Start > News zu ZEW (Seite 10)

News zu ZEW

ZEW-Konjunkturerwartungen legen im August zu

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland haben im August zugelegt. Der Index hat gegenüber dem Vormonat 7,3 Punkte gewonnen und steht jetzt bei 0,5 Punkten (langfristiger Mittelwert: 24,2 Punkte). „Die ZEW-Konjunkturerwartungen erholen sich etwas vom Brexit-Schock“, kommentierte ZEW-Präsident Achim Wambach die Ergebnisse. „Nach wie vor erschweren vor allem politische Risiken innerhalb und …

Jetzt lesen »

DAX wieder unter 10.000 Punkten – Schwacher ZEW belastet

Am Dienstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.981,24 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,81 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Unter anderem sorgte der überraschend schwache ZEW-Index für schlechte Stimmung. Die befragten Finanzexperten schätzen demnach die Konjunktur so schlecht ein wie seit November 2012 …

Jetzt lesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen brechen im Juli ein

Die Konjunkturerwartungen für Deutschland gehen im Juli 2016 stark zurück. Der Index des Zentrums für europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) verliert gegenüber dem Vormonat 26,0 Punkte und steht jetzt bei minus 6,8 Punkten (langfristiger Mittelwert: 24,3 Punkte). Das ist der niedrigste Stand des Indikators seit November 2012. „Das Brexit-Votum hat die Finanzmarktexperten …

Jetzt lesen »

DAX sinkt unter Marke von 10.000 Punkten

Der Deutsche Aktienindex ist am Dienstag wieder unter die Marke von 10.000 Punkten gefallen. Der Index stand kurz vor 10.30 Uhr bei 9.947,55 Punkten. Das entspricht einem Minus von 1,15 Prozent zum letzten Handelstag. Händler machten Gewinnmitnahmen für den Verfall verantwortlich: In der letzten Woche hatte der DAX 4,5 Prozent …

Jetzt lesen »

ZEW-Präsident mahnt Einhaltung der EU-Regeln für Bankensanierung

Der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Achim Wambach, plädiert in der Debatte um die Rettung italienischer Banken durch öffentliche Gelder für die Einhaltung der EU-Regeln. „Eine Rekapitalisierung der italienischen Banken ist nötig und muss erfolgen“, sagte Wambach den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Europäischen Regeln seien vor dem Hintergrund …

Jetzt lesen »

DAX wieder über 10.000 Punkten

Am Dienstag hat der DAX weiter zugelegt und wieder über der psychologisch wichtigen Marke von 10.000 Punkten geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.015,54 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,54 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die größten Zugewinne gab es bis kurz vor Handelsschluss unter anderem bei …

Jetzt lesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen legen im Juni zu

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben im Juni zugelegt: Der entsprechende Index stieg von 6,4 Zählern im Mai auf nun 19,2 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Konjunkturerwartungen für die Eurozone legten ebenfalls zu: Gegenüber Mai ging es …

Jetzt lesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen im Mai leicht zurückgegangen

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren sind im Mai leicht zurückgegangen: Der entsprechende Index fiel von 11,2 Zählern im April auf nun 6,4 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Auch die Konjunkturerwartungen für die Eurozone verschlechterten sich: Gegenüber April ging …

Jetzt lesen »

ZEW-Konjunkturerwartungen im Mai gesunken

Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Mai verschlechtert: Der entsprechende Index fiel von 11,2 Zählern im April auf nun 6,4 Punkte, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Jetzt lesen »