Start > News zu Zahnersatz

News zu Zahnersatz

Studie: Regionale Unterschiede bei Zahnversorgung

Studie Regionale Unterschiede bei Zahnversorgung 310x205 - Studie: Regionale Unterschiede bei Zahnversorgung

In Deutschland gibt es starke regionale Unterschiede bei der zahnmedizinischen Versorgung. Das geht aus dem Zahngesundheitsatlas der Krankenkasse Barmer hervor, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben) berichten. Einen besonders großen Unterschied gebe es bei den Kosten für Zahnersatz, also für Kronen oder Implantate. So gebe die Kasse in den …

Jetzt lesen »

GroKo weicht Regeln für Zahnarzt-Bonusheft auf

GroKo weicht Regeln fuer Zahnarzt Bonusheft auf 310x205 - GroKo weicht Regeln für Zahnarzt-Bonusheft auf

Die Große Koalition will die strengen Regeln beim Bonusheft für Zahnersatz aufweichen. Künftig können gesetzlich Versicherte auch dann einen Bonus ihrer Krankenkasse erhalten, wenn der jährlich vorgeschriebene Zahnarztbesuch einmalig versäumt wurde. Das gelte aber nur in "begründeten Ausnahmefällen", heißt es in einem Änderungsantrag der Koalitionsfraktionen zum sogenannten Termingesetz, über den …

Jetzt lesen »

Studie: Private Krankenversicherungen schlechter als Gesetzliche

Studie Private Krankenversicherungen schlechter als Gesetzliche 310x205 - Studie: Private Krankenversicherungen schlechter als Gesetzliche

Private Krankenversicherungen bieten laut einer Studie selbst in teuren Premium-Tarifen durchweg weniger Leistungen als gesetzliche Kassen und angeblich nur einen unzureichenden Schutz bei Krankheit. Die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" berichten in ihren Freitagausgaben über die Expertise, die von der Grünen-Bundestagsfraktion in Auftrag gegeben wurde. Demnach werden bei den Top-Tarifen der …

Jetzt lesen »

Kassen-Spitzenverband rechnet mit stabilen Beiträgen

kassen spitzenverband rechnet mit stabilen beitraegen 310x205 - Kassen-Spitzenverband rechnet mit stabilen Beiträgen

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen geht davon aus, dass der Beitragssatz trotz der im Koalitionsvertrag vereinbarten Mehrausgaben in Milliardenhöhe in diesem und dem kommenden Jahr gehalten oder sogar gesenkt werden kann. Vorstandschefin Doris Pfeiffer sagte der "Frankfurter Rundschau" (Mittwochausgabe): "Wenn die Konjunktur tatsächlich so gut weiter läuft, wie derzeit prognostiziert, …

Jetzt lesen »

KZBV-Chef warnt vor Parodontitis als Volksleiden

kzbv chef warnt vor parodontitis als volksleiden 310x205 - KZBV-Chef warnt vor Parodontitis als Volksleiden

Der Chef der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), Wolfgang Eßer, warnt vor Parodontitis als neuem Volksleiden. Das berichtet die "Bild" (Samstag). Während Karies eher ein Problem von gestern sei, leide mittlerweile jeder zweite Erwachsene an chronischer Zahnfleisch-Erkrankung. "Die chronische Entzündung des Zahnfleisches ist bereits ein Volksleiden. Jeder zweite Erwachsene hat diese Krankheit, …

Jetzt lesen »

Immer mehr Kassenpatienten schließen Zahnzusatzversicherungen ab

immer mehr kassenpatienten schliessen zahnzusatzversicherungen ab 310x205 - Immer mehr Kassenpatienten schließen Zahnzusatzversicherungen ab

Die Versicherten gesetzlicher Krankenkassen schließen immer mehr Zahnzusatzversicherungen ab. Nach neuesten Zahlen des Verbands der privaten Krankenversicherungen (PKV), über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten, hat sich die Zahl in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Allein im Jahr 2016 wurden rund 400.000 neue Zusatzversicherungen für die Zahnbehandlung abgeschlossen. "Das …

Jetzt lesen »

SPD verzichtet bei Bürgerversicherung auf Abschaffung der Privatkassen

spd verzichtet bei buergerversicherung auf abschaffung der privatkassen 310x205 - SPD verzichtet bei Bürgerversicherung auf Abschaffung der Privatkassen

Die SPD verabschiedet sich von ihren bisherigen Plänen, die Bürgerversicherung in einem Schritt einzuführen und dabei die private Krankenversicherung abzuschaffen. Das geht laut "Berliner Zeitung" (Montagsausgabe) aus einem neuen Konzept hervor, das eine Arbeitsgruppe der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung erstellt hat, an der SPD-Politiker sowie Gesundheitsexperten aus Gewerkschaften, Krankenkassen und der Wissenschaft …

Jetzt lesen »

Zahnzusatzversicherungen bieten finanziellen Schutz

Zahnversicherung

Gut erhaltene Zähne sind für die Gesundheit und das Wohlbefinden von großer Bedeutung. Wie wichtig hierbei eine gute Vorsorge und Absicherung der mit einem Zahnarztbesuch meist einhergehenden hohen Kosten sind, machte jüngst eine GfK-Studie deutlich: Danach hat jeder achte Deutsche eine Zahnlücke - und das nicht, weil er sie schön …

Jetzt lesen »

TK-Chef: Gesundheitskarte für Flüchtlinge ist „Aufgabe der Krankenkassen“

dts_image_9257_akjmsaqeet_2173_445_334

Der Chef der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, hält die von den Kommunen geforderte Gesundheitskarte für Flüchtlinge für realisierbar: "Grundsätzlich ist das machbar und ich halte es auch für eine Aufgabe der Krankenkassen", sagte Baas der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). Für die Gesundheitskarte kämen die "Neuankömmlinge" in Frage, die bis zu …

Jetzt lesen »

Freie Wähler warnen vor Verarmung und Unruhen durch TTIP

Die Freien Wähler rufen zu einem sofortigen Stopp der Verhandlungen zwischen EU und den USA über das Freihandelsabkommen TTIP auf. Sollte das Abkommen mit den USA in seiner bisherigen Fassung Realität werden, drohten in Deutschland und den anderen Ländern Europas schwere soziale Unruhen, sagte der Vorsitzende der Freien Wähler, Hubert …

Jetzt lesen »

Umfrage: Über 40 Prozent können sich teure Zahnbehandlungen nicht leisten

dts_image_3316_ttdaegdkid_2173_445_334

Baierbrunn - Laut einer Umfrage können sich über 40 Prozent der Bundesbürger teure Zahnbehandlungen von mehr als 500 Euro etwa für Zahnersatz nicht leisten. 41,5 Prozent der Befragten betonten in der Umfrage der GfK Marktforschung Nürnberg für die "Apotheken Umschau", dass ihnen für derartige Eingriffe das Geld fehle. 12,1 Prozent …

Jetzt lesen »