Start > News zu Yannis Stournaras

News zu Yannis Stournaras

Griechischer Notenbankchef fürchtet Rückfall

Griechischer Notenbankchef fuerchtet Rueckfall 310x205 - Griechischer Notenbankchef fürchtet Rückfall

Der Gouverneur der Bank von Griechenland, Yannis Stournaras, mahnt die Athener Regierung, am Reformkurs und an der Haushaltsdisziplin festzuhalten. "Griechenland kann es sich nicht leisten, zu den unhaltbaren Haushaltspraktiken der Vergangenheit zurückzukehren", sagte Stournaras dem "Handelsblatt" (Montagausgabe). "Wir dürfen nicht die alten Fehler wiederholen", warnte der Chef der Notenbank. Kritisch …

Jetzt lesen »

Griechischer Notenbankchef: Schuldenerleichterungen unausweichlich

griechischer notenbankchef schuldenerleichterungen unausweichlich 310x205 - Griechischer Notenbankchef: Schuldenerleichterungen unausweichlich

Der Gouverneur der griechischen Zentralbank, Yannis Stournaras, hält Schuldenerleichterungen für unausweichlich, damit das mit Hilfskrediten gestützte Land wieder an die Finanzmärkte zurückkehren kann. Im "Handelsblatt" (Montagsausgabe) sprach sich Stournaras auch für eine Lockerung der Sparvorgaben im Staatshaushalt aus: "Griechenland braucht Schulden-Tragfähigkeit und realistischere fiskalische Zielvorgaben nach dem Abschluss des laufenden …

Jetzt lesen »

Griechische Notenbank sieht Geldhäuser gut ausgestattet

Griechische Notenbank sieht Geldhäuser gut ausgestattet 310x205 - Griechische Notenbank sieht Geldhäuser gut ausgestattet

Der griechische Zentralbankchef Yannis Stournaras sieht die Geschäftsbanken des Landes gut aufgestellt. Mit einer Kernkapitalquote (Tier 1) von mehr als 16 Prozent im Branchendurchschnitt, einer der höchsten in der Eurozone, stünden die hellenischen Geldinstitute gut da, so der Athener Notenbanker. "Ich sehe keine Notwendigkeit für eine weitere Kapitalspritze", sagte Stournaras …

Jetzt lesen »

Griechischer Finanzminister: „Wir sind aus dem Schlimmsten heraus“

Athen - Griechenlands Haushaltsdaten sollen im laufenden Jahr besser ausfallen als von den Geldgebern vorgegeben. Das sagte Finanzminister Yannis Stournaras in einem Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z./Samstagausgabe). Nachdem das Parlament gerade ein weiteres Reformpaket beschlossen hat und die Auszahlung der nächsten Kreditraten gesichert scheint, sprach der griechische Minister …

Jetzt lesen »

Griechischer Finanzminister: „Wir zahlen unsere Schulden zurück“

Athen - Griechenlands Finanzminister Yannis Stournaras hat die Debatte um einen Schuldenschnitt für Griechenland für beendet erklärt. In einem Interview mit der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) sagte er auf die Frage, ob er einen Schuldenschnitt befürworte: "Da bin ich falsch verstanden worden. Noch einmal: Es wird keine schlechten Nachrichten in diesem Jahr …

Jetzt lesen »

Griechischer Finanzminister erwartet Troika-Bericht bis Mitte Oktober

Athen - Der griechische Finanzminister Yannis Stournaras erwartet den entscheidenden Bericht der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds bis Mitte Oktober und kündigt für das EU-Finanzministertreffen Verhandlungen um mehr Zeit für Griechenland an. "Es gibt keinen Streit mit der Troika, wir sind auf einem guten Weg. Ich erwarte …

Jetzt lesen »

Griechenland: Ministerpräsident Samaras gewinnt Vertrauensabstimmung

Athen - Kurz vor dem Treffen der Finanzminister der Euro-Gruppe hat die neue griechische Regierung unter Ministerpräsident Antonis Samaras wie erwartet eine Vertrauensabstimmung im Parlament gewonnen. In Athen stimmten die 179 Abgeordneten der Dreiparteienkoalition aus Nea Dimokratia, Pasok und Dimar-Partei für die Regierung. 121 Abgeordnete stimmten gegen die Sparbeschlüsse und …

Jetzt lesen »