Working Poor

Von Erwerbsarmut spricht man, wenn eine Person trotz Erwerbstätigkeit arm oder von Armut bedroht ist. Erwerbsarme werden auch als Working Poor bezeichnet.

Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Kommentar: "Adieu, Vollbeschäftigung" von Eric Frey

Wien – Bei der Arbeitslosigkeit befindet sich Österreich in einer seltsamen Lage: Das Land weist die niedrigste Quote in der…

Weiterlesen
Deutschland

Working Poor: täglich arbeiten und dennoch an der Armutsgrenze leben

Berlin – Das ist die Situation, wie sie bei jedem zehnten Hauptverdiener in Deutschland auftritt. Die Hans-Böckler-Stiftung erfasste dieses Szenario…

Weiterlesen
Berlin

"Working poor" profitieren von Gewerkschaften

Die amerikanische Forschung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark mit den Bedingungen von Arbeitslosigkeit und der Situation der Arbeitslosen…

Weiterlesen
Karriere - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Arbeit, Stellen, Bildung

Etwa 70 Prozent der Arbeitslosen in Deutschland von Armut bedroht

Seit den Hartz-Reformen hat die Armut bei Menschen mit und ohne Job in Deutschland stark zugenommen. Dabei stieg der Anteil…

Weiterlesen
Deutschland

IW-Studie: Agenda 2010 hat nicht zu stärkerer Einkommensarmut geführt

Köln – Die Agenda 2010 hat laut einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) angeblich nicht zu…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"