Start > News zu Zeche

News zu Zeche

Klimaforscher Latif hält Klimabeschlüsse für völlig unzureichend

Der Kieler Meteorologe und Klimaforscher Mojib Latif hat die jüngsten Klimabeschlüsse der Bundesregierung als völlig unzureichend kritisiert. "55 Prozent weniger C02 im Vergleich zum Jahr 1990 sind mit dem Klimapaket der Bundesregierung sicher nicht zu schaffen. Da wird man unbedingt nachsteuern müssen", sagte Latif der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Also Beispiel …

Jetzt lesen »

Familienunternehmer: Beim Klimapaket auf neue Subventionen verzichten

Der Verband der Familienunternehmer hat die Koalitionsparteien aufgefordert, beim Klimapaket auf milliardenschwere neue Subventionen und Förderprogramme für einzelne Gruppen wie Hausbesitzer oder Autofahrer zu verzichten. "Der Versuchung, den Emissionshandel durch Einschränkungen und neue milliardenschwere Subventionen und Förderprogramme für bestimmte Klientele zu verwässern, müssen die Koalitionäre widerstehen", sagte Verbandschef Eberhard von …

Jetzt lesen »

Maschinenbauer fordern CO2-Preis und ehrliche Debatte

Maschinenbauer fordern CO2 Preis und ehrliche Debatte 310x205 - Maschinenbauer fordern CO2-Preis und ehrliche Debatte

Deutschlands Maschinenbauer fordern einen spürbaren Aufpreis auf Kohlendioxid. "Wir müssen jetzt anfangen, CO2 zu bepreisen", sagte Carl Martin Welcker, Chef des Branchenverbands VDMA, der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagausgabe). Der Verband schlage dafür einen Preis von anfänglich 110 Euro je Tonne Kohlendioxid vor. "Ein CO2-Preis lässt sich schnell umsetzen", warb Welcker. Schneller …

Jetzt lesen »

Tattoos mit Bergbaumotiven sind beliebt

Tattoos mit Bergbaumotiven sind beliebt 1558750486 310x205 - Tattoos mit Bergbaumotiven sind beliebt

Auch nach Schließung der letzten Steinkohlen-Zeche im Ruhrgebiet ist die Verbundenheit mit dem Bergbau noch groß. Die Studentin Kathy Kahner möchte sie auf besondere Weise zum Ausdruck bringen - für immer.

Jetzt lesen »

Schleswig-Holsteins Umweltminister: CO2-Bepreisung wird kommen

Schleswig Holsteins Umweltminister CO2 Bepreisung wird kommen 310x205 - Schleswig-Holsteins Umweltminister: CO2-Bepreisung wird kommen

Jan Philipp Albrecht (Grüne), Umweltminister in der Kieler Jamaika-Koalition, fordert ein "Preisschild" für CO2. Albrecht kritisiert die Untätigkeit der großen Koalition bei der Energiewende. "Offensichtlich haben einige noch nicht erkannt, wie dringend es ist, die Emissionen zu reduzieren", sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Mit Blick auf die "chaotische und …

Jetzt lesen »

Bundesländer fürchten Verzögerung bei Rhein-Vertiefung

Bundeslaender fuerchten Verzoegerung bei Rhein Vertiefung 310x205 - Bundesländer fürchten Verzögerung bei Rhein-Vertiefung

Die am Rhein liegenden Bundesländer befürchten Verzögerungen beim Ausbau von Deutschlands wichtigster Wasserstraße - mit gravierenden Folgen für den Verkehr in den flussnahen Regionen. Lange Genehmigungsverfahren und Personalmangel in den Planungsabteilungen der Wasserstraßenverwaltungen würden die Gefahr bergen, dass die Vertiefung der Fahrrinne an einigen Rheinabschnitten nicht vor dem Jahr 2031 …

Jetzt lesen »

VDV-Präsident lehnt Ticket-Flatrate im Nahverkehr ab

VDV Praesident lehnt Ticket Flatrate im Nahverkehr ab 310x205 - VDV-Präsident lehnt Ticket-Flatrate im Nahverkehr ab

Der neue Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen, Ingo Wortmann, sieht die durch den Bund in einzelnen Städten geförderten Aktionen kritisch, mit denen mehr Kunden in öffentliche Verkehrsmittel gelockt werden sollen. Die Verkehrsunternehmen könnten selbst eine Menge umsetzen, bräuchten dafür aber auch die Ticketeinnahmen, sagte Wortmann dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Dann bräuchte …

Jetzt lesen »

Monsanto-Übernahme: Bayer-Betriebsratschef kritisiert Medien

Bayer Betriebsratschef Bayer schickt Mitarbeiter mit 57 in Rente 310x205 - Monsanto-Übernahme: Bayer-Betriebsratschef kritisiert Medien

Der Vorsitzende des Bayer-Betriebsrats, Oliver Zühlke, hat Vermutungen zurückgewiesen, wonach der angekündigte Stellenabbau im Konzern im Zusammenhang mit der Übernahme von Monsanto stehe. "Es ist eine Mär, wenn man sagt: Wir zahlen hier jetzt die Zeche dafür, dass Bayer Monsanto gekauft hat", sagte Zühlke der Wochenzeitung "Die Zeit". Die Verantwortung …

Jetzt lesen »

PKV-Beiträge steigen

PKV Beiträge steigen 310x205 - PKV-Beiträge steigen

Privater Krankenschutz wird teurer. Für das kommende Jahr erhöhen sich die Beiträge branchenweit um durchschnittlich 1,9 Prozent. Bei manchen Versicherten fallen die Erhöhungen in der PKV allerdings deutlich höher aus. Der Verbandsdirektor der Privaten Krankenversicherung (PKV), Volker Leienbach, bezeichnete den Anstieg in der "Welt am Sonntag" dennoch als moderat. Zudem …

Jetzt lesen »

Hofreiter kritisiert Bayer-Stellenabbau

Hofreiter kritisiert Bayer Stellenabbau 310x205 - Hofreiter kritisiert Bayer-Stellenabbau

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den geplanten Abbau von weltweit 12.000 Stellen beim Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer scharf kritisiert. "Das Bayer-Management hat sich mit der Übernahme des Gentechnik-Konzerns Monsanto auf unverantwortliche Art und Weise verzockt - das zeigt die Talfahrt des Aktienkurses", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Die "Zeche" …

Jetzt lesen »

Edeka-Chef kritisiert neue EU-Handelsrichtlinie

Edeka Chef kritisiert neue EU Handelsrichtlinie 310x205 - Edeka-Chef kritisiert neue EU-Handelsrichtlinie

Edeka-Chef Markus Mosa äußert scharfe Kritik an der von der EU geplanten Richtlinie gegen unfaire Handelspraktiken. "Die Richtlinie aus Brüssel ist ein Angriff auf die Vertragsfreiheit", sagte Mosa der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Änderungen des EU-Parlaments am Kommissions-Entwurf bezeichnete er als "vollkommen verrückt". "Internationale Konzerne mit gigantischen Renditen sollen vor nationalen Händlern …

Jetzt lesen »