AutoNews

Nissan IMs Concept – Sportlimousine im Hochformat

Auf der North American International Auto Show 2019 zeigt Nissan mit dem IMs Concept eine neue Art von Auto. Die „höhergelegte Sportlimousine“ folgt dem Konzept von Nissan Intelligent Mobility im Hinblick auf Packaging, Plattform und Antriebstechnik. Mehr Limousine als Crossover, verdankt die Studie ihre revolutionären Proportionen ihrer vollelektrischen Identität: Weil die Batterien unter der Karosserie angeordnet sind, rückt die Kabine nach oben. Der lange Radstand streckt den Innenraum und gibt Platz für ein einzigartiges 2+1+2-Sitzlayout: Die Vordersitze sind drehbar, während der hintere Sitz entweder Platz für drei Passagiere bietet oder sich durch Wegklappen der schmalen seitlichen Sitze in einen exklusiven Einzelsitz mit erstklassigem Komfort verwandelt. Der Nissan IMs Concept verdankt sein kraftvolle Außen- und Innendesign den Innovationen, die im Rahmen von Nissan Intelligent Mobility entwickelt wurden – der Vision des Unternehmens, wie Fahrzeuge künftig angetrieben, gefahren und in die Gesellschaft integriert werden. Im autonomen Fahrmodus ermöglicht der IMs Concept einen völlig freihändigen Betrieb, im manuellen Fahrmodus vermittelt er ein begeisterndes hochkarätiges Fahrerlebnis, wie es nur ein hochentwickeltes Elektrofahrzeug ermöglicht. Hinzu kommt modernste Sicherheits- und Konnektivitätstechnik – in einem attraktiven Gesamtpaket, in dem sich japanisches Design und Handwerkskunst widerspiegeln.

Das Video dauert 168735 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"