Jugendämter in Deutschland bei rund 50.400 Kindern und Jugendlichen eine Kindeswohlgefährdung festgestellt. Das waren zehn Prozent oder rund 4.700 Fälle mehr als im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Demnach sei dies nicht nur der höchste Anstieg, sondern auch der höchste Stand …

Jetzt lesen »

Arbeitskosten steigen weiter

Arbeit in Deutschland wird weiter teurer. Die Kosten je geleistete Arbeitsstunde stiegen im Zeitraum vom zweiten Quartal 2018 zum zweiten Quartal 2019 kalenderbereinigt um 3,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Vergleich zum Vorquartal stiegen die Arbeitskosten saison- und kalenderbereinigt um 0,8 Prozent. Die Arbeitskosten setzen …

Jetzt lesen »

Wirtschaftskriminalität: Kleine Unternehmen schlecht geschützt

Viele kleine und mittlere Unternehmen in NRW unterschätzen die Gefahr durch Wirtschaftsspionage und investieren zu wenig in ihre eigene Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt der NRW-Verfassungsschutz in einem "Lagebild Wirtschaftsschutz", über welches die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Für die erste Untersuchung dieser Art untersuchten die Verfassungsschützer 20.000 NRW-Unternehmen mit bis …

Jetzt lesen »

Kampf gegen Rechtsextremismus: BPB will mehr Berufstätige erreichen

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, will mehr politische Bildung für Berufstätige, um der Gefahr des Rechtsextremismus effektiver zu begegnen. "Die Problemgruppe Nummer eins sind die berufsaktiven Menschen", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). "Die wiederum sind nicht in formalen Infrastrukturen politischer Bildung eingebunden und haben neben …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise im Juli 2019 gestiegen

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,1 Prozent gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Juni hatte die Jahresveränderungsrate bei +1,2 Prozent gelegen. Die Erzeugerpreise stiegen im siebten Monat des Jahres gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozent, nachdem zuvor …

Jetzt lesen »