Start > Newsclip > Nigeria: Mehr als 300 gefolterte und missbrauchte Koranschüler befreit

Nigeria: Mehr als 300 gefolterte und missbrauchte Koranschüler befreit

In Nigeria haben Sicherheitskräfte mehr als 300 gefolterte und missbrauchte Jungen aus einer Koranschule befreit. Örtliche Medien veröffentlichten schockierende Bilder aus der mittlerweile als "Horror-Haus" bezeichneten religiösen Einrichtung.

Hier nachlesen ...

Neustadt an der Weinstraße: Hoher Schaden bei Brand in Asylunterkunft

Bei einem Brand in einem Asylbewerberheim in Neustadt wurden gestern Abend vier Menschen verletzt. Die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.