Start > News zu Yanis Varoufakis

News zu Yanis Varoufakis

Yanis Varoufakis is a political economist and author of dual Greek-Australian nationality. He is an active participant in the current debates on the global and European crisis, the author of The Global Minotaur, a Professor of Economic Theory at the University of Athens and a private consultant for Valve Corporation.

ESM-Chef: Sanierungen in Spanien und Irland sind „Erfolgsgeschichte“

Der geschäftsführende Direktor des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM), Klaus Regling, hält die Sanierungen in Spanien und Irland für eine „Erfolgsgeschichte“. Irland, Spanien und Zypern zählten zu den Ländern mit den höchsten Wachstumsraten in Europa, sagte Regling der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“. Die Arbeitslosigkeit sei in Irland geringer als vor der Krise, …

Jetzt lesen »

Varoufakis glaubt nicht an Rückzahlung der griechischen Schulden

dts_image_7466_ketscqgtbh_2172_701_526.jpg

Griechenlands ehemaliger Finanzminister Yanis Varoufakis hält es für unwahrscheinlich, dass Griechenland seine Schulden zurückzahlen kann. In einem Gastbeitrag für „Bild“ (Dienstag) erklärte Varoufakis: „Die Rückzahlung der griechischen Schulden an Deutschland wird verdammt schwer, zumal das Land ein Drittel seiner Staatseinnahmen und des Bruttoinlandsprodukts verloren hat, Banken nicht einmal in der …

Jetzt lesen »

Varoufakis sieht sich als Opfer einer Rufmord-Kampagne

Der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat schwere Vorwürfe gegen seine politischen Gegner und die Medien erhoben: „Kein Zweifel, ich war ein Opfer. Es war eine Rufmord-Kampagne“, sagte Varoufakis dem „Stern“. Als Beispiel nannte er die Troika: Diese habe gedroht, wenn die Griechen ihre Vorschläge veröffentlichen, würde man sie in …

Jetzt lesen »

Varoufakis will ein Buch über seine Zeit als Minister schreiben

Der ehemalige griechische Finanzminster Yannis Varoufakis hat angekündigt, ein Buch über seine Zeit im Zentrum der Griechenlandkrise zu schreiben. In einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ sagte er: „Ich werde ein Buch über meine Zeit als Minister schreiben, habe aber noch nicht angefangen.“ Er rechtfertigte sich zudem für hohen …

Jetzt lesen »

Varoufakis lobt Merkels Flüchtlingspolitik

Der frühere griechische Finanzminister Janis Varoufakis hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Flüchtlingspolitik gelobt. „Als Europäer erfüllt es mich deshalb mit großem Stolz, wie Kanzlerin Angela Merkel agiert“, sagte Varoufakis im Gespräch mit der „Welt“. „Ich wünschte, jeder in Europa würden das Gleiche tun.“ Menschlich sei man verpflichtet, Hilfesuchende …

Jetzt lesen »

Neue Volkseinheit-Partei hofft auf Varoufakis-Mitgliedschaft

dts_image_7465_rcbqjniscg_2171_445_3342

Die neugegründete griechische Partei Volkseinheit hofft darauf, dass der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis ihr zügig beitritt. Gegenüber „Bild“ (Samstag) erklärte Volkseinheit-Frontmann Panagiotis Lafazanis, er habe bereits mit Varoufakis gesprochen. „Ich hoffe, auf ein positives Ergebnis. Und ich bin sicher, wir werden es bald haben“, sagte Lafazanis gegenüber „Bild“. Lafazanis …

Jetzt lesen »

CSU fordert von Tsipras Erklärung zu angeblichem Grexit-Plan

Der innenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Stephan Mayer (CSU), hat vom griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras eine Erklärung zu dem angeblichen geheimen Grexit-Plan von Ex-Finanzminister Yanis Varoufakis gefordert. „Die Erwartungen an Ministerpräsidenten Tsipras sind klar: Er muss jetzt Stellung dazu nehmen, wenn er das wenige Vertrauen, was er durch die Umsetzung der …

Jetzt lesen »

Varoufakis: Ich wurde als gefährlicher Dummkopf dargestellt

dts_image_9825_mrhsbrsrro_2171_445_3341

Yanis Varoufakis, der im Juli von seinem Amt als griechischer Finanzminister zurückgetreten ist, sieht sich als Opfer einer gezielten Diskreditierung durch die Medien: „Ich wurde als gefährlicher Dummkopf dargestellt“, sagte er im Gespräch mit dem „ZeitMagazin“ und „Zeit Online“. „Man wollte nicht, dass ich gehört werde.“ Über sich selbst sagte …

Jetzt lesen »

Varoufakis erhebt schwere Vorwürfe gegen Schäuble

Yanis Varoufakis, bis vor kurzem Finanzminister Griechenlands, erhebt in einem Beitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“ schwere Vorwürfe gegen den deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). In einem ausführlichen persönlichen Rückblick auf das letzte halbe Jahr erklärt Varoufakis: Schäuble habe zusammen mit anderen Politikern der Euro-Gruppe die soziale Krise eines Mitgliedstaats …

Jetzt lesen »