Wirtschaftsminister

Der Wirtschaftsminister eines Landes ist für das jeweilige Wirtschaftsministerium zuständig. Als Wirtschaftsministerium oder Handelsministerium wird in der Alltagssprache jenes Ministerium einer Regierung bezeichnet, das die Agenden der Wirtschaftspolitik wahrnimmt. Wegen der Vielfalt der Kompetenzen, zu denen je nach Regierungsvereinbarung auch Agenden für Arbeit, Verkehr, Technik oder für Angewandte Forschung kommen können, hat das Ressort oft den Ruf und das Gewicht eines „Superministeriums“.

Zur Wirtschaftspolitik im eigentlichen Sinne zählen vor allem die Bereiche von Industrie (Industrieministerium), Gewerbe und Handel (Handelsministerium), ferner der Bergbau, die Strukturpolitik, Ordnungspolitik und die Marktordnung, meist auch das Energiewesen, wenn es nicht ein eigenes Energieministerium gibt.

  • Die Agenden der Technik (Technikministerium) umfassen u. a. Bauwesen (mit Wohnungs- und Siedlungswesen), Technisches Versuchswesen, die Ziviltechniker, die Landesvermessung, das Eich- und das Normenwesen, während die technischen Schulen und Hochschulen meist zum Bildungsministerium ressortieren und das Verkehrswesen zum Infrastruktur- oder Verkehrsministerium. Auch findet sich die Verwaltung der öffentlichen Gebäude insgesamt (Bautenministerium) meist in diesem Ressort angesiedelt.

  • Ist auch das Arbeitsressort (Arbeitsministerium) integriert, kommt u. a. hinzu: das Arbeitsrecht (soweit nicht im Justizressort), der Arbeitnehmerschutz, die Betriebsverfassung und allenfalls die Verstaatlichte Industrie, wie auch Angelegenheiten von Arbeitsmarkt und Arbeitslosen (sofern nicht im Sozialministerium).

    Der offiziell gültige Name des für Wirtschaft und Handel verantwortlichen Ressorts in der Regierung eines betreffenden Staates oder Landes ist im Regelfall länger und hängt wesentlich von der Aufgaben- und Kompetenzenverteilung ab. Daher ändert er sich oft im Zuge von Regierungsverhandlungen, wenn Kompetenzen zwischen Ministerien verschoben werden oder bestimmte Aspekte der fachlichen Zuständigkeit auch in der Benennung des Ministeriums besonders hervorgehoben werden sollen. Dazu kommt es vor allem bei geänderter Regierungsform oder einem umfassenden Wechsel der Regierungsparteien. Der offizielle Name des „Wirtschaftsministeriums“ hat sich aus diesem Grund in Deutschland und in –sterreich schon sehr häufig geändert, in der Schweiz hingegen seltener.

Deutschland

Real-Verkauf: Riexinger wirft Altmaier „Desinteresse“ vor

Nach dem Verkauf der Supermarktkette Real durch die Metro AG hat Linken-Chef Bernd Riexinger schwere Kritik an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier…

Weiterlesen »
Deutschland

Altmaier plädiert für zügigen Bau von Tesla-Fabrik in Brandenburg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich für einen zügigen Bau der Tesla-Fabrik im brandenburgischen Grünheide ausgesprochen. "Der Bau des Tesla-Automobilwerks…

Weiterlesen »
Deutschland

Altmaier weist Vorwurf der Untätigkeit bei Coronavirus zurück

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist dem Vorwurf entgegengetreten, er würde die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus unterschätzen. "Wir stehen längst im…

Weiterlesen »
Europa

Tschechien kritisiert EU-Klimapolitik

Tschechien hat die verschärften Vorgaben der Klima- und Energiepolitik der EU-Kommission kritisiert und erwartetet dabei mehr Unterstützung von Deutschland. Die…

Weiterlesen »
Deutschland

Wanderwitz soll neuer Ostbeauftragter werden

Der sächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz soll offenbar als Nachfolger des von der Kanzlerin entlassenen Christian Hirte neuer Ostbeauftragter der Bundesregierung…

Weiterlesen »
Deutschland

Wirtschaftsminister für Aufgabe des EU-Einstimmigkeitsprinzips

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich für eine Reform der Europäischen Union ausgesprochen. Der "Welt am Sonntag" sagte Altmaier: "Wir…

Weiterlesen »
Deutschland

Wirtschaftsminister knüpft Subventionen für Tesla an Bedingungen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält deutsche Fördergelder für den US-Elektroautobauer Tesla für möglich, wenn dieser bestimmte Kriterien erfülle. "Ich habe…

Weiterlesen »
Deutschland

Altmaier will sich von Klimaschutzaktivisten „nicht treiben lassen“

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) warnt davor, sich von der Klimabewegung zu stark unter Druck setzen zu lassen. "Politik und Wirtschaft…

Weiterlesen »
Deutschland

Hirte wird als Staatssekretär und Ostbeauftragter entlassen

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Hirte wir auch als Parlamentarischer Staatssekretär im Wirtschaftsministerium entlassen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Die Bundeskanzlerin…

Weiterlesen »
Deutschland

DGB ruft Bundesregierung zu mehr Einsatz für Energiewende auf

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert die Bundesregierung in einem Brandbrief auf, mehr für die Energiewende zu tun. Um die Klimaziele…

Weiterlesen »
Deutschland

Geheime Rüstungsexporte in die Türkei: Linke will klagen

Die Linksfraktion im Bundestag will die Bundesregierung wegen der Geheimhaltung von Zahlen zu deutschen Rüstungsexporten in die Türkei verklagen. "Ich…

Weiterlesen »
Back to top button
Close