ZAV

Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (abgekürzt ZAV) mit Sitz in Bonn (früher Zentralstelle für Arbeitsvermittlung in Frankfurt am Main) und Agenturen und Abteilungen in 18 weiteren Städten Deutschlands ist eine besondere Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit (BA) mit Sitz in Bonn.

Sie ist für alle Berufs- und Personengruppen zuständig, die keinen regional abgegrenzten Arbeitsmarkt haben, wie Künstler, Facharbeiter aus dem Bühnen- und Filmbereich oder Führungskräfte im Management. Teils in Zusammenarbeit mit den örtlichen Agenturen für Arbeit führt die ZAV verschiedene Programme durch, mittels derer ausländische Arbeitnehmer für eine bestimmte Zeit die Erlaubnis erhalten, in Deutschland arbeiten können. In bestimmten internationalen Bereichen arbeitet die ZAV auch bei entwicklungspolitischen Aufgaben mit.
News

Fliegende Tankstellen sollen Luftverkehr revolutionieren

Basel - In Sachen Energieeffizienz ist bei Flugzeugen noch viel Luft nach oben: Denn auch modernste Langstreckenflugzeuge wie der Airbus…

Weiterlesen »
Deutschland

Sozialverbände: Missstände bei Anwerbung ausländischer Pflegekräfte

Berlin - Die großen Sozialverbände prangern erhebliche Missstände bei der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte an. "Um nach Deutschland zu kommen, zahlen…

Weiterlesen »
Deutschland

Trendwende: Deutsche Auswanderer kehren zurück

Berlin - Immer mehr deutsche Auswanderer kehren nach Deutschland zurück, während immer weniger das Land verlassen. Das belegen die neuesten…

Weiterlesen »
Deutschland

Fachkräftemangel: Probleme bei der Anwerbung in Südeuropa

Berlin - Bisher kommen nur wenige Fachkräfte aus Südeuropa, obwohl die Arbeitslosigkeit in Ländern wie Griechenland, Portugal und Spanien hoch…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"