Start > News zu Wohnung (Seite 20)

News zu Wohnung

Grundsteuerreform: Grüne Finanzministerin schlägt Kompromiss vor

Grundsteuerreform Gruene Finanzministerin schlaegt Kompromiss vor 310x205 - Grundsteuerreform: Grüne Finanzministerin schlägt Kompromiss vor

Im Streit um die Reform der Grundsteuer hat Schleswigs-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold vor einem Treffen der Länderressortchefs mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) an alle Beteiligten appelliert, aufeinander zuzugehen. Die avisierte Reform sei "nicht die Quadratur des Kreises, aber es braucht den guten Willen aller Beteiligten, um aus der Blockadehaltung herauszukommen", …

Jetzt lesen »

Sieben Prozent der Bevölkerung leben in überbelegten Wohnungen

Sieben Prozent der Bevoelkerung leben in ueberbelegten Wohnungen 310x205 - Sieben Prozent der Bevölkerung leben in überbelegten Wohnungen

Sieben Prozent der Bevölkerung in Deutschland haben im Jahr 2017 in einer überbelegten Wohnung gelebt. Die bundesweite Überbelegungsquote war im Vergleich zum Vorjahr stabil, teilte das Statische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Überbelegt heißt dabei, dass der Haushalt über zu wenige Zimmer im Verhältnis zur Personenzahl verfügte. Besonders von Überbelegung …

Jetzt lesen »

Arbeitsminister will Debatte über Hartz-IV-Reformen „entgiften“

Kritik an Heils Forderung nach Steuerrabatten wird laut 310x205 - Arbeitsminister will Debatte über Hartz-IV-Reformen "entgiften"

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich für Abmilderungen bei den Hartz-IV-Sanktionen ausgesprochen. "Sanktionen, die nicht helfen und Menschen unnötig verunsichern, sollten wir abschaffen. Ich bin etwa dafür, dass man das Geld für die Wohnung nicht mehr streichen kann", sagte er der "Bild" (Montagsausgabe). "Niemand sollte Angst haben müssen, sein Dach …

Jetzt lesen »

Telekom-Cybersicherheitschef will härtere Strafen für Hacker

Monopolkommission will Rückzug des Bundes aus Deutscher Telekom 310x205 - Telekom-Cybersicherheitschef will härtere Strafen für Hacker

Nach dem massenhaften Datendiebstahl, bei dem ein Schüler aus Hessen die Daten von rund 1.000 Politikern, Prominenten und Journalisten ausgespäht und veröffentlicht haben soll, fordert Thomas Tschersich, seit 2014 Leiter Cybersicherheit bei der Deutschen Telekom, härtere Strafen für Cyberkrimenelle. "Viele Gerichte behandeln den digitalen Einbruch immer noch wie ein Kavaliersdelikt. …

Jetzt lesen »

Mieten in München sind an der Schmerzgrenze angelangt

Wohnen in Muenchen 310x205 - Mieten in München sind an der Schmerzgrenze angelangt

Ein Wort das jedem Angst macht: Immobilienblase! Dieses Wort löst spätestens seit dem Platzen der Blase 2008 mit folgender Wirtschaftskrise bei den Menschen Unbehagen aus. Droht das nun auch den Münchenern? Ein düsteres Bild des Münchener Immobilien-Marktes wird von der Studie der Schweizer Großbank UBS aufgezeichnet. Der Studie nach ist …

Jetzt lesen »

Scholz hält an Modell zur Grundsteuer-Reform fest

Union rebelliert gegen Scholz Pläne für Grundsteuer 310x205 - Scholz hält an Modell zur Grundsteuer-Reform fest

In der Großen Koalition bahnt sich ein neuer Konflikt an. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) beharrt trotz des entschiedenen Widerstands der Union auf seinem Modell zur Änderung der Grundsteuer, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Freitagsausgabe). Er habe bei aller Kritik, die er höre, "weiterhin den Eindruck, dass das wertabhängige Modell überzeugt: es …

Jetzt lesen »

Union: Scholz muss neues Konzept für Grundsteuer vorlegen

NRW Städtetag verlangt mehr Tempo bei Grundsteuer Reform 310x205 - Union: Scholz muss neues Konzept für Grundsteuer vorlegen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) steht mit der von ihm geplanten Reform der Grundsteuer vor dem Scheitern. "Die CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag lehnt das von Bundesfinanzminister Scholz vorgeschlagene wertabhängige Modell für eine Grundsteuerreform ab", sagte ihr stellvertretender Vorsitzender Andreas Jung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Im Koalitionsvertrag habe man eine Wohnungsbau-Initiative …

Jetzt lesen »

Hackerangriff: Zeuge schon länger im Visier der Sicherheitsbehörden

Opposition kritisiert verspätete Information 310x205 - Hackerangriff: Zeuge schon länger im Visier der Sicherheitsbehörden

Der 19-jährige Heilbronner, dessen Wohnung am Sonntag im Zuge des Datenraub-Skandals durchsucht wurde, ist offenbar seit mindestens vier Wochen im Visier der deutschen Sicherheitsbehörden. Das berichtet die "Heilbronner Stimme". Auf seinem Twitter-Konto am Montagmorgen hieß es demnach in einem Tweet, der weniger später gelöscht wurde: "Ich werde höchstwahrscheinlich bereits seit …

Jetzt lesen »

Durchsuchung in Heilbronn wegen Hackerangriff

Amnesty kritisiert neues NRW Polizeigesetz 310x205 - Durchsuchung in Heilbronn wegen Hackerangriff

Das BKA hat im Rahmen der Ermittlungen zum Hackerangriff gegen Politiker und Prominente am Sonntag in Heilbronn eine Wohnung durchsucht. Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) hätten am Sonntagmorgen die Wohnräume und den Hausmüll eines Mannes in Heilbronn durchsucht und technische Geräte beschlagnahmt, berichten das ARD-Politikmagazin "Kontraste" und das RBB-Inforadio. Bei dem …

Jetzt lesen »

Abgeordnete fordern mehr Schutz im Netz

Bundestags Vize Oppermann will Wahlkreise vergrößern 310x205 - Abgeordnete fordern mehr Schutz im Netz

Aus dem Bundestag werden nach der Veröffentlichung privater Daten Hunderter Abgeordneter Forderungen nach einem besseren Schutz durch die Sicherheitsbehörden laut. "Das Bundeskriminalamt ist zwar für den physischen Schutz meiner Wohnung zuständig", sagte der netzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jens Zimmermann, der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). "Aber im digitalen Bereich hört mein …

Jetzt lesen »

Studie: Jeder Zweite fürchtet Altersarmut

Studie Jeder Zweite fürchtet Altersarmut 310x205 - Studie: Jeder Zweite fürchtet Altersarmut

Die Angst vor Altersarmut in Deutschland ist sprunghaft gestiegen. Mehr als jeder zweite Bundesbürger macht sich Sorgen um den eigenen Lebensstandard und eine mangelnde Absicherung im Rentenalter, geht aus einer aktuelle Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst & Young zum Verbrauchervertrauen hervor, über die die "Welt" berichtet. Um stattliche 18 Prozentpunkte auf …

Jetzt lesen »