Start > News zu Zollunion

News zu Zollunion

Einfach erklärt: Der Backstop

Der britische Premierminister Boris Johnson will die Backstop-Regelung für Nordirland unbedingt kippen - andernfalls werde es kein Austrittsabkommen mit der EU geben. Der Backstop sieht vor, dass ganz Großbritannien in der Zollunion mit der EU verbleibt, wenn keine Lösung für Nordirland gefunden wird, die Grenzkontrollen überflüssig macht.

Jetzt lesen »

Brexit: May will Unterhaus über zweites Referendum abstimmen lassen

Brexit May will Unterhaus ueber zweites Referendum abstimmen lassen 310x205 - Brexit: May will Unterhaus über zweites Referendum abstimmen lassen

Die britische Premierministerin Theresa May will das britische Unterhaus über ein zweites Brexit-Referendum abstimmen lassen, sofern die Parlamentarier in London dem Brexit-Abkommen mit der Europäischen Union zustimmen. Es handele sich um "die letzte Chance", den Stillstand beim EU-Austritt zu beenden, sagte May am Dienstag in London. Man mache ein neues …

Jetzt lesen »

EU-Erweiterungskommissar besorgt über Brexit-Entwicklung

EU Erweiterungskommissar besorgt ueber Brexit Entwicklung 310x205 - EU-Erweiterungskommissar besorgt über Brexit-Entwicklung

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hat verärgert auf die Entwicklung in Großbritannien reagiert. Er hoffe, dass die Fristverlängerung bis zum 31. Oktober zu einem geordneten Brexit führe, sagte der Österreicher den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Ein Monat ist schon verloren. Die Briten müssen endlich sagen, was sie wollen." Als künftige Form der …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit hält deutsche EU-Mitgliedschaft für vorteilhaft

Umfrage Mehrheit haelt deutsche EU Mitgliedschaft fuer vorteilhaft 310x205 - Umfrage: Mehrheit hält deutsche EU-Mitgliedschaft für vorteilhaft

54 Prozent der Bundesbürger halten die Mitgliedschaft Deutschlands in der EU für vorteilhaft. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Mediengruppe RTL. Lediglich 14 Prozent sind laut "RTL/n-tv-Trendbarometer" der Meinung, die EU habe Deutschland "mehr Nachteile" gebracht. 30 Prozent der Befragten sehen sowohl Vor- als auch …

Jetzt lesen »

BDI: Brexit-Verschiebung nur mit „verbindlichem Fahrplan“

BDI Brexit Verschiebung nur mit verbindlichem Fahrplan 310x205 - BDI: Brexit-Verschiebung nur mit "verbindlichem Fahrplan"

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die EU aufgefordert, einer weiteren Verschiebung des Brexits nur unter Bedingungen zuzustimmen. "London muss gegenüber Brüssel verlässlich erklären, wie es einen No-Deal-Brexit ausschließen will", sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang am Mittwoch. "Jede weitere Verschiebung ist nur mit einem verbindlichen Fahrplan machbar, auf den sich …

Jetzt lesen »

EU will Großbritannien Brexit-Verschiebung anbieten

EU will Grossbritannien Brexit Verschiebung anbieten 310x205 - EU will Großbritannien Brexit-Verschiebung anbieten

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union wollen Großbritannien eine Verschiebung des Brexit-Termins anbieten. Er schlage vor, dass man der Bitte der britischen Premierministerin Theresa May nach einer Verschiebung des Austrittstermins nachkomme, hieß es am Dienstagabend in einer Erklärung von EU-Ratspräsident Donald Tusk. May hatte die EU bereits am Freitag …

Jetzt lesen »

Oettinger hält Brexit-Aufschub um ein Jahr für „überlegenswert“

Oettinger haelt Brexit Aufschub um ein Jahr fuer ueberlegenswert 310x205 - Oettinger hält Brexit-Aufschub um ein Jahr für "überlegenswert"

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hofft, dass die britische Premierministerin Theresa May mit einem "substantiellen Vorschlag" zum Brexit-Gipfel am Mittwoch kommt. In dem Fall könne der britische Austritt noch einmal verschoben werden – möglicherweise sogar um ein ganzes Jahr, sagte Oettinger dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Die Länge des Aufschubs hänge …

Jetzt lesen »

Britische Premierministerin bittet EU um Brexit-Aufschub bis 30. Juni

Britische Premierministerin bittet EU um Brexit Aufschub bis 30. Juni 310x205 - Britische Premierministerin bittet EU um Brexit-Aufschub bis 30. Juni

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Europäische Union in einem Brief um eine Brexit-Verschiebung bis zum 30. Juni gebeten. Falls die Parlamentarier im britischen Unterhaus einem Brexit-Deal noch rechtzeitig zustimmen, solle Großbritannien noch vor der Europawahl am 23. Mai aus der EU austreten können, hieß es in dem Brief …

Jetzt lesen »

Tusk will Brexit-Aufschub von zwölf Monaten vorschlagen

Tusk will Brexit Aufschub von zwoelf Monaten vorschlagen 310x205 - Tusk will Brexit-Aufschub von zwölf Monaten vorschlagen

Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, will einen Aufschub des Brexit-Termins um zwölf Monate vorschlagen. Tusk wolle dies den 27 verbleibenden EU-Staaten am Freitag vorschlagen, teilte ein EU-Vertreter am Freitagmorgen in Brüssel mit. Am Dienstag hatte die britische Premierministerin Theresa May bereits angekündigt, die Europäische Union um eine weitere …

Jetzt lesen »

NRW-Unternehmensverbandschef vor Europawahl besorgt

NRW Unternehmensverbandschef vor Europawahl besorgt 310x205 - NRW-Unternehmensverbandschef vor Europawahl besorgt

Arndt Kirchhoff, Präsident der NRW-Unternehmensverbände, ist vor der anstehenden Europawahl besorgt. "Wenn wir es nicht schaffen, die Menschen zur Wahl zu bewegen, dann riskieren wir das Aus für Europa. Dann riskieren wir ein anderes Europa. Europa muss demokratisch bleiben", sagte der Unternehmer, der auch Präsident des Verbands der Metall- und …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar Oettinger wünscht sich weichen Brexit

EU Kommissar Oettinger wünscht sich weichen Brexit 1554430534 1 310x205 - EU-Kommissar Oettinger wünscht sich weichen Brexit

Auch wenn alle hoffen, dass Großbritannien doch noch einen geordneten Brexit schafft, muss man sich fürs Schlimmste wappnen. Die Europäische Kommission stellt heute in Brüssel erste Maßnahmen vor, mit denen die EU einen Chaos-Brexit durchstehen soll.

Jetzt lesen »