Zoll

Kampagne gegen Drogenschmuggel im Hamburger Hafen

Kampagne gegen Drogenschmuggel im Hamburger Hafen

Ein Hinweis darauf, welche Rolle Hamburg als Umschlagplatz für die internationale Drogenmafia spielt, sind die häufigen Drogenfunde von Polizei und Zoll im Hamburger Hafen. Der Schmuggel funktioniert aber nur, wenn auch Insider:innen aus dem Hafen mitmischen. Das ist genau der Punkt, an dem Sicherheitsbehörden und Hafenunternehmen jetzt mit einer neuen Kampagne ansetzen.

PULS 24 Newsupdate vom 01.04.2024

PULS 24 Newsupdate vom 01.04.2024

Das PULS 24 Newsupdate vom 01.04.2024 mit folgenden Themen: Erdogan-Partei verliert bei Kommunalwahlen – Cannabis in Deutschland seit Montag legal – Polizei verstärkt Cannabis-Kontrollen – Zoll beschlagnahmt 200.000 Fälschungen – Umfrage: U-Ausschüsse für Mehrheit sinnlos.

Mehr Verstöße gegen Mindestlohngesetz bei weniger Kontrollen

Mehr Verstöße gegen Mindestlohngesetz bei weniger Kontrollen

Im letzten Jahr haben die Zollbehörden eine erhebliche Zunahme der Ermittlungsverfahren aufgrund von Verstößen gegen das Mindestlohngesetz verzeichnet, obwohl weniger Arbeitgeber kontrolliert wurden. Die Anzahl der Verfahren stieg von 5898 auf 7249, wie aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage des Politikers der Linken, Victor Perli, hervorgeht, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Im Jahr

Ärger wegen Luxusuhr: Schwarzenegger von Münchner Zoll festgehalten

Ärger wegen Luxusuhr: Schwarzenegger von Münchner Zoll festgehalten

Der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, wurde kürzlich von Zollbeamten am Münchner Flughafen wegen eines Vorfalls mit einer Luxusuhr festgehalten. Der Schauspieler war mit einem Gepäckstück unterwegs, in dem sich eine Uhr im Wert von 20.000 Euro befand, die bei den Behörden nicht angemeldet worden war. Daher hatten die Behörden keine Aufzeichnungen

Zoll fehlt Ausstattung bei Lkw-Kontrollen

Zoll fehlt Ausstattung bei Lkw-Kontrollen

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls kann Fahrzeiten von Lkw-Fahrern nicht direkt kontrollieren, weil es an der nötigen Ausstattung fehlt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums (BMF) auf eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Pascal Meiser (Linke) hervor, über die der „Spiegel“ berichtet. Seit Ende August müssen EU-weit in neu zugelassenen Lkw intelligente Fahrtenschreiber der zweiten

SPD wirft Buschmann Blockade des Bundespolizeigesetzes vor

SPD wirft Buschmann Blockade des Bundespolizeigesetzes vor

Angesichts gravierender Ausstattungsmängel bei der Bundespolizei fordert die SPD Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) auf, seinen Widerstand gegen das neue Bundespolizeigesetz aufzugeben. Die aktuelle Lage an den Grenzen dürfe nicht auf dem Rücken der Bundespolizei ausgetragen werden, sagte SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). „Sie braucht insbesondere die erforderliche Technik, um gegen die Schlepperbanden vorgehen

Nach oben scrollen