Start > News zu WM

News zu WM

Familienunternehmen mit Großer Koalition unzufrieden

Die deutschen Familienunternehmen sind unzufrieden mit der bisherigen Arbeit der Großen Koalition. Das berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf eine Umfrage des Verbandes „Die Familienunternehmer“ zu den ersten 100 Tagen der Bundesregierung. Darin gaben die befragten Unternehmer der Großen Koalition im Durchschnitt die Schulnote 4,2. Zehn Prozent bewerteten die …

Jetzt lesen »

Claudia Roth: Abgeordnete müssen bei WM in Russland Haltung zeigen

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Bundestagsabgeordneten dazu aufgerufen, sich bei Reisen zur Fußballweltmeisterschaft in Russland mit Oppositionellen und Vertretern sexueller Minderheiten zu treffen. „Als Bundestagsvizepräsidentin erwarte ich von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages eine klare Haltung: Wenn sie sich vor Ort ein Spiel anschauen, sollten sie auch unsere Werte …

Jetzt lesen »

ROG nennt Fall Seppelt „Bankrotterklärung“ für FIFA und Russland

Reporter ohne Grenzen (ROG) hat die Entwicklungen im Fall Hajo Seppelt als „Bankrotterklärung“ für die FIFA-Vergabekriterien kritisiert. Dass ein profilierter Journalist wie Seppelt aus Sorge um seine Sicherheit nicht zur WM reisen könne, sei ein Einschnitt in der WM-Geschichte, sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr am Donnerstag. „Die Verpflichtung der russischen Regierung, …

Jetzt lesen »

Daniel Kehlmann befürwortet Boykott der Fußball-WM

Der Autor Daniel Kehlmann befürwortet einen Boykott der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Die FIFA sei eine „mafiöse Organisation“, schreibt er in einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“. Unter Bedingungen, die „an Sklaverei gemahnen“, baue sie ihre Fußballstadien in Gastgeberländern, die mit Bestechungsgeldern gefügig gemacht würden. Als ein „nirgendwo als …

Jetzt lesen »

FIFA-Chef sieht Risiko rassistischer Ausschreitungen bei WM

FIFA-Chef Gianni Infantino sieht das Risiko rassistischer Ausschreitungen bei der Fußball-WM in Russland. „Das ist ein Problem, welches man natürlich nicht unterschätzen sollte. Der Kampf gegen den Rassismus ist eine große Herausforderung“, sagte Infantino der Schweizer Tageszeitung „Blick“. Er habe allerdings keine Angst, da man bestens vorbereitet sei und Vorkehrungen …

Jetzt lesen »

Grünen-Chefin Baerbock gegen Merkel-Besuch bei Fußball-WM

Die Grünen haben die Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert, trotz der politischen Spannungen zwischen der EU und Russland die Fußball-Weltmeisterschaft zu besuchen, wenn es ihr Zeitplan zulässt. „Deutsche Regierungsvertreter sollten sich nicht einfach neben eine autokratische Führung auf die Tribüne setzen und so tun, als wäre außerhalb des …

Jetzt lesen »

Rewe erwartet spürbaren Umsatzschub durch Fußball-WM

Der Handelskonzern Rewe erwartet von der Fußballweltmeisterschaft einen spürbaren Umsatzschub. „Spielt die deutsche Mannschaft gut, hebt das eindeutig die Konsumstimmung. In den Wochen der Weltmeisterschaft rechnen wir für unsere Filialen mit einem Mehrumsatz von mindestens zwei Prozent“, sagte der Vorstandsvorsitzende Lionel Souque der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstagsausgabe). Konkrete Zahlen nannte …

Jetzt lesen »

Grünen-Politikerin Harms fordert nach MH17-Bericht WM-Boykott

Nach dem Bericht der internationale Untersuchungskommission zum Abschuss des Malaysia-Airlines-Fluges MH17 hat die Europaabgeordnete und Russland-Expertin Rebecca Harms (Grüne) Konsequenzen gefordert. „Mit den Ergebnissen der niederländischen Ermittler und der andauernden Blockade der Ermittlungen durch Russland legt sich ein weiterer Schatten auf die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft im Gastgeberland Russland“, sagte die Europapolitikerin …

Jetzt lesen »

Wegen Werbeverbot: Rechtsausschuss hört am 27. Juni Sachverständige

Der Streit über eine mögliche Lockerung des Werbeverbots für Abtreibungen geht in die nächste Runde: Der Rechtsausschuss des Bundestages wird am 27. Juni zum Thema Sachverständige anhören. Das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben) berichtet darüber. Die Anhörung beginnt um 18:30 Uhr. Hintergrund ist, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft an diesem Tag um 16 …

Jetzt lesen »