Working Poor

Von Erwerbsarmut spricht man, wenn eine Person trotz Erwerbstätigkeit arm oder von Armut bedroht ist. Erwerbsarme werden auch als Working Poor bezeichnet.
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Kommentar: "Adieu, Vollbeschäftigung" von Eric Frey

Wien – Bei der Arbeitslosigkeit befindet sich Österreich in einer seltsamen Lage: Das Land weist die niedrigste Quote in der…

Weiterlesen »
Deutschland

Working Poor: täglich arbeiten und dennoch an der Armutsgrenze leben

Berlin – Das ist die Situation, wie sie bei jedem zehnten Hauptverdiener in Deutschland auftritt. Die Hans-Böckler-Stiftung erfasste dieses Szenario…

Weiterlesen »
Berlin

"Working poor" profitieren von Gewerkschaften

Die amerikanische Forschung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark mit den Bedingungen von Arbeitslosigkeit und der Situation der Arbeitslosen…

Weiterlesen »
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Etwa 70 Prozent der Arbeitslosen in Deutschland von Armut bedroht

Seit den Hartz-Reformen hat die Armut bei Menschen mit und ohne Job in Deutschland stark zugenommen. Dabei stieg der Anteil…

Weiterlesen »
Deutschland

IW-Studie: Agenda 2010 hat nicht zu stärkerer Einkommensarmut geführt

Köln – Die Agenda 2010 hat laut einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) angeblich nicht zu…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"