Tag Archives: ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. Gemeinsam mit den in der ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten und dem Deutschlandradio bildet das ZDF den öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland. Das ZDF beschäftigt heute ca. 3600 Mitarbeiter.

Was bietet die Glotze?: Mit Fernsehshows durch Silvester

Das Warten bis Mitternacht kann am letzten Tag des Jahres lange dauern. Musik, Partystimmung und Quizfragen gibt es in der Silvesternacht im Programm von ARD, ZDF, RTL und Vox.Das Warten bis Mitternacht kann am letzten Tag des Jahres lange dauern. Musik, Partystimmung und Quizfragen gibt es in der Silvesternacht im Programm von ARD, ZDF, RTL und Vox.

Jetzt lesen »

Sorge um Gundula Gause: Moderatorin muss ZDF-„heute journal“ abbrechen

In einer Sendung des ZDF-„heute journal“ hatte die erfahrene Nachrichtenmoderatorin Gundula Gause Schwierigkeiten, die Nachrichten klar und deutlich zu vermitteln und musste die Live-Sendung vorzeitig verlassen. Diese unerwartete Wendung der Ereignisse ließ viele Zuschauer um ihr Wohlergehen bangen. Gundula Gause ist in Deutschland eine bekannte und angesehene Journalistin, die seit über drei Jahrzehnten für das ZDF arbeitet. Sie ist seit …

Jetzt lesen »

Hofreiter bezeichnet Merz als „neoliberalen Hippie“

Der Grünen-Politiker Anton Hofreiter hat den CDU-Vorsitzenden Friedrich Merz als „neoliberalen Hippie“ bezeichnet und ihm „naive Tagträumerei“ während der Haushaltskrise vorgeworfen. In Anspielung auf den Oppositionsführer, der die Bundeskanzlerin letzte Woche im Bundestag als „Klempner der Macht“ bezeichnet hatte, sagte Hofreiter: „Noch schlimmer als die Klempnerarbeit von Scholz ist das Denken von Friedrich Merz.“ Es ist „völlig bizarr, dass Merz …

Jetzt lesen »

Finanzminister verspricht Familien Steuerentlastung

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) neue Steuerversprechungen. Neben der Erhöhung des Bürgergelds, sei es auch wichtig, die arbeitenden Familien zu entlasten. „Wir können nicht nur Sozialleistungen an die Inflation anpassen, sondern es muss dann auch eine zusätzliche steuerliche Entlastung im nächsten Jahr geben, für die Menschen, die Steuern zahlen“, sagte der FDP-Politiker am Freitag dem Fernsehsender RTL. Und er fügte hinzu: …

Jetzt lesen »

Politbarometer: SPD und Grüne können leicht zulegen

Wenn am nächsten Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre, käme laut neuem ZDF-Politbarometer die SPD auf 16 Prozent (plus 1), die CDU/CSU auf 30 Prozent (unverändert). Die Grünen würden 15 Prozent (plus 1) erreichen, die FDP käme auf fünf Prozent, die AfD auf 21 Prozent (beide unverändert), die Linke nur noch auf vier Prozent (minus 1) und die Freien Wähler auf drei …

Jetzt lesen »

Stoltenberg glaubt an anhaltende Unterstützung für Ukraine

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg glaubt nicht, dass die Unterstützung für die Ukraine aufgrund der Eskalation im Nahostkonflikt weniger wird. „Was wir tatsächlich sehen ist, dass trotz der Lage im Nahen Osten die Verbündeten in der Nato weiterhin Unterstützungsgüter schicken in die Ukraine – Waffen und Munition, und auch Deutschland hat noch einen draufgelegt und ist jetzt der zweitgrößte Lieferant von Hilfe …

Jetzt lesen »

Esken stellt Asylverfahren in Drittstaaten infrage

SPD-Chefin Saskia Esken blickt kritisch auf die Forderung nach Migrationszentren in außereuropäischen Drittstaaten. Der Bundeskanzler habe bereits darauf verwiesen, „dass sich erst einmal Herkunftsländer finden müssten, die überhaupt bereit wären, solche Migrationszentren einzurichten und zu verwalten“, sagte Esken dem Nachrichtenportal T-Online. „Es stellen sich zudem erhebliche rechtliche Fragen.“ Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst hatte gefordert, Flüchtlinge sollten nach einem Aufgreifen …

Jetzt lesen »